Filmkritik - Eine Liebe im Zeichen des Drachens (2008)
 
 

Eine Liebe im Zeichen des Drachens

DVD / Blu-ray :: IMDB (4,9)
Regie: Helmut Metzger
Darsteller: Lilin Wong, Fang Rong
Laufzeit: 90min
FSK: ???
Genre: Drama, Romanze (Deutschland)
Filmstart: 11. Mai 2008
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Alexander Bergmann (Erol Sander) steht vor der Hochzeit mit Anna Wellenbach (Denise Zich) und beruflich bahnt sich der große Durchbruch an. Im Auftrag von Annas Vater, dem Unternehmer Artur Wellenbach (Roland Schaefer), meldet er in Singapur das Patent zur Energiegewinnung durch Reis an. Doch die Konkurrenz ist groß, und nun soll er auf Bitten seines Schwiegervaters in spe nach Singapur reisen, um dort mit Arturs Sohn Philipp (Steffen Wink) das Projekt voranzutreiben. Was Alexander nicht weiß: Philipp boykottiert heimlich die Pläne seines Vaters und beobachtet eifersüchtig Alexanders Aufstieg in der väterlichen Firma. Die Reise steht ohnehin unter keinem guten Stern: Erbost über Alexanders plötzlichen Aufbruch, der mit dem Hochzeitstermin kollidiert, lässt Anna die Heirat platzen und trennt sich von ihm. Traurig konzentriert sich Alexander auf seine beruflichen Aufgaben in Singapur. Doch dann passiert etwas Unerwartetes: Alexander verliebt sich auf den ersten Blick in seine Assistentin Lin (Li Lin Wong). Und auch die junge Asiatin fühlt sich sofort zu ihm hingezogen - dabei hat Philipp ausgerechnet sie engagiert, damit sie Alexanders Entwürfe stehlen soll...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche