Filmkritik - Eine Frau, die alles weiß (1957)
 
 

Eine Frau, die alles weiß

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,3)
Original: Desk Set
Regie: Walter Lang
Darsteller: Spencer Tracy, Katharine Hepburn
Laufzeit: 99min
FSK: ???
Genre: Komödie (USA)
Filmstart: 02. August 1957
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Bunny Watson (Katharine Hepburn) hat als Abteilungschefin einer Radiostation ihren Job voll im Griff und ist, „als Frau, die alles weiß“, im Bilde über alle Vorgänge im Sender. Deshalb schleust der Senderchef den Computerexperten Richard Sumner (Spencer Tracy) mit einem geheimen Auftrag in ihre Abteilung: Er soll sie mit einem Computer ausrüsten und dafür die täglichen Arbeitsabläufe untersuchen. Doch Bunny ist nicht so leicht zu täuschen, kommt schnell hinter Richards wahre Absichten und mobilisiert den Aufstand gegen die „Denkmaschine“. Ein funkensprühender Kampf der Geschlechter beginnt, der für beide Seiten ungeahnte Folgen hat...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche