Filmkritik - Ein perfektes Paar (2005)
 
 

Ein perfektes Paar

Original: Un couple parfait
Regie: Nobuhiro Suwa
Darsteller: Joana Preiss, Valeria Bruni Tedeschi
Laufzeit: 108min
FSK: ohne Altersbeschränkung
Genre: Drama (Frankreich, Japan)
Verleih: Peripher
Filmstart: 29. März 2007
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Nicolas und Marie, die mehrere Jahre im Ausland verbracht haben, kehren zur Hochzeit langjähriger Freunde nach Frankreich zurück. Die beiden stecken in einer Krise und stehen kurz vor der Scheidung, gehen aber dennoch gemeinsam zur Feier. Kaum angekommen, geben sie ihre Trennung bekannt. Nicolas und Marie sind in ihrer Ehe gefangen, und sowohl der Entschluss zur Trennung als auch die physische Distanz ermöglichen ihnen, sich wieder so wahrzunehmen, als würden sie sich nicht kennen oder sich neu kennen lernen.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche