Filmkritik - Ein Mann für jede Tonart (1992)
 
 

Ein Mann für jede Tonart

Original: Ein Mann für jede Tonart
Regie: Peter Timm
Darsteller: Herta Däubler-Gmelin, Volker König
Laufzeit: 87min
FSK: ab 6 Jahren
Genre: Komödie, Romanze (Deutschland)
Filmstart: 11. Februar 1993
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Gerade als es mit der Karriere der Gesangssolistin Pauline Frohmuth aufwärts geht, entwickelt sich ihr Privatleben zum unübersehbaren Chaos. Plötzlich hat sie zwei Liebhaber – und beide sind verheiratet. Auf der einen Seite der romantische Konzertkritiker Georg Lasinde, auf der anderen Seite der Porsche fahrende Arzt Klaus Klett. Entscheidungsfreude zählt nicht gerade zu Paulines Stärken, und so steht sie jeden Abend vor der Frage, in wessen Bett sie schlafen soll. Die überraschende Nachricht ihrer Schwangerschaft erleichtert die Sache auch nicht gerade…

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche