Filmkritik - Ein Kater macht Theater (2003)
 
 

Ein Kater macht Theater

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,4)
Original: The Cat in the Hat
Regie: Bo Welch
Laufzeit: 82min
FSK: ab 6 Jahren
Genre: Komödie, Animation (USA)
Filmstart: 08. April 2004
Bewertung: 4,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
Heute ist ein besonderer Tag für Conrad (Spencer Breslin) und Sally Waldenoeven (Dakota Fanning), obwohl ihnen das gar nicht so vorkommt. Was ist letztendlich so besonders, wenn man mit einem schlafenden Babysitter allein gelassen wird, während Mami arbeitet? Es kann auch nichts Neues passieren, wenn man nicht das tun darf, was auch nur im geringsten Spaß machen könnte. Eigentlich ist es sogar ziemlich langweilig, dazusitzen und aus dem Fenster zu starren. Nicht mal der Regen draußen kann darüber hinwegtäuschen. All diese Dinge sind belanglos. Bis ein fast zwei Meter großer Kater auftaucht, der auch noch sprechen kann. Er trägt einen rot-weiß gestreiften Zylinder zu einer feschen roten Fliege, und er ist ständig zu Späßen aufgelegt. In der Tat – das ist außergewöhnlich!

Kommentare

(1) k126085 vergibt 4 Klammern · 08. September 2004
naja, wohl eher was für kinder vom humor und von der story her. umsetzung und kulisse toll
 

Teilen

 

Filmsuche