Filmkritik - Dunia (2005)
 
 

Dunia

Regie: Jocelyn Saab
Darsteller: Fathy Abdel Wahab, Sawsan Badr
Laufzeit: 112min
FSK: ???
Genre: Drama (Ägypten)
Verleih: Kairos Filmverleih
Filmstart: 19. April 2007
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Die Kairoer Literaturstudentin Dunia bereitet ihre Abschlussarbeit über Erotik in der Sufi-Literatur (dem islamischen Mystizismus) vor, doch im tiefsten Herzen möchte sie Tänzerin werden wie ihre Mutter. Bei einem Gesangswettbewerb wird sie von der Jury abgelehnt, weil sie das vorgetragene Lied nicht auslebe. Daraufhin macht sie sich auf die Suche nach ihrem Körper, nach der Sinnlichkeit und der Freiheit. Diese findet sie bei Dr. Beshir, einem nach einem Attentat erblindeten Literaten. Doch Dunias Weg zu sich selbst ist voller Schwierigkeiten.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche