Filmkritik - Drumline (2002)
 
 

Drumline

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,6)
Regie: Charles Stone
Darsteller: Nick Cannon, Jason Weaver
Laufzeit: 113min
FSK: ab 6 Jahren
Genre: Musik, Drama, Komödie (USA)
Verleih: 20th Century Fox
Filmstart: 18. März 2004
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Als der junge Devon (NICK CANNON) aus New Yorks Schwarzenviertel Harlem ein Musik-Stipendium an der Atlanta A&T University erhält, geht für den ehrgeizigen Hip-Hop-Drummer ein Traum in Erfüllung. Doch schon bald muss er erfahren, dass Talent nicht alles ist. Will man in der Marschmusik-Band von Dr. Lee (ORLANDO JONES) Erfolg haben, muss man sich seinem Konzept „Eine Band, ein Sound“ unterordnen. Doch genau das fällt dem Heißsporn unglaublich schwer. Immer wieder eckt er bei seinem Sektionsleiter Sean (LEONARD ROBERTS) an und versucht, sich bei diversen Sportveranstaltungen in den Vordergrund zu spielen. Dem Publikum und dem Präsidenten der Uni gefällt Devons unkonventioneller Stil außerordentlich gut, doch Dr. Lee hält an seinen Prinzipien fest. Als dann auch noch herauskommt, dass der hoch talentierte Trommler keine Noten lesen kann, wird er aus der Band geworfen und soll jetzt die Schulbank drücken! Das sieht er ganz und gar nicht ein, und selbst die neue Freundin Laila (ZOË SALDANA), die bezaubernde Leiterin der Tanzgruppe, kann ihn nicht dazu überreden. Eines aber steht fest: Wenn Devon nicht bereit ist, sich anzupassen, kann er seine Karriere als Musiker ein für alle Mal vergessen und er wird nie mehr in die Drumline zurückkehren ... Mit einer aufregenden Mischung aus Comedy, Drama, Liebesgeschichte und Musikfilm gewährt Videoclip-Regisseur Charles Stone III, der seinen Film selbst als eine Art „‚Top Gun’ mit Trommeln“ bezeichnet, in DRUMLINE tiefe Einblicke in die faszinierende Welt von studentischen Marschmusik-Bands, die in den Halbzeitpausen von Football-Spielen zum festen Bestandteil des Unterhaltungsprogramms zählen und sich nicht nur deshalb in den USA größter Popularität erfreuen. Neben einem brillanten Soundtrack mit traditionellen wie zeitgenössischen Stücken begeistert vor allem die virtuose Kameraarbeit von Shane Hurlbut, der die genial choreografierten Band-Auftritte meisterlich einfängt. Aber auch die Hauptdarsteller beeindrucken, allen voran TV-Star Nick Cannon („The Nick Cannon Show“), der hier sein Leinwanddebüt absolviert, sowie Orlando Jones („Evolution“) als Dr. Lee und Zoë Saldana („Not a Girl“) als Laila.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
Drumline (2002) Trailer (Deutsch, HD)
 
 

Teilen

 

Filmsuche