Filmkritik - Doskonale popoludnie (2005)
 
 

Doskonale popoludnie

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,6)
Regie: Przemyslaw Wojcieszek
Darsteller: Jerzy Stuhr, Michal Czernecki
Laufzeit: 91min
FSK: ???
Genre: Drama (Polen)
Filmstart: 01. Januar 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der zwanzigjährige Mikolaj führt zusammen mit seiner Freundin Anna und seinem Partner Krzysiek einen kleinen Verlag in Gliwice. In wenigen Tagen wollen er und Anna heiraten. Für die Hochzeitsvorbereitungen findet das junge Paar allerdings kaum Zeit - nach dem finanziellen Misserfolg ihres ersten Buches suchen beide intensiv nach einem geeigneten neuen Text. Währenddessen bekommt Mikolajs in Warschau lebende Mutter Maria Besuch von ihrem Exmann Andrzej aus Wroclaw, der früher Mitglied der Solidarnosc war. Er hat die Einladung zur Hochzeit seines Sohnes bekommen und möchte gemeinsam mit Maria an der Feier teilnehmen. Maria aber lehnt das ab; die Trennung der beiden liegt zwölf Jahre zurück und ist immer noch schmerzhaft für sie. Andrzej gibt sich nicht so schnell geschlagen; nach einem langen Gespräch kann er Maria schließlich dazu überreden, gemeinsam mit ihm nach Oberschlesien zu fahren.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche