Filmkritik - Dillinger & Capone (1995)
 
 

Dillinger & Capone

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,3)
Original: Dillinger and Capone
Regie: Jon Purdy
Darsteller: Sasha Jenson, Martin Sheen
Laufzeit: 91min
FSK: ???
Genre: Action, Krimi (USA)
Filmstart: 20. Juni 1995
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Al Capone, der "König von Chicago", kommt nach Jahren aus dem Gefängnis und hat nur ein Ziel: Er will sich seine 15 Millionen Dollar holen, die er seinerzeit in einer "Privatbank" versteckt hat. Da er selbst, geschwächt durch eine Krankheit, nicht in der Lage ist an das Geld zu kommen, sucht er sich prominente Hilfe: Er macht John Dillinger, einen der größten Bankräuber aller Zeiten, ausfindig und lässt dessen Familie entführen. Dilliger hatte eine neue Identität angenommen und wollte mit Frau und Stiefsohn ein neues Leben beginnen, doch nun muss er sich auf Capones Deal einlassen und noch einmal mit früheren Komplizen einen großen Coup landen. Was den Auftrag aber besonders schwierig und vor allem lebensgefährlich macht: Capones Millionen lagern ausgerechnet dort, wo Chicagos Mafia mittlerweile ihren Hauptsitz hat...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche