Filmkritik - Die Wilby-Verschwörung (1974)
 
 

Die Wilby-Verschwörung

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,5)
Original: The Wilby Conspiracy
Regie: Ralph Nelson
Darsteller: Sidney Poitier, Nicol Williamson
Laufzeit: 101min
FSK: ???
Genre: Thriller (USA)
Filmstart: 01. Februar 1975
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Kapstadt 1974, es herrscht Apartheid. Freiheitskämpfer Shack Twala (Poitier) wird brutal verhaftet. Seine Anwältin Rina (Prunella Gee) und deren Freund, der britische Bergbauingenieur Jim Keough (Caine), werden Zeuge der Szene und befreien Twala. Zu dritt fliehen sie ins 1500 km entfernte Johannesburg, wo Twalas politische Freunde sie in Sicherheit bringen sollen. Doch im Auto steckt ein Peilsender, durch den der Geheimdienst den dreien immer dicht auf den Fersen bleibt - eine tödliche Bedrohung, denn es geht dabei um mehr, als die Flüchtlinge ahnen ...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche