Filmkritik - Die Tote vom Deich (2006)
 
 

Die Tote vom Deich

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,1)
Regie: Matti Geschonneck
Darsteller: Elisabeth Trissenaar, Rudolf Kowalski
Laufzeit: ???
FSK: ???
Genre: Thriller, Drama (Deutschland)
Filmstart: 05. Februar 2007
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Im Watt, hinter dem Husumer Deich, wird eine ermordete junge Frau gefunden. Die BKA-Zielfahnderin Lona Vogt (Christiane Paul) ist sicher, dass auch hier der gefährliche Killer Manuel Bove, dem ihr Team ganz dicht auf den Fersen ist, der gesuchte Täter ist. Ihr Freund und Kollege Simon wird bei der folgenden Festnahme des Mörders getötet. Doch dann mehren sich für Lona plötzlich irritierende Anzeichen, die bei ihr den begründeten Verdacht nähren, dass diese Tote doch nicht auf das Konto des gefassten Mörders gehen kann. Die gefährliche Spur, der die beurlaubte Zielfahnderin auf eigene Faust folgt, führt sie mitten hinein in das Herz der grauen Stadt am Nordseestrand, hinein in lang gehütete, schreckliche Familiengeheimnisse...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche