Filmkritik - Die tödliche Freundin: Depraved (2004)
 
 

Die tödliche Freundin: Depraved

Regie: ?????
Darsteller: Debie Mazar, Karina Lombard
Laufzeit: 83min
FSK: ???
Genre: Thriller (Kanada)
Filmstart: 01. Januar 2004
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Margaret ist eine reiche und vergnügungssüchtige Millionärstochter. Nach dem Selbstmord ihres Vaters findet sie heraus, dass dieser vor dem Bankrott stand. Um den hohen Lebensstandard erhalten zu können, ersinnt Margaret einen teuflischen Plan: Sie will ihre sogenannte beste Freundin Janet um das Vermögen bringen. Zu diesem Zweck erschleicht sich Margarets französischer Liebhaber Robert das Vertrauen der jungen Frau, während sie wie eine Schlange im Hintergrund lauert. Aber welcher Plan ist schon perfekt?

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche