Filmkritik - Die Todeskralle des gelben Tigers (1980)
 
 

Die Todeskralle des gelben Tigers

Original: Roving Heroes, Buddha\\\\\\\'s Palm & Dragon Fist
Regie: Ke Shi-Hao
Darsteller: Chi Kuan Chun, Lee Yi Min
Laufzeit: 86min
FSK: ???
Genre: Action (Hongkong)
Filmstart: 01. Januar 1980
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Als Meister Wang vom Tod seines Sohnes erfährt, schickt er seinen besten Kung-Fu Schüler Cheng Hua aus, um dessen Mörder zu finden. Es soll sich dabei um den geheimnisvollen Chang Yuan-Shan handeln, der in den Südprovinzen zusammen mit acht anderen berüchtigten Kämpfern sein Unwesen treibt. Doch nur mit Hilfe seines Mitschülers A Chai gelingt es Cheng schließlich, alle Widersacher zu besiegen und den Killer zur Strecke zu bringen.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche