Filmkritik - Die Stunde des Jägers (2003)
 
 

Die Stunde des Jägers

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,0)
Original: The Hunted
Regie: William Friedkin
Darsteller: Benicio Del Toro, Tommy Lee Jones
Laufzeit: 90min
FSK: ab 18 Jahren
Genre: Thriller, Action (USA)
Filmstart: 17. April 2003
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Kosovo 1999 –während serbische Soldaten unbarmherzig gegen die albanische Zivilbevölkerung vorgehen, ist eine Spezialeinheit der Amerikaner mit einer geheimen, alles andere als sauberen Mission beschäftigt. Aaron Hallam ist einer der Männer, die im Auftrag seines Landes in Krisengebiete geschickt werden, um staatlich sanktioniert zu morden, da die Politik keinen anderen Ausweg gefunden hat. Den Luxus einer Moral kann er sich nicht erlauben, als er mit gespenstischer Präzision in ein serbisches Quartier eindringt und lautlos den blutigen Auftrag ausführt. Doch auch eine Ehrenmedaille kann kaum verhindern, dass ein Soldat, der zur Gewissenlosigkeit trainiert wurde, unter der Last seines Gewissens zerbrechen wird. Einige Jahre später, inmitten der kanadischen Rocky Mountains. Hierher hat sich der ehemalige Armee-Ausbilder und Fährtenleser L.T. Bonham zurückgezogen. Doch auch die Schatten seiner Vergangenheit reichen weit. Eintausend Meilen südlich, in den Wäldern von Oregon, werden die Leichen von zwei Jägern gefunden, die nur durch ein Messer getötet wurden, ohne dass der Täter Spuren hinterlassen hat. Bonham wird gebeten, der FBI-Agentin Abby Durrell bei der Suche nach dem Killer zur Seite zu stehen. Und es dauert nicht lange, bis Bonham seinen Verdacht bestätigt sieht, dass es sich bei dem Gesuchten um einen seiner ehemaligen Schüler handelt – denn er spürt Aaron Hallam genauso instinktsicher auf, wie dieser seinen alten Ausbilder an sich heranlässt. Beim ersten Kampf der beiden wird Aaron gefangen genommen. Nur Bonham weiß, dass Aaron nun von eben jenen Geheimnisträgern liquidiert werden wird, die ihn einst als Söldner einsetzten. Der alte Ausbilder ist machtlos und macht sich auf den Rückweg, während er dunkel ahnt, dass der Beruf des Tötens Aaron in eine Tötungsmaschine verwandelt hat. Eine Bestätigung dafür bekommt er kurz darauf: Aaron hat seine Wächter überwältigt und befindet sich auf der Flucht. Es beginnt eine Jagd, bei der bald nicht mehr klar ist, wer Jäger und wer Gejagter ist. Und während der Verfolgungsjagden durch die Stadt und die nahen Wälder muss Bonham erkennen, dass er die Verantwortung dafür trägt, dass Aaron unter der Last seiner Schuld in mörderische Dunkelheit geglitten ist...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche