Cryptomining am PC
 
Filmkritik - Die Flüchtigen (1986)
 
 

Die Flüchtigen

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,1)
Original: Les Fugitifs
Regie: Francis Veber
Darsteller: Pierre Richard, Jean Benguigui
Laufzeit: 89min
FSK: ???
Genre: Komödie, Krimi (Frankreich)
Filmstart: 01. Januar 1986
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Mit einem Banküberfall will der arbeitslose François Pignon nun endlich an das große Geld kommen, nicht zuletzt, um für seine Tochter Jeanne, die seit dem Tod ihrer Mutter kein Wort mehr gesprochen hat, sorgen zu können. Der zutiefst gutmütige und etwas trottelige Pignon erweist sich jedoch als denkbar ungeeignet für einen Bankraub: innerhalb kürzester Zeit geht alles schief und die Polizei steht vor der Tür. Pignon nimmt eine Geisel, doch das ist ausgerechnet Jean Lucas, ehemals Bankräuber erster Güte und nach fünf Jahren Knast nun gerade auf dem Weg, ein rechtschaffener Bürger zu werden. Dass die Polizei dies nicht glauben will liegt auf der Hand. Also machen sich die beiden auf die Flucht, begleitet von Pignons sechsjährigen Tochter. Eine abenteuerliche Flucht vor der Polizei und zugleich erlebnisreiche Reise in das Reich der Freundschaft nimmt ihren Lauf...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche