Filmkritik - Die Braut war viel zu schön (1956)
 
 

Die Braut war viel zu schön

Original: La mariée est trop belle
Regie: Pierre Gaspard-Huit
Darsteller: Roger Dumas, Richard Francoeur
Laufzeit: 92min
FSK: ???
Genre: Komödie, Romanze (Frankreich)
Filmstart: 01. Januar 1956
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Das hübsche Landmädchen Catherine macht in Paris bei einem der größten Modemagazine Karriere als Cover-Girl Chouchou - und findet nach erotischen Umwegen zu dem geliebten Fotografen.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche