Filmkritik - Die Bibel NT - Thomas (2001)
 
 

Die Bibel NT - Thomas

Original: Tommaso
Regie: Raffaele Mertes
Darsteller: Ricky Tognazzi, Mathieu Carrière
Laufzeit: 90min
FSK: ???
Genre: Drama, Geschichte (Italien)
Filmstart: 01. Januar 2001
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Nach dem Todesurteil über Jesus von Nazareth und seiner Kreuzigung auf dem Berg Golgatha halten sich die Getreuen aus Angst vor den römischen Behörden und dem jüdischen Ältestenrat versteckt. Thomas macht sich schwerste Vorwürfe, weil er in der entscheidenden Stunde nicht bei ihm war. Doch allmählich mischt sich in die Trauer über Jesu Tod auch die Skepsis. Warum hat Jesus, der so vielen half, sich selbst nicht geholfen? Vielleicht war er gar nicht der Messias?

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche