Filmkritik - Der unbekannte Soldat (2006)
 
 

Der unbekannte Soldat

Regie: Michael Verhoeven
Darsteller: ?????
Laufzeit: 96min
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Dokumentation (Deutschland)
Verleih: Kinowelt Filmverleih
Filmstart: 21. September 2006
Bewertung: 10,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
Die zwischen 1999 und 2004 in mehreren Städten Deutschlands gezeigte "Wehrmachtsausstellung", war ein Tabubruch. Bis dahin hatte die deutsche Öffentlichkeit das Bild der "sauberen Wehrmacht" gepflegt. Und nun wurde sie plötzlich mit Fotos von Soldaten beim Mord an Zivilisten konfrontiert. Die NPD marschierte vor der "Wehrmachtsausstellung" auf und selbst konservative Politiker waren empört. Gehören die "Verbrechen der Wehrmacht" tatsächlich zum "Familienalbum der Deutschen"?

Kommentare

(1) verhoeven vergibt 10 Klammern · 17. September 2006
Ich kann ihn nur wärmstens empfehlen. Auch wenn ich "parteiisch" sein mag, aber er ist echt gut. Verhoevens könnens eben ;o)
 

Teilen

 

Filmsuche