Filmkritik - Der Pakt - The Covenant (2006)
 
 

Der Pakt - The Covenant

DVD / Blu-ray :: :: IMDB (5,2)
Original: The Covenant
Regie: Renny Harlin
Darsteller: Stephen McHattie, Kyle Schmid
Laufzeit: 93min
FSK: ab 16 Jahren
Genre: Thriller, Action, Horror (USA)
Verleih: Sony Pictures
Filmstart: 21. Dezember 2006
Bewertung: 6,2 (5 Kommentare, 5 Votes)
Caleb und seine drei Freunde gehen auf die Spenser Academy in Neuengland. Sie genießen das Leben wie normale Teenager, und doch sind sie anders: Sie können fliegen, aus dem Nichts erscheinen und Dinge mit einem Blick verändern. Sie stammen von Familien mit übernatürlichen Kräften, die im 17. Jahrhundert vor der Hexenverfolgung aus Europa geflohen waren und sich in Ipswich angesiedelt hatten. An seinem bevorstehenden 18. Geburtstag soll Caleb aufsteigen, also die volle Kraft seines Erbes erhalten. Die neue Spenser-Schülerin Sarah wird, ohne von seinen Fähigkeiten zu wissen, Calebs Freundin. Doch dann geschehen unheimliche Dinge: Ein Mitschüler wird tot aufgefunden, Spinnen erscheinen in Sarahs Träumen und Caleb sieht hässliche Geister. Er vermutet, dass jemand die magischen Kräfte missbraucht. Es scheint keiner seiner Freunde zu sein, sondern ein Unbekannter.

Kommentare

(5) DaSixPac vergibt 6 Klammern · 31. Juli 2008
Kommt trotz guter Story leider nicht über Mittelmaß hinaus!
(4) badKathryn vergibt 8 Klammern · 26. Januar 2007
also wenn man auf action, Hexen und der gleichen steht fand ich ihn sehr gut... Vor allem der nette Hauptdarsteller ist es wert, sich den Film anzusehen..... Die Kräfte hätte ich auch gern hihi.....
(3) angelofdark3 vergibt 6 Klammern · 21. Dezember 2006
naja so mittelding... würd ich mir nicht nocheinmal anschauen und empfehlen auch nicht gerade
(2) k163371 vergibt 8 Klammern · 20. Dezember 2006
war ok du spakk
(1) k34859 vergibt 3 Klammern · 04. Dezember 2006
Langweilig, schlechte Charaktere, vorhersehbar...komische Musik.
 

Teilen

 

Filmsuche