Filmkritik - Der Kontrakt des Zeichners (1982)
 
 

Der Kontrakt des Zeichners

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,3)
Original: The Draughtsman´s Contract
Regie: Peter Greenaway
Darsteller: Anne-Louise Lambert, Hugh Fraser
Laufzeit: 103min
FSK: ab 16 Jahren
Genre: Drama, Komödie (Großbritannien)
Filmstart: 30. März 1984
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Sommer 1694. Nur zögernd erklärt sich der erfolgreiche Maler Neville bereit, den Herrensitz Compton Anstey in der südenglischen Grafschaft Witshire zu zeichnen. Allerdings besteht der arrogante Künstler darauf, dass die Dame des Hauses ihm neben ihrer Gastfreundschaft auch ihre intimste Aufmerksamkeit widmet. Die Gelegenheit ist günstig, da sich der Inhaber Mr. Herbert gerade in Southampton amüsiert. So bleibt es nicht bei den Schäferstündchen mit Mrs. Herbert, auch deren unglücklich verheiratete Tochter Mrs. Talmann ist bereit für amouröse Gefälligkeiten. Als überraschend Mr. Herberts Leiche aus dem Teich des Anwesens gefischt wird, gerät Neville in Schwierigkeiten. Seine geradezu pedantisch genauen Zeichnungen offenbaren ein paar sonderbare Details...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche