Filmkritik - Der Halunke (1972)
 
 

Der Halunke

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,1)
Original: Docteur Popaul
Regie: Claude Chabrol
Darsteller: Laura Antonelli, Mia Farrow
Laufzeit: 97min
FSK: ???
Genre: Komödie (Frankreich, Italien)
Filmstart: 29. September 1972
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Medizinstudent Paul Simay (Jean-Paul Belmondo), auch Doktor Popaul genannt, hat ein sonderbares Hobby: Er liebt es, hässliche Mädchen zu verführen. Je hässlicher, desto besser. Als er sich im Urlaub in Tunesien befindet, lernt er Christine (Mia Farrow) kennen - gehbehindert und sehr schüchtern. Als Paul sich an sie ranmacht, ist ihr Vater, der wohlhabende Arzt Dupont (Daniel Lecourois) froh, dass sie nun endlich einen Freund gefunden hat und verspricht dem Schwiegersohn in spe im Falle einer Heirat die Leitung einer Privatklinik. Der leichtlebige Paul nimmt das Angebot an, doch am Hochzeitstag lernt er seine Schwägerin Martine (Laura Antonelli) kennen - ein bildhübsches Mädchen. Da erleidet er einen mysteriösen Autounfall...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche