Filmkritik - Der Fremde im Zug (1951)
 
 

Der Fremde im Zug

DVD / Blu-ray :: IMDB (8,1)
Original: Strangers on a Train
Regie: Alfred Hitchcock
Darsteller: Farley Granger, Ruth Roman
Laufzeit: 100min
FSK: ab 16 Jahren
Genre: Thriller (USA)
Verleih: Warner Bros. Pictures
Filmstart: 01. Februar 1952
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Während einer Bahnfahrt wird dem Tennis-Spieler Guy Haines von dem exzentrischen Bruno Anthony ein makabrer Vorschlag gemacht: Bruno will Guys Ehefrau umbringen, dafür soll Guy Brunos strengen Vater beseitigen. Guy hält diesen teuflischen Vorschlag für einen schlechten Scherz. Doch der unheimliche Fremde führt seinen Mordplan aus – kurze Zeit später wird Guys Ehefrau ermordet aufgefunden. Nun wird Guy einerseits von der Polizei als Mörder verdächtigt, andererseits setzt ihn Bruno unter Druck. Denn nun liegt es an Guy, seinen Teil der Abmachung zu erfüllen...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche