5€ / Woche mit Likes
 
Filmkritik - Der Feind in Dir (2007)
 
 

Der Feind in Dir

DVD / Blu-ray :: :: IMDB (4,1)
Original: Spinning Into Butter
Regie: Mark Brokaw
Darsteller: Sarah Jessica Parker, Miranda Richardson
Laufzeit: 86min
FSK: ???
Genre: Drama (USA)
Filmstart: 27. März 2009
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Das malerische Vermont gehört traditionell zu den liberalen Bundesstaaten der USA. Hier, in der Idylle Neu-Englands, arbeitet Sarah Daniels (Sarah Jessica Parker) als Studiendekanin am Belmont-College. Die Institution gehört zu den Vorzeige-Schulen des Staates - umso schockierter fallen die Reaktionen aus, als es eines Tages zu einem rassistischen Vorfall kommt: Der afroamerikanische Student Simon Brick (Paul James) findet an seiner Zimmertür Zettel mit Schmähungen und Drohungen. Die Affäre bringt das liberale Selbstverständnis der renommierten Schule nachhaltig ins Wanken. Da Sarah bereits die Polizei alarmiert hat, kann die Dekanin Catherine Kenney (Miranda Richardson) den Vorfall nicht einfach unter den Teppich kehren. Die Recherchen des afroamerikanischen Fernsehreporters Aaron Carmichael (Mykelti Williamson) bereiten der Uniführung zusätzliche Kopfschmerzen. Allein Sarah ist bereit, überhaupt mit ihm zu reden. Mit einer Vollversammlung und pathetischen Reden vor den Schülern will die Lehrerschaft, allen voran der Ethik-Professor Burton Strauss (Beau Bridges), ihre liberale, antirassistische Haltung demonstrieren. Die Veranstaltung gerät zum Debakel - der heuchlerische Wirbel um den Vorfall entfacht bei den Schülern erbitterte Kontroversen um latenten Rassismus, aufgezwungene Political Correctness und Minderheitenförderung. In der folgenden Zeit kommt es zu weiteren, anonymen Drohungen gegen Brick. Dekanin Kenney und ihr Führungsstab geraten zusehends in Panik, fürchten sie doch um den guten Ruf der Universität. Auch Sarah verzweifelt über die Spirale aus Vorurteilen, Ressentiments und blindem Aktionismus - zumal sie durch den immer engeren Kontakt zu dem sympathischen Aaron auch mit ihren eigenen, lange verdrängten Vorurteilen konfrontiert wird...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche