Filmkritik - De/Vision - Pictures of the Past (1996)
 
 

De/Vision - Pictures of the Past

Regie: ?????
Darsteller: ?????
Laufzeit: 200min
FSK: ???
Genre: Musik (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 1996
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Diese DVD enthält Material aus den Jahren 1995/96, ein Feuerwerk mit Hits und Klassikern, Balladen und lange nicht mehr gehörten Up-Tempo Nummern. Es gibt einen Einblick in das Tourneeleben, das Verhältnis zu den Fans und die Arbeit der Band im Studio. Die inzwischen bei De/Vision eingeführten Live-Gitarren fehlen hier noch völlig und auch die allseits gefürchteten "und jetzt alle" Rufe sind kaum zu hören. Regelmäßig haben die Fans den Wunsch geäußert dieses Material auf DVD zu bekommen. "Pictures Of The Past" ist ein Dokument, das die Bandmitglieder Markus, Stefan, Steffen und Thomas noch einmal zusammen in der Originalbesetzung zeigt. Im Jahre 1995 war De/Vision auf der Bühne ein Meilenstein in der Electro-Pop-Szene. Dieses authentische Filmdokument der Hochzeit der Band enthält über 200 Minuten Bildmaterial. 7 unveröffentlichte Videoclips sind da nur ein kleiner Bonus.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche