Filmkritik - Das Spielzeug (1976)
 
 

Das Spielzeug

Original: Le jouet
Regie: Francis Veber
Darsteller: Jacques Francois, Pierre Richard
Laufzeit: 94min
FSK: ???
Genre: Drama (Frankreich)
Filmstart: 01. Januar 1976
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Redakteur Francois Perrin arbeitet für eine Zeitung, die dem Multimillionär Rambal-Cochet gehört. Eines Tages soll er über die Eröffnung einer Spielzeugabteilung berichten. Dabei ist auch der Sohn seines Chefs zugegen, der elfjährige Eric. Dieser darf sich heute ein Spielzeug aussuchen und wählt prompt den armen Francois! Anfänglich herrscht eine herzliche Abneigung zwischen den ungleichen Spielkameraden, aber dann entwickelt sich allmählich eine richtige Freundschaft. Eric lernt, dass Geld ihm nicht das Recht gibt, über andere Menschen zu verfügen. Sehr zum Ärger seines Vaters - denn dem Verleger passt die Innigkeit überhaupt nicht...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche