Filmkritik - Das Geheimnis des blauen Schmetterlings (2004)
 
 

Das Geheimnis des blauen Schmetterlings

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,3)
Original: The Blue Butterfly
Regie: Lea Pool
Darsteller: Pascale Bussieres, Marc Donato
Laufzeit: 90min
FSK: ???
Genre: Abenteuer, Drama (Großbritannien, Kanada)
Filmstart: 26. August 2004
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der zehnjährige Pete (Marc Donato, „Weisser Oleander“) leidet an einem Gehirntumor. Als leidenschaftlicher Schmetterlingssammler hat er einen letzten Wunsch: Er möchte ein Exemplar des „mariposa azul“ oder „Blauen Morphofalters“ fangen – ein in den Regenwäldern Süd- und Mittelamerikas lebendes Insekt. Teresa, Petes Mutter, möchte ihrem Sohn diesen Traum erfüllen, obwohl der Junge sich nur im Rollstuhl fortbewegen kann. Mit etwas Überredungskunst kann sie den Insektenforscher Alan Osborne (William Hurt, „The Village“) für das Projekt gewinnen. So beginnt eine abenteuerliche Reise in die ebenso gefährliche wie faszinierende Wildnis ...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche