Filmkritik - D.A.R.Y.L.: Der Außergewöhnliche (1985)
 
 

D.A.R.Y.L.: Der Außergewöhnliche

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (6,1)
Original: D.A.R.Y.L.
Regie: Simon Wincer
Darsteller: Mary Beth Hurt, Michael McKean
Laufzeit: 96min
FSK: ???
Genre: Abenteuer, Science-Fiction (USA)
Filmstart: 14. Juni 1985
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Nach einem Autounfall findet man im Wald den zwölfjährigen Jungen Daryl, der sich außer an seinen Namen an nichts mehr erinnern kann. Daryl wird von dem kinderlosen Ehepaar Richardson aufgenommen und verblüfft schon bald durch seine Super-Intelligenz: Sowohl im Sport als auch bei Computerspielen ist er ein Überflieger. Was niemand ahnt: Daryl wurde im Auftrag des Pentagons als hochintelligenter, aber emotionsloser Prototyp einer neuen Soldatengeneration konstruiert.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche