Filmkritik - Cross - Zwei knallharte Profis (1987)
 
 

Cross - Zwei knallharte Profis

DVD / Blu-ray :: IMDB (4,2)
Original: Cross
Regie: Philippe Setbon
Darsteller: Roland Giraud, Maxime Leroux
Laufzeit: 83min
FSK: ???
Genre: Action (Frankreich, Kanada)
Filmstart: 04. Februar 1987
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Ein Bulle, der Cross genant wird allein im erbarmungslosen Kampf gegen fünf ausgebrochene Schwerverbrecher, die seine Familie als Geiseln gefangen halten. Sie wollen sich an ihm rächen, weil er ihren Anführer Simon hinter Gitter gefacht hatte. Die Polizei kann wegen Gefährdung der Geiseln nicht eingreifen und Cross ist gezwungen, auf eigene Faust zu handeln. In seiner Verzweiflung eigagiert er den amerikanischen Profi-Killer Eli Cantor als Helfer. Zwei knallharte verfolgen nunohne jede Gnade die brutalen Kidnapper. Simon hat inzwischen seine Gefangenen in eine grosse Hotel-Ruine gebracht, wo es zu blutigen Auseinandersetzungen kommt. Cross und seine Helfer sind nun zum Handeln gezwungen. In der Dunkelheit derNacht beginnt ein entsetzliches Versteckspiel um Leben und Tod. Die gespenstische, verwüstete Hotel erlebt eine Nacht des Schreckens, der Angst und der nackten Gewalt...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche