Filmkritik - Cinderella 3 - Wahre Liebe siegt (2006)
 
 

Cinderella 3 - Wahre Liebe siegt

Original: Cinderella 3 - A twist in time
Regie: Frank Nissen
Laufzeit: 71min
FSK: ???
Genre: Animation (USA)
Filmstart: 01. Januar 2006
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Ein Jahr ist seit Cinderellas Traumhochzeit vergangen, als die böse Stiefmutter den Zauberstab der guten Fee stiehlt und einen fürchterlichen Fluch ausspricht: Die Zeit wird zurückgedreht und der gläserne Schuh passt Cinderellas Stiefschwester Anastasia. Als dem Prinz an seiner zukünftigen Braut Anastasia zweifelt, wird er kurzerhand verzaubert ... Doch Cinderella macht sich mit ihren Freunden, den beiden Mäusen Jaq und Karli, auf den Weg zum Schloss und setzt alles daran, die Liebe ihres Lebens zurück zu erobern. Kann Cinderellas wahre Liebe den bösen Zauber brechen oder kommt nun tatsächlich alles ganz anders?

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche