Filmkritik - Central Station (1998)
 
 

Central Station

DVD / Blu-ray :: IMDB (8,0)
Original: Central do Brasil
Regie: Walter Salles
Darsteller: Marilia Pera, Stela Freitas
Laufzeit: 103min
FSK: ???
Genre: Drama (Brasilien, Frankreich)
Filmstart: 20. November 1998
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Melancholie, dichte Bildsprache, unvergessliche schauspielerische Leistungen und offene Emotionalität machen aus diesem Roadmovie ein unvergessliches Meisterwerk. Die Reise von Rio ins tiefe Innere Brasiliens ist auch eine Reise in die Herzen der Protagonisten. In den belebten Hallen von Rios Hauptbahnhof verdient sich Dora ihren Lebensunterhalt. Als eine ihrer Kundinnen bei einem Unfall ums Leben kommt, beschließt sie, sich des verwaisten Sohnes anzunehmen. Von den für sie unerwarteten Muttergefühlen überrascht, setzt sie sich zum Ziel, Josue zu seinem Vater im unzulänglichen Nordosten Brasiliens zu bringen.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche