Filmkritik - Can Baz (2005)
 
 

Can Baz

Regie: Özay Sahin
Darsteller: ?????
Laufzeit: 75min
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Drama (Deutschland, Türkei)
Verleih: Real Fiction Filmverleih
Filmstart: 02. November 2006
Bewertung: 1,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
Die junge Filmemacherin Özay Sahin hat die Musikgruppe SIYA SIYABEND im Istanbuler Stadtteil Beyoglu begleitet. Im Mittelpunkt des Fil-mes steht dabei die wechselhafte Beziehung zu dem Straßenjungen Hasan. Die Suche nach Freiheit, das Gefühl von Nicht-Identität und Nicht-Zugehörigkeit bestimmen den Film, der eine ungewöhnliche Intensität zwischen den Personen vor der Kamera spürbar macht. CAN BAZ demonstriert eine neue, spannende Variante des Filmemachens in der Türkei.

Kommentare

(1) verhoeven vergibt 1 Klammer · 03. November 2006
Ich fand ihn langweilig.
 

Teilen

 

Filmsuche