Filmkritik - Caché (2005)
 
 

Caché

Original: Caché | Hidden
Regie: Michael Haneke
Darsteller: Daniel Auteuil, Juliette Binoche
Laufzeit: 119min
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Thriller, Drama (Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich)
Verleih: Prokino Filmverleih
Filmstart: 26. Januar 2006
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Die gutbürgerliche Familie Laurent erhält anonyme Videokassetten, die einfach nur stundenlang ihr Haus zeigen; und sie bekommen blutrünstige Zeichnungen mit kindlichen Strichmännchen. Diese Störung des Alltags führt mehr und mehr zur Verunsicherung der gesamten Familie, die Polizei unternimmt nichts, solange nichts Ernsthaftes geschieht. So versucht Familienvater George selbst herauszufinden, wer ihnen nachstellt, und er stößt auf Majid, der in seiner Kindheit einmal auf dem Hof seiner Eltern gearbeitet hat.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche