Filmkritik - Bullyparade - Der Film (2017)
 
 

Bullyparade - Der Film

Regie: Michael Bully Herbig
Darsteller: Michael Bully Herbig, Christian Tramitz, Rick Kavanian
Laufzeit: 100min
FSK: ab 6 freigegeben
Genre: Komödie (Deutschland)
Verleih: Warner Bros. GmbH
Filmstart: 17. August 2017
Bewertung: 7,8 (15 Kommentare, 13 Votes)
Aus mehreren Episoden bestehender Kinofilm, in dem einige der beliebtesten Figuren aus der Sketch-TV-Sendung "bullyparade" zurückkehren. In „Winnetou in Love“ will Old Shatterhand (Christian Tramitz) seinen Blutsbruder, den Indianer-Häuptling Winnetou (Michael Bully Herbig) davor bewahren, leichtsinnig und vorschnell eine Ehe einzugehen, was jedoch dadurch erschwert wird, dass er selbst sich mit schurkischen Kopfgeldjägern herumschlagen muss. In „Wechseljahre einer Kaiserin“ besucht das österreichische Kaiserehepaar Franz (Tramitz) und Sissi (Herbig) ein Geisterschloss in Bayern und erlebt dabei jede Menge gruselige Abenteuer. Captain Kork (Tramitz), Mr. Spuck (Herbig) und Schrotty (Rick Kavanian) landen hingegen auf dem „Planet der Frauen“ und müssen dessen ausschließlich weibliche Bevölkerung retten. Jens und Jörg Kasirske (Tramitz und Kavanian) wollen ihrer 90-jährigen Tante den größten Wunsch erfüllen und reisen daher „Zurück in die Zone“. Lutz (Herbig) und Löffler (Kavanian) versuchen sich in „Lutz of Wall Street“ mit Hilfe von Mr. Moneymaker (Tramitz) in der New Yorker Börsenwelt.

Kommentare

(16) svcds · 17. September um 10:31
ein echt schlechter Film, dafür wurde so viel Werbung gemacht, was die Erwartungen steigen ließ, ich fand ihn echt öde und keinen Vergleich zu den früheren Werken (aber der Peter Maffay-Witz war gut :))
(15) Ninaki · 15. September um 22:08
Seine bisherigen Filme, fand ich echt Klasse. Ob dieser auch Klasse ist, muss ich erst noch herausfinden. Von den Trailern her, finde ich den Fil sehr interessant.
(14) Karmuffel vergibt 8 Klammern · 13. September um 09:59
Eigentlich immer gut, wenn was Neues von ihm kommt...
(13) 3zveruga vergibt 9 Klammern · 10. September um 23:12
very good film? i like/
(12) mau.fan vergibt 3 Klammern · 09. September um 23:45
Ich finde den film doof!
(11) robert vergibt 5 Klammern · 01. September um 11:06
Da muss man wohl ein echte Bullyfan sein. Ich fand den Film nut Mittelmaß. So richtig Lachen musste man an sehr wenigen Stellen, oftmals reichte es nur für ein Schmunzeln. Da habe ich die Bullyparade lustiger in Erinnerung. Die Outtakes am Ende haben mich mehr zum Lachen gebracht, als der eigentliche Film.
(10) wisnewski23 vergibt 7 Klammern · 31. August um 19:34
einfach wieder richtig gut geworden
(9) ausiman1 vergibt 10 Klammern · 28. August um 17:04
Echt Bully halt ! Und die nächsten Millionen sind im Portmonee ! LOL
(7) Jothor vergibt 10 Klammern · 25. August um 13:10
als bullyfan mehr als zufrieden. deutsche comedy kann kaum besser sein
(6) melgarejo1975 vergibt 10 Klammern · 25. August um 09:56
Ich liebe bullyyyyyyy
(5) Bonze66 vergibt 8 Klammern · 24. August um 06:46
ein echter"Bully"
(4) alekskoval vergibt 5 Klammern · 23. August um 22:16
Film neochem.No schauen und lachen kann sein.
(3) WildCyBunny vergibt 10 Klammern · 23. August um 15:55
jaaa super film Bully ist einfach nur cool :D
(2) Donnie5 vergibt 9 Klammern · 17. August um 23:01
Hab Viel Gelacht ;) ein Richtig guter Bully Film mit vielen kleinen Gastauftritten.
(1) Beagle63 vergibt 8 Klammern · 11. August um 15:10
Ein muß, für Bully Fans.
 

Teilen

 

Filmsuche