Filmkritik - Auf Messers Schneide (1946)
 
 

Auf Messers Schneide

Original: The Razor´s Edge
Regie: Edmund Goulding
Darsteller: Herbert Marshall, Lucile Watson
Laufzeit: 138min
FSK: ???
Genre: Drama (USA)
Filmstart: 01. Januar 1946
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der Flieger Larry Darrell (Tyrone Power) kehrt nach dem ersten Weltkrieg als gebrochener Mann zurück. Erschüttert vom Grauen des Krieges, löst er die Verlobung mit der reichen Erbin Isabel (Gene Tierney) und begibt sich auf eine Reise ins Ungewisse. Seine Odyssee führt ihn nach Paris zu Schriftstellern und Malern, in die Tiefen eines Kohlebergwerks, bis in die Höhen des Himalaya. Doch die Schatten der Vergangenheit holen ihn ein, als er Jahre später Isabel und seiner Jugendfreundin Sophie (Anne Baxter) begegnet...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche