Filmkritik - Attentat auf Richard Nixon (2004)
 
 

Attentat auf Richard Nixon

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,0)
Original: The Assassination of Richard Nixon
Regie: Niels Mueller
Darsteller: Michael Wincott, Eileen Ryan
Laufzeit: 94min
FSK: ???
Genre: Thriller, Drama, Biografie, Krimi (Mexiko, USA)
Filmstart: 29. Dezember 2004
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Winter 1974. Sam Bicke (Sean Penn) steht am Rande des Abgrunds. Seine Ehe ist zerbrochen, sein Bruder hat sich von ihm abgewendet und auch sein neuer Job macht ihm sehr zu schaffen. Sam hat den Glauben an Gerechtigkeit vollkommen verloren. Den Sündenbock sieht er in keinem geringeren als in Präsident Richard Nixon. Er soll für alles bezahlen. Sam hat einen tödlichen Plan... und dieser soll in die Geschichte eingehen. Basierend auf der wahren Geschichte des Samuel Byke, der am 22. Februar 1974 einen Anschlag auf den damaligen US-Präsidenten begehen wollte. Sein Plan war es, ein Linienflugzeug zu entführen und es vom Piloten direkt ins Weiße Haus steuern zu lassen. Der Film beleuchtet die letzten 14 Tage vor jenem Ereignis.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche