Filmkritik - Ärger, nichts als Ärger! (1986)
 
 

Ärger, nichts als Ärger!

DVD / Blu-ray :: IMDB (4,4)
Original: A fine mess
Regie: Blake Edwards
Darsteller: Ted Danson, Keye Luke
Laufzeit: 86min
FSK: ???
Genre: Komödie (USA)
Filmstart: 08. August 1986
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Durch Zufall belauscht der Schauspieler Spence Holden (TED DANSON) ein Gespräch über einen geplanten Wettbetrug. Mit Hilfe eines gigantischen Vitamin-Zäpfchens wollen die Mafiosi Binky (STUART MARGOLIN) und Turnip (RICHARD MULLIGAN) das bislang erfolglose Rennpferd Sorry Sue zur Super-Stute dopen. Leider bleibt der Mithörer nicht unentdeckt, dennoch gelingt Spence die Flucht vor den etwas trotteligen Ganoven. Mit seinem Freund Dennis (HOWIE MANDEL) will er nun an dem Fischzug teilhaben und setzt auf der Rennbahn seine letzten 400 Dollar auf Sorry Sue. Das Pferd gewinnt mit dreißig Längen Vorsprung ... Doch von nun an gibt's Ärger, nichts als Ärger!

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche