Filmkritik - 1:1 - Eins zu Eins (2005)
 
 

1:1 - Eins zu Eins

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,9)
Original: One to One / En til En
Regie: Annette K. Olesen
Darsteller: Paw Henriksen, Anette Stovelbaek
Laufzeit: 90min
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Drama (Dänemark, Großbritannien)
Verleih: Arsenal Filmverleih
Filmstart: 10. Mai 2007
Bewertung: 5,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
Die Jugendlichen Mie und Shadi leben in einer Kopenhagener Hochhaussiedlung. Mie ist Dänin, die Familie ihres Freundes Shadi stammt aus Palästina. Mies Bruder Per liegt im Krankenhaus im Koma, seit er eines Nachts auf der Straße von Unbekannten zusammengeschlagen wurde. In der gleichen Nacht sah Shadi im Haus seiner Eltern, wie sein Bruder Tareq sich um einen verletzten Freund kümmerte. Shadi verdächtigt fortan seinen Bruder, der ein guter Boxer ist, den Überfall auf Per verübt zu haben. Die Freundschaft von Mie und Shadi ist in Gefahr.

Kommentare

(1) Djenn vergibt 5 Klammern · 15. Mai 2007
Ein wenig langatmig, kaum Spannungsaufbau, aber schöne, sehr blaüliche Bilder und überzeugende Darsteller. Insgesamt eher mäßig sehenswert. Für nen DVD-Abend reichts aber allemal...
 

Teilen

 

Filmsuche