Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Scripts > Lose4Scripts (erledigt)

 
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2013, 19:26:07   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von NeoGriever

ID: 348575
Lose-Remote

Reg: 24.06.2008
Beiträge: 1.050
Standard J2ME-Programmierer für TightVNC-Ansteuerung ...

Hi,

Ich suche jemanden, der J2ME-Anwendungen (Für's Handy) programmieren kann.

Preis: Verhandlungssache.

Was ich möchte:
Eine Anwendung, um auf eine beliebige TightVNC-Verbindung zuzugreifen. (Passwortabfrage usw.)
- Keine Bildschirm-Übertragung
- Keine Audio-Übertragung
- Keine Maus-Steuerung
- Übermittlung von Tastenkombinationen
- 3x5er Touch-Tastenfeld mit einstellbaren Tastenkombinationen
- Auflösung: 240x400 (BxH)

Das ganze sollte optisch so aussehen:


Die unteren beschrifteten Tasten wären Systemtasten, um ins Menü zu gelangen oder eben aus diesem raus zu kommen und was man sonst noch so bräuchte. OK, Abbrechen usw.

Alle anderen Tasten sollten "leer" bleiben. Die Beschriftung der unteren Tasten sollte dynamisch erfolgen. Das Hintergrundbild für die Tasten sollte als Bilddatei in der Jar-Datei vorliegen, um diese halt manuell selbst anpassen zu können. Animationen der Tasten ist nicht nötig. Genauso wie Feedback über Vibration oder Ton.

Das Einstellungsmenü muss nicht sehr komplex oder professionell sein. Es sollte mir nur folgende Möglichkeiten geben:
- Auswahl der gewünschten Taste durchnummeriert. Untere mittlere Taste = letzte Taste.
- Festlegen, ob Taste aktiv oder inaktiv sein soll.
- Festlegen, welche Tasten KeyDown/KeyUp gesendet werden sollen als Liste. Dabei eine Dropdown mit möglichen Tasten. Können auch gern nur die Keycodes sein. Zwischen jedem Eintrag in der "Befehlsliste" einer Taste sollte ein ganz kurzer Millisekunden-Delay erfolgen (1 ms oder sowas). Sodass man z. b. folgendes festlegen kann:
<KEYDOWN>CTRL
<KEYDOWN>F5
<KEYUP>F5
<KEYUP>CTRL

Sodass halt STRG+F5 an TightVNC gesendet werden würde, wenn man die entsprechende Taste drückt.

- Die Definition der Titel der Tasten sollte pro Taste mindestens 8 Zeichen erlauben.

Die entsprechenden Änderungen der Tasten sollten auf jeden Fall gespeichert werden und bei jedem Start automatisch ohne vorher zu Fragen geladen werden. Wär cool, wenn man einen Speicherort angeben kann um diverse Einstellungen vorzukonfigurieren. Lade-Button für diese Änderung wär dann auch gut. Nur wenn nicht zu viel aufwand. Speichern ist aber zwingend notwendig.

Ich suche verzweifelt eine individuelle Handy-J2ME-Fernbedienung für meinen Laptop. Um z. b. VLC zu steuern oder ähnliches.

Wer kann sowas und würde sich da ranwagen?
PS: Das Ding kann dann gern auch weiterverkauft werden. Will keine Lizenzen oder ähnliches. Will einfach nur was, was funktioniert und das tut, was ich möchte.

Habe eine VNC-Anwendung auf meinem Sony Ericsson txt pro, jedoch kann dies nichtmal ansatzweise das, was ich brauch. Darunter benötigt diese VNC-Anwendung fürs Handy auch noch alle 4 Richtungstasten, welche das txt pro nicht besitzt, was die Handhabung nur begrenzt möglich macht.

Der Preis sollte VORHER besprochen werden. Damit ich ein Bild darüber habe, wie viel mich das kosten würde. Aber bitte keine Wucherpreise.
NeoGriever ist offline  
Alt 19.07.2013, 07:20:59   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 441062
Lose-Remote

Reg: 05.01.2013
Beiträge: 795
Standard

Zitat:
Zitat von NeoGriever Beitrag anzeigen
Aber bitte keine Wucherpreise.
Klar! Ich weiss was Du suchst => Informatiker mit 40 Jahre Berufserfahrung, die dann die Arbeit zum Preis von 1,5 Lose ausführen sollen

Viel Erfolg beim suchen und sonnige Grüße aus Erfurt
 
jeppp ist offline  
Alt 19.07.2013, 08:49:45   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von NeoGriever

ID: 348575
Lose-Remote

Reg: 24.06.2008
Beiträge: 1.050
Standard

Erfurt. Meine Ecke. Bin Gothaer

Nein, suche ich nicht. Es soll kein High-End-Script werden. Die optische Oberfläche soll ausschließlich aus einem Bild bestehen.

Wenn ich ne IDE aufgesetzt bekommen würde, würd ich mich da selbst reinhängen zum programmieren. Aber leider krieg ich NetBeans nicht korrekt eingerichtet. Warum auch immer.

1,1mrd Lose stehen mir imho zur Verfügung. Und was ich möchte ist keine 3D-High-Super-Mega-Game-Community-App.
NeoGriever ist offline Threadstarter  
 

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ansteuerung GSM Modem Biehler Programmierung 12 15.11.2009 04:01:43
[Java] J2ME: Empfang einer SMS DadyCool Programmierung 2 18.08.2009 09:20:40
TightVNC MidnightLord Software/Windows 2 18.07.2006 10:27:30
Programmierer vereinigt euch! - oder: Benutzergruppe "Programmierer" theHacker Programmierung 114 21.05.2006 22:41:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:18:43 Uhr.