Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Scripts > Lose4Scripts (erledigt)


 
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2013, 20:56:34   #1 (permalink)
klammwerbung.de
Benutzerbild von st.pauliblau

ID: 236478
Lose-Remote

st.pauliblau eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 10.05.2006
Beiträge: 4.514
Standard Hilfe - Server lahmt - 1MRD Lose

Hallo.

Der Server von KlammWerbung.de ist am 08.08.2013 ausgefallen. Darauf hin wurde der Server neu aufgesetzt und alle Daten draufgespielt. Nun lädt die Seite, aber sehr sehr langsam.

Ich hatte das Problem vor Jahren schon einmal, aber ich weis nicht mehr was zu tun ist. Ich glaube, es musste irgendeine Einstellung zum Script/Server vorgenommen werden. Da gab es auch eine/mehrere Zahl/en, die man hochsetzten konnte, sodass mehr Aufrufe, Abfragen oder was auch immer erfolgten.

Kenne mich leider gar nicht aus, habe das bisher alles durch einen Freund machen lassen. Dieser konnte den Fehler bislang aber nicht finden.

Hier noch ein paar Infos:
Betriebssystem: Debian Squeeze
Plesk 11
Weitere Infos findet man unter www.klammwerbung.de/info.php

Hier zwei Auszüge der Fehler-Logs, ggf. kann jemand den Fehler so ja schon erkennen:

Spoiler

Wer den Fehler findet und wodurch dieser restlos behoben werden kann, sprich der Server läuft wieder normal, der erhält 1MRD Klammlose!

Schon einmal Danke!

Gruß,
st.pauliblau
KlammWerbung.de - Dein Sponsornetzwerk auf Klammlose-Basis
Den Schlemmerblock 2017 für Ihre Region jetzt noch günstiger
einkaufen auf:
einfach-schlemmen.de - NUR 22,29€ je Block - Kostenloser Versand !

Geändert von st.pauliblau (13.08.2013 um 21:35:00 Uhr)
st.pauliblau ist offline  
Alt 13.08.2013, 21:04:25   #2 (permalink)
XHTML|PHP|SQL|C

ID: 227795
Lose-Remote

Reg: 19.09.2006
Beiträge: 985
Standard

Bitte mehr Infos zum Server.
Als Webserver läuft vermutlich Apache (welcher)? Welche Datenbank, Betriebsystem, ... ?
Sehe gerade das du nginx verwenest.
Die externen Anfragen an thumbshots.de dauern auch ziemlich lange.
 

Geändert von Darklord (13.08.2013 um 21:08:02 Uhr) Grund: edit
Darklord ist offline  
Alt 13.08.2013, 21:34:32   #3 (permalink)
klammwerbung.de
Benutzerbild von st.pauliblau

ID: 236478
Lose-Remote

st.pauliblau eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 10.05.2006
Beiträge: 4.514
Standard

Hier noch ein paar Infos:
Betriebssystem: Debian Squeeze
Plesk 11
Weitere Infos findet man unter www.klammwerbung.de/info.php
KlammWerbung.de - Dein Sponsornetzwerk auf Klammlose-Basis
Den Schlemmerblock 2017 für Ihre Region jetzt noch günstiger
einkaufen auf:
einfach-schlemmen.de - NUR 22,29€ je Block - Kostenloser Versand !
st.pauliblau ist offline Threadstarter  
Alt 13.08.2013, 23:13:30   #4 (permalink)
502 Bad Gateway
Benutzerbild von Layer-ADS.net

ID: 344445
Lose-Remote
Reallife

Layer-ADS.net eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.06.2009
Beiträge: 2.074
Standard

Zitat:
Zitat von st.pauliblau Beitrag anzeigen
Hier noch ein paar Infos:
Betriebssystem: Debian Squeeze
Plesk 11
Weitere Infos findet man unter www.klammwerbung.de/info.php
Schonmal geschaut wie ausgelastet der Server ist? Kann natürlich sein, dass ihr damals die php.ini geändert habt und z.B. max_connections oder die timeout's() umgestellt wurden. Backup oder irgendwas noch vorhanden oder nur noch das Script/DB?

Btw: Wenn ich auf deinen Link gehe, bekomme ich diese Meldung:
http://osnaload.de/ti
Diese Signatur war zu geil ~ edit by Fotzi ~

Geändert von Layer-ADS.net (13.08.2013 um 23:14:49 Uhr)
Layer-ADS.net ist offline  
Alt 14.08.2013, 00:29:56   #5 (permalink)
all-scripts.de
Benutzerbild von HackStorm

ID: 344799
Lose-Remote

Reg: 17.04.2009
Beiträge: 490
Standard

Also deine Fehlerbeschreibung oben hat mit dem Server mal garnichts zu tun. Diese fehler bekommst angezeigt weil die scripte nicht sauber (Valides PHP) geschrieben wurden.
diese hattest vorher eventuell nicht angezeigt bekommen da PHP errorreporting deaktiviert war oder schwach eingestellt diese bekommst du jetzt angezeigt da das error-reporting auf E-All steht.

falls du Leistungsprobleme allerdings mit dem Server hast kann ich dir gleich sagen das es damit nicht zusammenhängt.
kannst dich ja per pn melden falls das problem noch besteht.
Wichtig für einen Optimierungseingriff am Server brauchst du die Root Daten sofern du die nicht hast kannst am Server auch nichts ändern.
HackStorm ist offline  
Alt 14.08.2013, 07:27:47   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 441062
Lose-Remote

Reg: 05.01.2013
Beiträge: 795
Standard

Zitat:
Zitat von HackStorm Beitrag anzeigen
Also deine Fehlerbeschreibung oben hat mit dem Server mal garnichts zu tun. Diese fehler bekommst angezeigt weil die scripte nicht sauber (Valides PHP) geschrieben wurden.
Genau so ist es, hat nix mit dem Server zu tun sind Noticen die per error reporting geprintet werden. ZUm einmen stimmt es, dass das Skript schlecht gecodet wurde und zum anderen muss der Code auf die PHP-Version des Server angepasst werden.

Das einzige was Du jetzt machen kannst ist den Level des error reporting runterfahren, dann verschwinden die Noticen und als zweites muss Du Dir jemand suchen, der das Skript sauber umschreibt. Viel Erfolg dann
 
jeppp ist offline  
Alt 14.08.2013, 10:12:11   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 217591
Lose-Remote

Aradiv eine Nachricht über ICQ schicken Aradiv eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.683
Standard

Zitat:
Zitat von jeppp Beitrag anzeigen
Das Du jetzt machen kannst ist den Level des error reporting runterfahren, dann verschwinden die Noticen und als zweites muss Du Dir jemand suchen, der das Skript sauber umschreibt. Viel Erfolg dann
Was ein quatsch. 1. dauert der verbindungsaufbau zum apache bereits ~ 10 Sekunden da ist noch nicht mal ein script gestartet

2. Bremsen die notices das ganze herzlich wenig.


so jetzt zur lösung.
apache hat 2 "Arbeitsmodi"
1. mpm_prefork
2. mpm_worker

mod_prefork startet für jede Verbindung einen neuen Prozess. (wie man sich denken kann ziemlich speicherlastig) Eine Verbindung zu dem Prozess bleibt so lange bestehen bis innerhalb von max_lifetime keine neue Anfrage über diese Verbindung mehr rein kommt.


mod_worker es werden mehrere arbeiter threads erstellt und es wird versucht immer einige freie threads zu haben wenn jetzt eine verbindung rein kommt werden diese auf einen freien Workerthread zugeteilt.

Plesk arbeitet im übrigen nur mit mod_prefork.


was ich dir empfehlen würde wäre mit den Werten für

Zitat:
StartServers
minSpareServers
maxSpareServers
maxClients
MaxRequestsPerChild
zu spielen
noch ein Link dazu: http://httpd.apache.org/docs/2.2/misc/perf-tuning.html

AllowOverride AuthConfig Indexes
DirectoryIndex index.php
HostnameLookups = off
EnableMMAP == on
EnableSendfile = on

als erste testconfig würde ich folgendes vorschlagen

Zitat:
StartServers 5
MinSpareServers 5
MaxSpareServers 10
ServerLimit $v
MaxClients $v
MaxRequestsPerChild 0

KeepAlive On
KeepAliveTimeout 2
MaxKeepAliveRequests 10
$v = dein_freier_ram_in_MB/12
dahippi gefällt das.
 

Geändert von Aradiv (14.08.2013 um 10:30:28 Uhr)
Aradiv ist offline  
Alt 14.08.2013, 10:38:42   #8 (permalink)
XHTML|PHP|SQL|C

ID: 227795
Lose-Remote

Reg: 19.09.2006
Beiträge: 985
Standard

Zitat:
Zitat von Aradiv Beitrag anzeigen
[...]
Er verwendet nginx und Jeppp hast du falsch zitiert.
 
Darklord ist offline  
Alt 14.08.2013, 11:03:09   #9 (permalink)
Streber
Benutzerbild von dahippi

dahippi eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 21.08.2006
Beiträge: 564
Standard

Zitat:
Zitat von HackStorm Beitrag anzeigen
Also deine Fehlerbeschreibung oben hat mit dem Server mal garnichts zu tun. Diese fehler bekommst angezeigt weil die scripte nicht sauber (Valides PHP) geschrieben wurden.
Wenn du dir alle Fehlermeldungen angeschaut hättest, wüsstest du, dass das nicht stimmt.

Zitat:
Zitat von Darklord Beitrag anzeigen
Er verwendet nginx
Und dahinter einen Apache HTTP Server!

Zitat:
mod_fcgid:
can't apply process slot for /var/www/cgi-bin/cgi_wrapper/cgi_wrapper,
referer:
Das sind eindeutig Apache-Fehlermeldungen. Dazu noch die PHP Variablen aus der Phpinfo:

Zitat:
_SERVER["SERVER_SIGNATURE"] <address>Apache Server at www.klammwerbung.de Port 80</address>
_SERVER["SERVER_SOFTWARE"] Apache
Der Beitrag von Aradiv ist übrigens der einzig fundierte und sinnvolle in diesem Thread....
On the internet you can be anything you want.
It's strange that so many people choose to be stupid.
dahippi ist offline  
Alt 14.08.2013, 11:14:42   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 217591
Lose-Remote

Aradiv eine Nachricht über ICQ schicken Aradiv eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.683
Beitrag

na plesk der nginx dem apache vorschaltet. Wenn du es genau wissen willst.

So lange ich nur den nginx abfrage sind die Abfragen ja auch schnell.
Sobald aber auf rein dynamischen Inhalt zugegriffen wird lahmt der Apache im hintergrund (siehe z.B. die phpinfo Seite).

Da Nginx in der Standardeinstellung im Plesk nur die statischen Inhalte Cached ist der effekt bei reinen php Seiten relativ gering. (Komplexere nginx regeln wären auch ohne Kenntnisse des Scripts kaum möglich bzw würden öfter zu Problmen führen.)

Man könnte ausgeloggte User bei jedem nicht Post-Seitenabruf noch immer vom nginx bedienen lassen.
Code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
# server { location ~ \.php$ { if ($request_method !~ ^(GET|HEAD)$ && $http_cookie ~* "logged_in") { add_header X-Microcachable "0"; } } }
(ich gehe mal davon aus das nginx bereits so eingestellt ist das er den X-Microcachable header verarbeiten kann)

zusätlich kann man dann noch seiten wie shoutbox.php die Ralleyseiten usw cachen lassen.

Aber der Flaschenhals liegt momentan noch am Apache wenn es um dynamische Inhalte geht.
 
Aradiv ist offline  
Alt 14.08.2013, 19:05:03   #11 (permalink)
Host-Netzwerk.de
Benutzerbild von schweich1

ID: 170282
Lose-Remote

Reg: 03.05.2006
Beiträge: 998
Standard

Zitat:
Zitat von Aradiv Beitrag anzeigen
Was ein quatsch. 1. dauert der verbindungsaufbau zum apache bereits ~ 10 Sekunden da ist noch nicht mal ein script gestartet

2. Bremsen die notices das ganze herzlich wenig.


so jetzt zur lösung.
apache hat 2 "Arbeitsmodi"
1. mpm_prefork
2. mpm_worker

mod_prefork startet für jede Verbindung einen neuen Prozess. (wie man sich denken kann ziemlich speicherlastig) Eine Verbindung zu dem Prozess bleibt so lange bestehen bis innerhalb von max_lifetime keine neue Anfrage über diese Verbindung mehr rein kommt.


mod_worker es werden mehrere arbeiter threads erstellt und es wird versucht immer einige freie threads zu haben wenn jetzt eine verbindung rein kommt werden diese auf einen freien Workerthread zugeteilt.

Plesk arbeitet im übrigen nur mit mod_prefork.


was ich dir empfehlen würde wäre mit den Werten für

zu spielen
noch ein Link dazu: http://httpd.apache.org/docs/2.2/misc/perf-tuning.html

AllowOverride AuthConfig Indexes
DirectoryIndex index.php
HostnameLookups = off
EnableMMAP == on
EnableSendfile = on

als erste testconfig würde ich folgendes vorschlagen



$v = dein_freier_ram_in_MB/12

So, melde mich nun mal zu Wort, da ich der Verwalter des Servers von st.pauliblau bin.

Habe die Werte soeben mal erhöht, jedoch lädt der Server nach dem Neustart des Apache nur für ein paar Minuten schnell, danach ist es wieder vorbei.
Host-Netzwerk - Webspace muss nicht teuer sein
schweich1 ist offline  
Alt 14.08.2013, 22:28:54   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 217591
Lose-Remote

Aradiv eine Nachricht über ICQ schicken Aradiv eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.683
Standard

Wenn die Abfragen langsam werden wie sieht dann die Serverauslastung aus?
(Prozessorlast, Ram, Netzwerklast)

Wenn überall noch genug luft nach oben ist dann die werte eben nochmal weiter hoch schrauben.

Wenn weniger als MaxClients verbindungen offen sind dann liegt es wahrscheinlich am tcp interface an sich.

Das könnte man dann auch noch mit einigen neuen Werten versorgen

ACHTUNG wir setzten hier sehr tief im System an also Ausgangswerte sichern und wenn man sich unsicher ist erst lesen was die Werte bewirken, dann ändern.


Nach einem reboot werden diese Werte wieder zurückgesetzt. (zum Festschreiben also die entsprechenden Befehle in einem init Script festlegen)


Code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
//Verfügbare Ports und wie lange diese belegt sind (hier ist meistens das meiste Optimierungspotenzial) echo "15000 61000" > /proc/sys/net/ipv4/ip_local_port_range //61000-15000 = 46000 Ports echo "30" > /proc/sys/net/ipv4/tcp_fin_timeout //wait time bei verbindungsabbruch // 410000/30 = 1533 Verbindungen //vergleich mit default 28232/60 = 470 Verbindungen //KeepAlive (wirkt sich meistens nicht so stark aus) könnt aber mal mit den werten spielen echo "7200" > /proc/sys/net/ipv4/tcp_keepalive_time echo "75" > /proc/sys/net/ipv4/tcp_keepalive_intvl echo "9" > /proc/sys/net/ipv4/tcp_keepalive_probes //Dangerzone (einige Programme können damit nicht umgehen also mit bedacht aktivieren (apache sollte damit aber klar kommen) echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/tcp_tw_recycle echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/tcp_tw_reuse //wenn der Server "stark" genug ist (Prozessor langweilt sich bei volllast) und die Software schnell ist echo "1024" > /proc/net.core.somaxconn //ein port kann bis zu 1024 verbindungen im query aufnehmen (default sind 128)
 
Aradiv ist offline  
Alt 14.08.2013, 23:28:48   #13 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von tyygoor

ID: 330197
Lose-Remote

tyygoor eine Nachricht über ICQ schicken tyygoor eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 29.09.2008
Beiträge: 1.133
Standard

Ahoi,

@aradiv, sehr guter Ansatz aber ohne genaue Werte und Leistungsdaten des Servers auch nur Tütensuppe :-)

Was mich an der Sache mal interessiert, ist das noch der gleiche Server wie vorher? gleiche Plesk Version? etc etc

Fängt der Server an zu lahmen eine Weile nach dem Neustart wären für uns auch mal die Load Werte des Servers interessant sonst kann ich auch die Config posten die ich verwende, aber dann liegt die Vermutung nahe das deiner Kiste der RAM ausgeht und das Große SWAPPEN beginnt und die Festplatte so ausgelastet ist, das die Datenschlange von Berlin nach Istanbul reicht :-)

Die PHP Fehlermeldungen würde ich mal direkt abstellen genauso würde ich schauen was so von mysql geloggt wird.

Wobei ich jetzt auch nicht weiß wo der Vorteil vom der Plesk-nginx-apache config gegenüber der standart plesk-apache config ist. Mir sind eher da nur Nachteile bekannt :-) aber wers mag :-/


Wobei Plesk ja eigentlich auf den Index müsste so durcheinander wie da alles ist -xD- aber das meine private Meinung :-)

so, Gruß zur Nacht noch
Tyy der Olle
 
tyygoor ist offline  
Alt 15.08.2013, 10:04:59   #14 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 441062
Lose-Remote

Reg: 05.01.2013
Beiträge: 795
Standard

Zitat:
Zitat von Darklord Beitrag anzeigen
Er verwendet nginx und Jeppp hast du falsch zitiert.
Jeppchen so isses, Er hat den Sinn nicht begriffen

Naja und dann seine Administrationskentnisse lesen sich wie aus einem eBook für Serveradministration, welche Ihre ersten Gehversuche machen ^^
 

Geändert von jeppp (15.08.2013 um 10:10:09 Uhr)
jeppp ist offline  
Alt 15.08.2013, 10:18:23   #15 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 441062
Lose-Remote

Reg: 05.01.2013
Beiträge: 795
Standard

Zitat:
Zitat von tyygoor Beitrag anzeigen
Ahoi,

aber ohne genaue Werte und Leistungsdaten des Servers auch nur Tütensuppe :-)
Eben, hätte Er Plan von der Materie würde Er hier nicht so einen Scheiß labbern, sondern sich sich per PM melden und sich alle relevanten Daten und Logs zukommen lassen und dann Hand dessen, die Diagnose und Fehlerbehebung stellen.
 
jeppp ist offline  
 

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Hilfe bezüglich Server Error in '/' Application. bezahle 100.000.000 Lose depri-schizo Lose4Misc 3 10.11.2010 09:11:27
Rechner lahmt-mails oder banner klicken wird zur Qual-brauche eure Hilfe senator-b-24v Sonstiges 18 15.04.2007 19:13:56
[S] SMS Server mit Webaccess => Lose 4 Hilfe drdig Lose4Misc 2 09.04.2007 16:21:09
Rechner lahmt,zweite Festplatte wird nicht mehr erkannt ich brauche Hilfe zockein04 Hardware 6 21.10.2006 19:08:15
AntiVir lahmt...Hilfe Manta Software/Windows 7 24.05.2006 15:51:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:30:24 Uhr.