Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Action > Lose4Action (erledigt)

Umfrageergebnis anzeigen: Was soll mit den wöchentlichen Einnahmen der GLVA passieren?
250 Mio in die Wochenverlosung, Rest in Coins 5 8,20%
350 Mio in die Wochenverlosung, Rest in Coins 16 26,23%
250 Mio in die Wochenverlosung, Rest in Loselinks 3 4,92%
350 Mio in die Wochenverlosung, Rest in Loselinks 5 8,20%
250 Mio in die Wochenverlosung, Rest in Shredder 4 6,56%
350 Mio in die Wochenverlosung, Rest in Shredder 0 0%
250 Mio in die Wochenverlosung, Rest in Reinvestition bis 15.000 Anteile voll sind 12 19,67%
350 Mio in die Wochenverlosung, Rest in Reinvestition bis 15.000 Anteile voll sind 14 22,95%
Weiterhin alles in die Wochenverlosung 2 3,28%
Teilnehmer: 61. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2008, 20:09:39   #31 (permalink)
wiggles-charity.de
Benutzerbild von Wiggle

ID: 272656
Lose-Remote
Reallife

Wiggle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 18.02.2007
Beiträge: 4.401
Standard

Zitat:
Zitat von Gollum Beitrag anzeigen
also ich finde es nicht so gut, wenn man in andere Seiten/Anteilen investiert.

Finde man sollte mehr wieder dahin zurück, dass dies eigentlich eine Losevernichtungsaktion ist und man sollte auf passen das dies nicht zu sehr zu einer Ivestmentaktion wird.

Die Spender wissen z.b. bald nicht mehr was, wohin und wie geht, wenn ich jez z.b. Spenden würde, dann wollte ich nicht, dass dann 90% der Lose auf irgendwelchen Seiten investiert werden, nur um "irgendwann" mal ein paar Lose mehr durch Zinsen zu vernichten.

Klammgeil hat nun mal mit 19,5% p.m. mit Abstand die besten Zinsen. Ich habe selber in einige andere Seiten investiert, also mehr als 15% ist da selten. Vor allem kommt dort auch nicht jeden Tag dieselben Zinsen, sondern schwanken meist je nach Umsatz.
Gewissermaßen magst du Recht haben. An sich wäre damit eine "Risikostreuung" gegeben, wenn verschieden investiert wird - fragt sich nur - in der Losewelt - gibt es Risikofreie Seiten?

Bei Klammgeil ist man sich immer zu 99 % sicher, weil einfach ein großes Projekt dahinter steht. Bei anderen Seiten kanns eher mal passieren, dass der Webbi plötzlich weg ist

Ausserdem ist es für Panther einiger Mehraufwand, wenn er verschieden Seiten verwalten muss, wo er Ausschüttungen bekommt.

Also, KLAMMGEIL bleibt?!
Wiggle ist offline  
Alt 26.11.2008, 20:46:16   #32 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 13.01.2007
Beiträge: 533
Standard

Also bei der Frage, ob in andere Seiten investiert werden sollte, ist auf jeden Fall deutlich zu machen, dass es dabei nicht um irgendwelche Finanzspekulationen geht, sondern nur um die Sicherheit der Aktion selbst. Denn sollte KG wirklich irgendwann aufhören oder die Vergütung der Anteile stark runtergehen, steht die Aktion dann nicht vor dem Nichts.

Die Entscheidung, ob woanders investiert werden soll, hängt also letztlich von der Einschätzung der Verlässlichkeit von KG ab. Ich schätze die sehr hoch ein und hab deswegen nichts dagegen, wenn wir weiter nur dort bleiben.

Wo ich eher ein Problem sehe, ist bei der Gesamtmenge der in Anteilen investierten Lose überhaupt. Ich finde, wir sollten uns bald mal um etwas mehr Sicherheit kümmern, denn bisher liegt das alles in den Händen Panthers, dem wir vertrauen müssen (was ich übrigens auch uneingeschränkt tue!). Aber wenn wir z. B. Markus Biehl zu ner Überlegung kriegen könnten, wie man den Account noch weiter sicher könnte, würde das sicher Bedenken zerstreuen, die manche vielleicht davon abhalten zu spenden. (Oder die es später abhalten wird; denkt euch mal 100 MRD Guthaben der Aktion, ist nicht unrealistisch.)
Ich hab MB schonmal gefragt, er meint, man könnte den Account leider nicht dahingehend sperren, dass von ihm aus nur Anteile gekauft, nicht verkauft werden können (das wäre der Idealfall). Was sonst noch ginge, weiß ich nicht.. Ideen?
 
fratzo ist offline  
Alt 26.11.2008, 21:23:52   #33 (permalink)
wiggles-charity.de
Benutzerbild von Wiggle

ID: 272656
Lose-Remote
Reallife

Wiggle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 18.02.2007
Beiträge: 4.401
Standard

Also ich bin ehrlich:

Ich habe noch nicht EINMAL Zweifel an der Zuverlässigkeit von Panther gehabt.

Ihr wollt nun Treuhänderische Sicherheiten, sehe ich das richtig?

Ich finde auch, dass dies wohl kaum machar ist. Wäre es möglich gewisse Mods, bzw. Admins hierzu zu nehmen, ich spreche z.B. auf Mone an, welche ein sehr hohes Ansehen und Vertrauen genießt (empfinde ich zumindest so), ginge es, aber da Klammgeil eine externe Seite ist - unlösbar oder?

Bleibt noch die Aufteilung auf mehrere Personen des Vertrauens. Damit meinetwegn pro Nase nur 10 Mrd Lose aufgeteilt sind. Und dann? - Kann einer durchbrennen und die Aktion ist trotzdem noch auf den Beinen.

Aber welche Personen da nehmen. Fragen über Frage, die ich mal versuche anzustoßen
Wiggle ist offline  
Alt 26.11.2008, 22:50:39   #34 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 13.01.2007
Beiträge: 533
Standard

Also ne Aufteilung auf mehrere Personen halte ich für kontraproduktiv. Ich frage mich eher, ob Markus Biehl nicht vertrauen schaffen könnte, wenn er irgendwie sicherstellt, dass mit dem Account kein Schindluder getrieben werden kann o. ä. Aber ich hab keine Ahnung von den Möglichkeiten.
 
fratzo ist offline  
Alt 27.11.2008, 06:55:03   #35 (permalink)
Losesammler
Benutzerbild von AEV-Panther

ID: 18891
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 3.177
Standard

So eine Kontrolle wird wohl eher unmöglich sein... leider! Da kann ich jeden gut verstehn, der damit ein wenig Skepsis einherbringt! Ich kann dazu nur sagen ich habe einen normalen regelmäßigen Job (seit 10 Jahren in derselben Firma). Ich habe selbst privat weitere 3000 Anteile und die Aktion ist ja auch aus dem gedanken enstanden, generell was für den Losepreis zu tun (auch eigennützig für mich, das geb ich zu) - sprich ich hab eigentlich keinerlei Veranlassung mich an der GLVA zu bereichnern. Schließlich könnte ich danach keinerlei Aktivität mehr hier auf klamm.de mehr ausüben, und klamm.de ist mit den Jahren mehr als ein Hobby geworden.

Also diese Woche wird noch alles in die Wochenverlosung gesteckt, am Monat fasse ich hier zusammen und picke die besten Möglichkeiten raus um dann zusammen mit euch die finale vorgehensweise festzulegen (die aber ja durfhaus bei nichtgefallen wieder geändert werden kann!!!)
Suche Trophys und Dazzles gegen Klammlose 1000 Trophys -> 350.000 Klammlose

Suche Refs für Dazzle24 Dauerhafter Refverdienst der sich an den Losepreis anpasst

Tausche Coonys gegen Klammlose 2,1 Mio vorhanden, Kurs 1:3

AEV-Panther ist offline Threadstarter  
Alt 27.11.2008, 10:40:25   #36 (permalink)
wiggles-charity.de
Benutzerbild von Wiggle

ID: 272656
Lose-Remote
Reallife

Wiggle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 18.02.2007
Beiträge: 4.401
Standard

Mir ist eben auch eingefallen, selbst wenn der Klammgeilaccount kontrolliert werde würde.

Die Lose für die Wochenverlosung müssten ja ausgezahlt werden und gesetzt werden. Das liegt dann immer noch bei EINER Person, also Panther. Das kann man doch auch nicht offenbaren.

Ich denke wir belassen es so, wie es ist
Wiggle ist offline  
Alt 27.11.2008, 10:40:46   #37 (permalink)
aka Panikschalter

ID: 140027
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 1.113
Standard

Da bisher Lose in coins und Reinvestition bis 15k Anteile gleich viele Punkte haben,müsste man sich vlt einen Kompromiss einfallen lassen.
Auf jeden Fall sollte schon noch reinvestiert werden,aber nur reinvestieren bis auf 350 mio pro Woche finde ich,ist auch nicht das richtige.

Könnte man nicht den ganzen Monat Anteile kaufen und die dann am Ende des Monats für die Coins (zum Teil) verkaufen?
 
Leahcim ist offline  
Alt 30.12.2008, 20:31:34   #38 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 259624
Lose-Remote

Reg: 16.11.2006
Beiträge: 464
Standard

Ich bin fürs stärkere reinvestieren, das erhöht spätere gewinne...^^
Käsesocken.
Joschi2007 ist offline  
Alt 31.12.2008, 07:37:07   #39 (permalink)
Losesammler
Benutzerbild von AEV-Panther

ID: 18891
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 3.177
Standard

Die Umfrage kann zu, eine Entscheidung ist schon gefallen!
Suche Trophys und Dazzles gegen Klammlose 1000 Trophys -> 350.000 Klammlose

Suche Refs für Dazzle24 Dauerhafter Refverdienst der sich an den Losepreis anpasst

Tausche Coonys gegen Klammlose 2,1 Mio vorhanden, Kurs 1:3

AEV-Panther ist offline Threadstarter  
 

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:13:54 Uhr.