Zurück   klamm-Forum > klamm.de > Abuse & Kontakt zum Team

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2008, 10:05:11   #16 (permalink)
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose-Remote

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 12.952
Standard

Zitat:
Zitat von wittis-web.de Beitrag anzeigen
und wer sagt denn nun, dass diese Lizenz nicht schon wieder an jemanden verkauft wurde, dieser hat, weil die Lizenz ja dabei war, ebenfalls einen gutgläubigen Erwerb durchgeführt, ergo kann man ihm die Lizenz dann nicht so einfach entziehen
Du meinst mit "Lizenz" diese Textdatei, die da dabei ist und die man doch einfach simpel kopieren könnte? Welchen Rechtswert hätte die denn im Zweifelsfall? Null, oder nicht?

Klar ist das eine gewisse Kulanz der Verkäufer, ich hoffe mal, sie sind das auch. Gier möchte ich hier wegen den paar Mio. keinem unterstellen wollen. Und rechtlich klären lassen will das wohl wegen der Kosten auch niemand.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 11:28:15   #17 (permalink)
ToWi-Photography
Benutzerbild von wittis-web.de

ID: 31480
Lose-Remote

wittis-web.de eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.739
Standard

Zitat:
Zitat von frank2623 Beitrag anzeigen
Witti um mal dein beispiel Auto zu nehmen wenn ik dir nen geklautes Auto verkloppe krieg ik die kohle und du NIX!!! ausser der chance mich zu verklagen wei die netten schnittlauchhohlkörper det Auto beschlagnahmen "aus einer straftat stammend" det ist die einizige Begründung sollte det Auto von der Versicherung schon ersetzt werden gehört es in dem Augenblick dann der Versicherung .... aber trotzdem NICHT DIR!!! und es ist egal wo ich det Auto geklaut habe det kann auch aus Timbuktu kommen hier in Deutschland gilt oben beschriebenes.

stimmt nur zum Teil
wenn es für mich offensichtlich sein muss, dass es geklaut ist, stimmt deine Aussage

legst du mir aber die Papiere dazu (vergleichbar hier die Lizenz) ist es nicht offensichtlich, und das ganze heißt im Rechtsdeutsch "Gutgläubiger Erwerb"


aber das soll es auch gewesen sein ..
wittis-web.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 15:46:29   #18 (permalink)
Gesperrt

frank2623 eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 02.02.2007
Beiträge: 234
Reden

Zitat:
Zitat von wittis-web.de Beitrag anzeigen
stimmt nur zum Teil
wenn es für mich offensichtlich sein muss, dass es geklaut ist, stimmt deine Aussage

legst du mir aber die Papiere dazu (vergleichbar hier die Lizenz) ist es nicht offensichtlich, und das ganze heißt im Rechtsdeutsch "Gutgläubiger Erwerb"


aber das soll es auch gewesen sein ..
und was fehlt noch um einen "Gutgläubigen Erwerb" rechtlich abzusichern ???

...
na...


Kopie aus I-Net:
Voraussetzungen des gutgläubigen Erwerbs sind:

•die Einigung der Parteien über den Eigentumsübergang
•die tatsächliche Übergabe der Sache
•die fehlende Berechtigung des Veräußernden zur Eigentumsübertragung
•der gute Glaube des Erwerbers an die Berechtigung des Übertragenden

Kopie Ende

hmmm.... also ich finde immer noch nix von dem rechtlich sicher net mal mit der 10hoch 10 maligen weitergabe der lizenz ....
oder hat der jenige der die lizenz bezahlt dem eigentumsübergang zugestimmt

weil dann wäre eigentlich jeder kauf gutgläubig weil man bis auf grundstücke bei beweglichen sachen immer von ausgehen muß "gutgläubig" zu kaufen ....oder man stempelt ALLE zu betrügern ab und streicht det gesetz
 
frank2623 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 15:55:38   #19 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

@frank2623

Wenn ich dir einen nigelnagelneuen 7er BMW mit H2-Tank anbiete für 20 Euro und du kaufst den im "guten Glauben", wirst du vor Gericht Probleme bekommen, da das Gericht voraussetzt, dass du ungefähr eine Ahnung hast was das Teil wert ist und daraus ggf. schließen kannst, dass bei einem 20 Euro Verkauf etwas nicht in Ordnung ist und du nun ggf. wissentlich in Kauf genommen hast, dass du eine geklaute Ware erstehst.
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 17:32:53   #20 (permalink)
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose-Remote

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 12.952
Standard

Es geht hier nicht um Sachen. Und wenn jemand mit meiner geklauten Kreditkarte einkauft, dann lasse ich die Buchungen einfach rückgängig machen, weil ich sie authorisiert habe.

Der Verkäufer der Lizenz hätte hier auch überhaupt keinen Schaden, wenn er die Lizenz für ungültig erklärt und die Lose zurück gibt. Ich hoffe, dass sehen die ein und machen das auch.

Es lohnt nicht, wegen den paar Mio. zu streiten.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 00:00:23   #21 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 304177
Lose-Remote

Reg: 23.11.2007
Beiträge: 2.256
Standard

Obwohl das Thema ansich sehr interessant ist, evtl. einer weiteren Diskussion wert?
wusseler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 09:38:42   #22 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 272843
Lose-Remote

Reg: 01.02.2007
Beiträge: 2.070
Standard

Das klingt mal wieder schwer nach Äpfeln und Birnen.
Der "Käufer" der Lizenzen hat sicherlich keinen "gutgläubigen Erwerb" vollzogen, er wusste schließlich, dass die Lose, mit denen er bezahlt hat, ihm gar nicht gehören, also konnte er auch kein Eigentum an den Lizenzen erwerben. Beim Verkäufer sieht das anders aus. Er hat quasi die Lose des Geprellten "gutgläubig erworben", und damit ggf. tatsächlich Eigentumsrechte an ihnen.
Wenn wir hier also irgendwas mit einem geklauten Auto vergleichen wollen, dann doch die Lose und nicht die Lizenzen.
Für die Lizenzen wird dieses Gesetz nur dann interessant, wenn unser Betrüger diese weiterverkauft hat, dessen Käufer hat dann wohl gutgläubig gehandelt...

Ob cptjohn seine Lose wiederbekommt hängt also wohl davon ab, ob er sich mit den Verkäufern einigen kann, oder ob der Betrüger ausfindig gemacht werden kann...

Kleiner Tipp am Rande: Genau solche Probleme sind der Grund, weshalb mein Losepasswort über 99% der Zeit nicht mal mir bekannt ist. Wenn ich irgendeine Transaktion durchführen will, für die ich das Losepasswort brauche, wird es kurzzeitig auf etwas geändert, was ich dann auf der externen Seite eingebe. Im Anschluss an die Transaktion bekommt mein Account dann aber sofort wieder eine Zufalls-Zeichenkette als Losepasswort. Damit ist es mir pupsegal, ob irgendwer mein Losepasswort speichert, er kann hinterher sowieso nichts mehr damit anfangen.
 
marac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 17:24:05   #23 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 30162
Lose-Remote

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 1.428
Standard

Da sich die Verkäufer quer stellen, und ich wegen den paar Losen auch keinen Streit vom Zaun brechen werde, hat sich das wohl (zumindest hinsichtlich der Lose) erledigt... Sollte sich daran noch was ändern, würde ich die Lose dem SLT spenden

Im Übrigen fände es nicht schlecht, wenn der EF auch gesperrt wird, da er dort wohl nur Passwörter für solche Aktionen sammelt.
 
cptjohn ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 17:27:58   #24 (permalink)
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 56.977
Standard

Die sind schon gesperrt
Zitat:
Zitat von cptjohn Beitrag anzeigen
-> Weiß jemand ob derjenige ne eigene Seite betreibt?
Ja, hat er, schau in Lose4Action, dort hat er einen Thread dazu
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 21:46:28   #25 (permalink)
GEGEN Witti!

Reg: 10.11.2008
Beiträge: 172
Standard

Edit da falsch
 

Geändert von Weihnachtshilfe (11.12.2008 um 21:55:56 Uhr)
Weihnachtshilfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 21:51:59   #26 (permalink)
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 56.977
Standard

Zitat:
Zitat von Weihnachtshilfe Beitrag anzeigen
...
Auf http://www.bettelforlose.de/?content=/intern/impressum steht seine Telefonnummer
.....
Das ist er aber nicht, die Seite war mal seine, er hat sie schon länger verkauft
Achte mal auf die klamm-ID...
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 22:03:12   #27 (permalink)
GEGEN Witti!

Reg: 10.11.2008
Beiträge: 172
Standard

Zitat:
Zitat von Totte Beitrag anzeigen
Das ist er aber nicht, die Seite war mal seine, er hat sie schon länger verkauft
Achte mal auf die klamm-ID...
Upps, da hab ich mich wohl geirrt, wer kann aber auch Ahnen das jemand eine Seite nach 1 Woche wieder verkauft weil er auf einmal keine Zeit mehr dafür hat.....

Aber wie ist es jetzt eigentlich, war CTPs Passwort so leicht zu erraten oder hat Schlumpf da geloggt? Denn im zweiten Fall sollte der neue Inhaber vielleicht mal alles prüfen, kann ja sein das die LPWs per Mail oder so an Schlump versandt werden und er so weiterhin mist bauen kann und am Ende bleibt es am neuen Betreiber hängen
 
Weihnachtshilfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2008, 07:16:07   #28 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 30162
Lose-Remote

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 1.428
Standard

Meiner Meinung nach, hat er das Passwort von seiner anderen Seite... Mein Passwort könnte man zwar auch erraten, aber die andre Variante halte ich für wahrscheinlicher
 
cptjohn ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2008, 12:19:42   #29 (permalink)
GEGEN Witti!

Reg: 10.11.2008
Beiträge: 172
Standard

Zitat:
Zitat von cptjohn Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach, hat er das Passwort von seiner anderen Seite.
Ach er hat noch eine? Dann sollten die User da vielleicht mal alle Ihre Daten ändern.
 
Weihnachtshilfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2008, 13:38:24   #30 (permalink)
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose-Remote

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 12.952
Standard

Zitat:
Zitat von cptjohn Beitrag anzeigen
Da sich die Verkäufer quer stellen
Könntest Du bitte die Links (oder Betreiber) der Scriptshops nennen? Ich möchte wissen, bei wem ich nie wieder etwas kaufe.

Der eine scheint TierVilla zu sein, wenn ich sein Post hier richtig interpretiere. Die EF-IDs kann ich nicht wirklich auflösen.

Ich halte es für ein Unding, geklaute Lose einfach zu behalten. Wenn dafür wirklich Werte übergeben worden wären, dann könnte ich das noch verstehen, aber bei "Lizenzen" ist das sehr dreist. Solche Betreiber werden von mir gemieden.

Falls Du die nicht veröffentlichen willst, ich nehme auch eine PN.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EF 12928: Lose abgebucht? Mone Abuse & Kontakt zum Team 20 22.09.2006 08:52:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:49:54 Uhr.