Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
 
Zurück   klamm-Forum > klamm.de > Abuse & Kontakt zum Team

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2007, 10:44:52   #61 (permalink)
Auftragsprogger

ID: 6150
Lose-Remote

Excalibur100 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.129
Standard

Stand heute:

224.400.000 Lose

Diese sind seid dem 26.08.07 Rückständig.
Da sich aber niemand bei mir gemeldet hat, auch nicht auf meine Erinnerungsmails und sonstiges Nachrichten besteht die Forderung auf die ganze Höhe. Es wird auf nichts verzichtet, denn wer sich net meldet kann auch keine Rücksicht erwarten.

Zudem wird es ja eh modern sich Lose zu leihen bis man net mehr kann und dann einen Post hier zu eröffnen. Naja, auf jeden Fall kommen jeden Tag 0.8% normale und 0.8% Verzugszinsen hinzu.
 
Excalibur100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2007, 17:20:34   #62 (permalink)
Lagi Funky Pong Champion
der Auserwählte
Benutzerbild von Lagi

ID: 43095
Lose-Remote

Reg: 26.04.2006
Beiträge: 2.591
Standard

Zitat:
Zitat von Logonaut Beitrag anzeigen
Da Du - wie ja auch alle anderen Gläubiger - bereits mehrfach meine Deckungszusage*** erhalten hast, könntest Du eigentlich über jeden weiteren Tag nur froh sein, weil er Dir weitere Zinsen bringt, und das noch dazu bei steigendem Losekurs.

*** Und damit keiner auf dumme Gedanken kommt...:


Falls aber jemand dringend auf die Lose angewiesen sein sollte, dann bitte einfach nur bei mir direkt melden.
öhm, mal ne ganz dumme frage..
wenn du so viele lose hast, warum zahlst du dann die leihen nicht einfach zurück? werden doch jeden tag mehr schulden
A war against people is not going to help anybody.
A war against pollution will help everyone.
-- Charles Manson
Lagi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2007, 19:12:48   #63 (permalink)
Klamm-Streetworker
Benutzerbild von Logonaut

ID: 170376
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 24.06.2006
Beiträge: 3.203
Lächeln

Zitat:
Zitat von Lagi Beitrag anzeigen
öhm, mal ne ganz dumme frage..
wenn du so viele lose hast, warum zahlst du dann die leihen nicht einfach zurück? werden doch jeden tag mehr schulden
Die Frage ist nicht nur naheliegend, sondern trifft auch einen delikaten, aber sehr wichtigen Punkt.

Ich erklär's mal ganz allgemein (nicht nur auf Eroberer bezogen):

Ich habe Euch ja bereits zugesagt, DASS ich Eure verbleibenden Forderungen gegen Eroberer übernehme, so daß für Euch kein Verlustrisiko besteht. "Punkt." Also ohne Bedingungen, was etwa Eroberers Situation (Identitätsprüfung, Bonitätsprüfung u.ä.) betrifft - selbst im Falle seiner Sperrung auf Klamm.de. (Sonst wäre meine Zusage ja nicht viel wert.) Und daran will ich mich natürlich auch halten. Dennoch muß ich aber grundsätzlich vier Dinge klären, BEVOR ich größere Ausazhlungen im Zuge einer Umschuldung übernehme.

Der vierte Punkt in der Reihenfolge ist die eine Staffelung der Auszahlungen nach Dringlichkeit. Ich möchte, wenn das von den betreffenden Alt-Gläubigern akzeptiert wird (Verhandlungssache), nicht alles auf einmal übernehmen, um nach Möglichkeit auch weiteren Schuldnern helfen zu können, ohne jedesmal Lose zukaufen zu müssen. Wer seine Lose dringend zurück braucht oder wer deftig hohe Zinsen angesetzt hat, der wird von mir zeitlich vorranggig bedient. Wer aber bei niedrigen Zinsen bereit ist, seine Leihe noch aufrecht zu erhalten, der kann - mit meiner Bürgschaft im Hintergrund - durchaus noch ein Weilchen daran verdienen. Durch diese Streckung kann ich wesentlich mehr Leuten parallel unter die Arme greifen, da ja in der Zwischenzeit nicht nur tägliche Zinseinnahmen z.B. aus meinem Leasing-Thread, sondern auch schrittweise Tilgungen von anderen Schuldner bei mir eingehen. Mein primäres Ziel ist ja vor allem, Sicherheit anzubieten - sowohl den Gläubigern (durch entsprechend hohe Deckungssummen) als auch den Schhuldner (durch zinsgünstige Streckung der Schulden und aktive Hilfe bei der Rückzahlung).

Die Voraussetzung für so eine Staffelung ist aber zum ersten, daß ich einen wirklich vollständigen Überblick über die Verpflichtungen eines Schuldners habe. Und erfahrungsgemäß taucht bei den meisten überschuldeten Leuten mit der Zeit immer noch die eine oder andere offene Verpflichtung auf, die der betreffende vergessen, übersehen oder gar verschwiegen hat. Aber auch ohne bösen Willen besteht eines der primären Problem er Schuldner ja eben gerade darin, daß sie ganz und gar oder zumindest teilweise den Überblick über ihre Verbindlichkeiten verloren haben. Ich warte also schon aus Prinzip immer erst einmal ein paar Tage. (Machen Konkursverwalter übrigens auch meistens so: erst mal in aller Ruhe sichten und sortieren.)

Eine andere Voraussetzung, um dem Schuldner auch "aktive Hilfe bei der Rückzahlung" seiner Schulden leisten zu können, besteht darain, die finanzielle Situation des Schuldners zu analysieren und dabei "wahren Ursachen" seiner Überschuldung (neben dem gerade erwähnten Kontrollverlust) zu ergründen. Die Aussage der meisten Schuldner, daß sie nur etwas Zeit benötigen, bis wieder Zahlungen erfolgen könnnen, ist in fast allen Fällen schlichtweg falsch. Um aber "hinter die Fassaden blicken" zu können, benötige ich die volle Kooperation des Schuldners und seine absolute Offenheit, also seinerseits ein sehr weitgehendes Vertrauensverhältnis mir gegenüber. DASS ich das innerhalb von wenigen Tagen aufbauen kann, dessen muß ich mir sicher sein, BEVOR ich überhaupt irgend welche Zusagen mache. Und in der Regel weiß ich auch auf den ersten Blick, ob jemand dazu bereit sein wird oder nicht. Dennoch ist es aber schlichtweg ein gutes Stück Arbeit, dieses Vertrauensverhältnis aufzubauen und an die entscheidenden Informationen heranzukommen. So etwas dauert eben i.d.R. ein paar Tage.

Und - last, but not least - hängt von den "wahren Ursachen" der Überschuldung ab, welche Art der Vereinbarung(en) ich mit dem Schuldner treffe, um eine Rückzahlung auch realistisch zu gewährleisten.

Also nochmal in Kurzfassung:

Auch wenn ich mir bereits sicher bin,
  • DASS ein Vertrauensverhältnis aufgebaut werden kann,
  • DASS der Schuldner zumindest ausreichend kooperieren wird und
  • DASS ich folglich auch eine Bürgschaft für seine Schulden übernehmen kann,
so muß ich trotzdem noch quantitativ daran arbeiten,
  • das Vertrauensverhältnis auch herzustellen,
    (Ist in diesem Falle bereits geschehen.)
  • die "wahren Ursachen" der Überschuldung zu ergründen,
    (Ist ebenfalls geschehen.)
  • einen vollständigen Überblick über alle Verbindlichkeiten zu bekommen
    (Ist auch soweit geklärt.)
  • und die richtige Art der Vereinbarung mit dem Schuldner zu treffen, um einen realistischen Tilgungsplan aufzustellen und den Schuldner auch in die Lage zu versetzen bzw. bestmöglich dazu zu befähigen, seine Schulden auch tilgen zu können.
    (Nur das steht im Moment noch aus.)
Das alles dauert aber halt ein paar Tage, da ich das ja schließlich nicht beruflich und ausschließlich mache sondern nur als kleines, "menschenfreundliches Hobby" nebenbei.

Ich bin eben gerade NICHT daran interessiert, Faule Kredite aufzukaufen und mir dann auf dem Inkasso- oder Rechtswege ein nettes, kleines Zubrot auf Kosten des Schuldners zu verdienen, sondern ich will sowohl die Gläubiger befriedigen als auch letztlich den Schuldner entlasten, ohne dabei aber am Ende der Dumme zu sein, der die Zeche bezahlt. Und dieser hohe Anspruch macht die Sache halt ein wenig komplizierte und aufwendiger als eine einfach Loseleihe.

Jo. Das war's dazu.

p.s.: Eroberer hat übrigens heute SPÄTDIENST. Also bitte nicht wundern, wenn er sich hier nicht gleich meldet!
...

Geändert von Logonaut (10.09.2007 um 19:23:07 Uhr)
Logonaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2007, 19:46:00   #64 (permalink)
Lagi Funky Pong Champion
der Auserwählte
Benutzerbild von Lagi

ID: 43095
Lose-Remote

Reg: 26.04.2006
Beiträge: 2.591
Standard

hui, das ist mal ne ausführliche antwort
also meine leihe ist ja nun schon 14 tage überfällig. eigentlich hat eroberer beim leihen der lose ja meinen bedingungen zugestimmt, in denen steht dass der üz 2% vom ersten leihtag an beträgt, aber ich will mal nicht so sein und lass den üz erst ab dem ersten überfälligen tag greifen, was aber trotzdem so langssam zu einer stattlichen summe heranwächst.
musst du also wissen wie lange du die 2% noch tragen willst/kannst ..
A war against people is not going to help anybody.
A war against pollution will help everyone.
-- Charles Manson
Lagi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2007, 19:42:11   #65 (permalink)
Klamm-Streetworker
Benutzerbild von Logonaut

ID: 170376
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 24.06.2006
Beiträge: 3.203
Daumen hoch Zum Stand der Dinge

@Alt-Gläubiger:

Ich habe mich inzwischen so weit mit Eroberer abgesprochen, daß meinerseits einer Übernahme nichts mehr im Wege steht.

Allerdings habe ich den unumstößlichen Entschluß gefaßt, heute Abend keinen Finger mehr zu rühren. Ich bin einfach ziemlich geschafft und brauch mal 'ne Pause. Wer's nicht glaubt, braucht nur einen Blick auf mein Online-Profil auf der Klamm-Nickpage zu werfen.

Ab morgen werde ich mich dann mit allen mir bekannten Alt-Gläubigern in Verbindung setzen, um ggf. zu klären, wieviel genau sie denn nun bekommen (sofern das nicht schon eindeutig geklärt ist). Und dann werde ich auch die entsprechenden Auszahlungen vornehmen.

Gruß, Logo
...
Logonaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2007, 20:26:28   #66 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von PeterLV

ID: 52879
Lose-Remote

PeterLV eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 2.815
Standard

Zitat:
Zitat von Logonaut Beitrag anzeigen
Die Frage ist nicht nur naheliegend, sondern trifft auch einen delikaten, aber sehr wichtigen Punkt.

Ich erklär's mal ganz allgemein (nicht nur auf Eroberer bezogen):

Ich habe Euch ja bereits zugesagt, DASS ich Eure verbleibenden Forderungen gegen Eroberer übernehme, so daß für Euch kein Verlustrisiko besteht. "Punkt." Also ohne Bedingungen, was etwa Eroberers Situation (Identitätsprüfung, Bonitätsprüfung u.ä.) betrifft - selbst im Falle seiner Sperrung auf Klamm.de. (Sonst wäre meine Zusage ja nicht viel wert.) Und daran will ich mich natürlich auch halten. Dennoch muß ich aber grundsätzlich vier Dinge klären, BEVOR ich größere Ausazhlungen im Zuge einer Umschuldung übernehme.

jo. Das war's dazu.
deine beitraege lesen sich ja sehr interessant, allerdings widersprichst du dir selbst.

du gibst eine 100%ige uebernahmeerklaerung ab, ohne einschraenkungen!

aber dann kommt das "aber ich muss noch.....", das passt nicht.

wie schon hier geschrieben, kostet jeder tag ne unmenge an zinsen, die natuerlich von schuldner zu tragen sind......

ich halte dich nicht fuer so einen wohltaetigen engel, wie du dich gerne hinzustellen pflegst.

peter
 
PeterLV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2007, 03:06:01   #67 (permalink)
Klamm-Streetworker
Benutzerbild von Logonaut

ID: 170376
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 24.06.2006
Beiträge: 3.203
Standard

Zitat:
Zitat von PeterLV Beitrag anzeigen
...allerdings widersprichst du dir selbst.

du gibst eine 100%ige uebernahmeerklaerung ab, ohne einschraenkungen!

aber dann kommt das "aber ich muss noch.....", das passt nicht.
Das hast Du offenbar nicht ganz korrekt übersetzt.

"...zugesagt, DASS ich Eure ... Forderungen ... übernehme, ... ohne Bedingungen, was .. Eroberers Situation (Identitätsprüfung, Bonitätsprüfung u.ä.) betrifft - selbst im Falle seiner Sperrung auf Klamm.de. ... Dennoch muß ich aber grundsätzlich ... Dinge klären, BEVOR ich größere Ausazhlungen ... übernehme."

Deshalb der fett gedruckte Teil noch mal auf Englisch:

"... without reservations concerning ..., except [the basic term], that I have to ... before I ...."

oder noch kürzer:

"with reservations concerning the timing, only"

Ich sehe da keinen Widerspruch.



Zitat:
Zitat von PeterLV Beitrag anzeigen
...wie schon hier geschrieben, kostet jeder tag ne unmenge an zinsen, die natuerlich von schuldner zu tragen sind...
Wo habe ich geschrieben, daß diese Kosten vom Schuldner zu tragen sind? Das ist reine Spekulation!

Weil Du in Las Vegas wohnst, kennst Du vielleicht zu viele Menschen, die einem Schuldner nichts schenken. Aber sieh doch nur hier in den Thread!

Wieviele Gläubiger sind stur und brutal? - Nur wenige! - Weil die meisten klüger sind.

Wieviele Gläubiger sind moderat? - Viel mehr! - Weil sie wissen, daß das viel weiter führt.

Und zusätzlich gibt es auch noch Leute, die gar keine Gläubiger sind, und dennoch etwas gespendet haben!

Wir sind hier nicht in LV sondern in Deutschland. Freundliche und hilfsbereite Menschen sind hier keine Exoten sondern Normalität!



Zitat:
Zitat von PeterLV Beitrag anzeigen
...ich halte dich nicht fuer so einen wohltaetigen engel, wie du dich gerne hinzustellen pflegst.
Ich freue mich, wenn Du mich so siehst: als einen "wohltätigen Engel." Aber wenn jemand so aussieht, wie ein "Engel" (oder irgend etwas anderes), dann gibt es ZWEI Möglichkeiten: ENTWEDER, weil er ein "Engel" ist (oder irgend etwas anderes), ODER weil er sich so darstellt, obwohl er in Wahrheit gar keiner ist.

Nun, ICH bin ganz sicher KEIN Engel. Ich habe in meinem Leben schon Menschen getötet und viele, auch sehr schwere Fehler gemacht, für die andere Menschen bezahlen mußten. Aber natürlich ist es für mich ein gutes Gefühl, wenn ich nun einmal anderen Menschen helfen kann. Deshalb bin ich jedoch noch lange kein Engel oder Heiliger.

Du sagst, daß ich mich gern als Engel hinzustellen pflege?

Ich sage Dir dazu: Du hast recht - im Prinzip!

Es gibt in Deutschland ein Sprichwort: "Tue Gutes und rede darüber!" Und es gibt von Immanuel Kant den Kategorischen Imperativ. Oder von Goethe das Gedicht "Edel sei der Mensch, hilfreich und gut..."

Aber es gibt leider auch viele Menschen, deren Moral zu sehr von Coca Cola oder Rupert Murdoch, und zu wenig von der Bill of Rights oder Werten des "Alten Europa" geprägt wurde. Und deshalb halte ich es für gut und richtig, menschliche, humanistische Ansprüche an sich selbst wie auch an andere durchaus offen zu zeigen. Dafür schäme ich mich nicht. Im Gegenteil.

Ich frage Dich aber: wenn Du den Aspekt der Selbstdarstellung mal beiseite legst, wie vielen Menschen konntest Du dann in Deinem Leben schon helfen?

Ich will mit dieser Frage NICHT ZWEIFELN, daß Du vielleicht schon sehr vielen Menschen geholfen hast. Vielleicht auch viel mehr als ich. Ich möchte nur darauf hinweisen, daß DIESE Frage in meinem Augen viel wichtiger ist als die Frage, ob oder wie jemand versucht, sich darzustellen, und warum er das tut.

Mein langer Beitrag weiter oben sollte NICHT primär zeigen, was für ein guter Mensch ich bin, sondern...
  • Er sollte zeigen, warum ich noch etwas Zeit brauche, bis ich meinem Versprechen nachkommen werde.
  • Er sollte zeigen, daß ich mich trotz der längeren Dauer, die manche vielleicht als Zögern interpretiert haben, an mein Versprechen halten werde, damit sich niemand Sorgen machen muß - weder die Gläubiger noch der Schuldner.
  • Er sollte auch "Werbung" für meine Hilfsangebote machen - nicht nur, damit andere, die Hilfe benötigen, den Weg zu mir finden, sondern auch (und vor allem!) damit jeder sehen kann, DASS es nicht nur Kredithaie und morallose, brutale Egoisten in diesem "business" gibt. (Und selbst in LV gibt es eine Heilsarmee, die auf offener Straße Werbung für sich selbst macht - eben weil es in LV viel zu viele Spielsüchtige und andere, kranke, hilfsbedürftige Menschen gibt.)
  • Und er sollte auch zeigen, WIE ich es mache, wenn ich anderen helfen will, aus der Schuldenfalle wieder Schritt für Schritt herauszukommen, selbst wenn sie spielsüchtig und/oder hoffnungslos überschuldet sind. Viele andere, besonders junge Menschen wollen nämlich sehr gern helfen, sind aber zu naiv und unerfahren dabei und bekommen dadurch selbst große Probleme. Denen vor allem will ich zeigen, daß es sehr wohl möglich ist, anderen Menschen systematisch und konsequent zu helfen, ohne sich selbst dabei zu ruinieren, wenn man es nur auf die richtige Art und Weise macht.
  • Ach ja, und er sollte auch all denen, die gern kritisieren und Rote Punkte an andere verteilen, eine neue Gelegenheit dazu geben, ihren inneren Haß und ihre Selbstverachtung auf mich abzuladen. Vielleicht geht es ihnen danach ja ein kleines bißchen besser?

Nur eines verstehe ich dabei nicht so ganz: WARUM versuchst Du, mit Sachlichkeit und psychologischen Argumenten meine Bemühungen zu diskreditieren? Glaubst Du, daß ich anderen Menschen dadurch Schaden zufüge? Dann erkläre es mir bitte besser! Oder kannst Du nicht glauben, daß es Menschen gibt, die keine Betrüger im Inneren ihrer Seele sind? Dann brauchst Du selbst Hilfe!

Natürlich habe ich mich über Deinen Kommentar zu meinem Beitrag geärgert. Denn auch ich bin ein Mensch mit Emotionen, also auch angreifbar auf dieser Ebene. In diesem Punkt hast Du also einen Treffer gelandet. Meinen formalen Glückwunsch dazu!

Aber ich bleibe deshalb nicht liegen, sondern stehe wieder auf und "schieße" mit Argumenten und Erläuterungen zurück. Und ich würde mich freuen, wenn auch Du mit weiteren, sachlichen Argumenten diesen kleinen Wettkampf fortsetzen würdest. "Möge der Bessere gewinnen!" - selbst wenn mancher Zuschauer dabei gelangweilt sein sollte. (Mag er doch die Arena wechseln!) Den SCHULDNER wird es aber bestimmt nicht schaden, wenn dieses Kapitel mal offener und tiefgehender durchgraben wird.
...
Logonaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2007, 19:03:09   #68 (permalink)
Tierliebhaber
Benutzerbild von darthpotatoe

ID: 255388
Lose-Remote

darthpotatoe eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 03.09.2006
Beiträge: 488
Standard

So wollte nur sagen, dass ich ab morgen 5 Tage weg bin und so nicht on kommen kann
 
darthpotatoe ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2007, 16:41:21   #69 (permalink)
lose-hero.de

ID: 213741
Lose-Remote

late eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 12.12.2006
Beiträge: 2.189
Standard

wan kommt denn nun die erste zahlung?
late ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2007, 18:11:58   #70 (permalink)
Klamm-Streetworker
Benutzerbild von Logonaut

ID: 170376
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 24.06.2006
Beiträge: 3.203
Ausrufezeichen

Zitat:
Zitat von late Beitrag anzeigen
wan kommt denn nun die erste zahlung?
^^Wenn's nach mir ginge, nicht bevor ich einen klaren Überblick habe. Aber leider könnte das noch Tage oder gar Wochen dauern - auf jeden Fall habe ich bis dahin wahrscheinlich endgültig graue Haare.

Aber mal konkret auf Dich bezogen, Late:

Du hast hier schon ein paar mal Kommentare reingeschrieben, hast aber leider nicht ein einziges mal geschrieben, wieviel er Dir denn nun schuldet - seit wann, zu welchem Zins und ggf. Überziehungszins usw., obwohl Eroberer hier mehrfach und sogar schon in riesiger, fetter, blauer Schrift darum gebeten hat, daß die Gläubiger bitte ihre Forderungen hier auflisten möchten. - Aus seiner Transaktionsliste, die ich akribisch durchforstet habe, kann ich nur erkennen, daß er Dir mal 70 Mio. zurückgezahlt hat. Wie soll ich da jemals einen klaren Überblick bekommen?
Überhaupt, entschuldige, wenn ich das so direkt sage: aber wenn Du Lose verleihst, solltest Du Dir auch darüber im Klaren sein, daß es nicht nur WILLIGE und unWILLIGE, sondern vor allem auch ÜBERFORDERTE Schuldner gibt, egal ob sie nun spielsüchtig oder einfach "nur" überschuldet sind. Das Hauptproblem besteht fast immer darin, daß sie den Überblick verlieren. (Und da die Klamm-Transaktionslisten bei den meisten nur 30 Tage zurückreichen, ist es auch für einen Dritten kaum noch nachvollziehbar.)

Weißt Du, wie das in der Praxis ablaufen würde: Ein Konkursverwalter würde Dich bestenfalls anschreiben und Dich auffordern, eine vollständige Aufstellung Deiner Forderungen samt Belegen und Zinsberechnung vorzulegen. Aber vielleicht hängt auch nur ein Aushang im Amtsgericht aus, in dem "öffentlich" aufgerufen wird, daß alle Gläubiger von XYZ sich bis dann und wann in die Gläubigerlisten einzutragen haben. Punkt. Ende. Wer da nicht zufälligerweise jede Woche im Amtsgericht die "öffentlichen" Aushänge durchgeht, der hat leider seine Ansprüche verwirkt.
Natürlich soll und wird es hier NICHT so laufen!

Aber ich sage Dir, daß es wirklich nicht einfach ist, dem allem noch nachzukommen. Und es wäre mir wirklich eine enorme Erleichterung, wenn Du (wie zumindest auch einige andere) wenigstens mal die Kerndaten Deiner Ansprüche hier auflisten würdest:
  • Leihsumme: ______________ Lose
  • Geliehen am: ___.___.2007
  • Zum Zinssatz von: ___% pro ___
    .
  • Im Verzug seit: ___.___.2007
  • Zum Verzugs-(=Überziehungs-)Zinssatz von: ___% pro ___
    .
  • Erhaltene Zinszahlungen VOR dem 10.08.2007:
  • Erhaltene Tilgungszahlungen VOR dem 10.08.2007:
    .
  • Von Dritten erhaltene Zinszahlungen:
  • Von Dritten erhaltene Tilgungszahlungen:
    Gemeint sind alle Zahlungen, die nicht über die Transaktionsliste des Schuldner gelaufen sind.
Das betrifft natürlich nicht nur Dich, sondern auch alle anderen Gläubiger.
...

Geändert von Logonaut (16.09.2007 um 18:26:37 Uhr)
Logonaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2007, 19:25:45   #71 (permalink)
Lagi Funky Pong Champion
der Auserwählte
Benutzerbild von Lagi

ID: 43095
Lose-Remote

Reg: 26.04.2006
Beiträge: 2.591
Standard

# Leihsumme: 200 mio Lose
# Geliehen am: 07.08.2007
# Zum Zinssatz von: 1% pro Tag
.
# Im Verzug seit: 28.08.2007
# Zum Verzugs-(=Überziehungs-)Zinssatz von: 2% pro Tag
.
# Erhaltene Zinszahlungen VOR dem 10.08.2007: 0
# Erhaltene Tilgungszahlungen VOR dem 10.08.2007: 0
.
# Von Dritten erhaltene Zinszahlungen: 0
# Von Dritten erhaltene Tilgungszahlungen: 0
.
# bereits zurückgezahlt von Eroberer:
Zitat:
05.09.07 16:21:52 + 70.000.000 ID 252557 loseleihe anzahlung
A war against people is not going to help anybody.
A war against pollution will help everyone.
-- Charles Manson
Lagi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2007, 21:58:25   #72 (permalink)
lose-hero.de

ID: 213741
Lose-Remote

late eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 12.12.2006
Beiträge: 2.189
Standard

@ logo
bei mir sind es heute 432 Mio und da ich die lose dringend brauche bitte ich dich mir diese zuzuschicken ansonsten müsste ich mir selbst eine leihe aufnehmen!
late ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2007, 01:01:12   #73 (permalink)
Klamm-Streetworker
Benutzerbild von Logonaut

ID: 170376
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 24.06.2006
Beiträge: 3.203
Frage

Zitat:
Zitat von late Beitrag anzeigen
...bei mir sind es heute 432 Mio und da ich die lose dringend brauche bitte ich dich mir diese zuzuschicken ansonsten müsste ich mir selbst eine leihe aufnehmen!
Klar, noch dazu wenn Du sie dringend brauchst, dann bekommst Du sie natürlich auch - """sofern sie Dir zustehen!"""

Ich habe es extra in DICKE, FETTE Anführungszeichen gesetzt, damit Du nicht an die Decke gehst und mir evtl. sonst was unterstellst.

Was ich meine, ist: Aus den Transaktionen von Eroberer kann ich bislang nur nachvollziehen, daß Du 70 Mio. von ihm erhalten hast. Mehr nicht. Darüber weiß ich noch "vom Hörensagen", daß Du ihm 200 Mio. geliehen hast. Aber weder wann, noch wie lange, noch zu welchem Zins, Überziehungszins usw. - wie soll ich da auf 432 Mio. kommen?

Versteh mich bitte nicht falsch: ich ziehe Deine Zahl nicht in Zweifel. Aber gibt es denn nicht irgendwelche Belege (und seien es auch nur Kopien), aus denen sich die Details nachvollziehen lassen? - Ich habe noch nicht das ganze Forum durchsucht, weil ich gar nicht gewußt hätte, mit wem ich da anfangen soll. Aber wenn es bei Dir eilig ist, dann ist es doch sicher der schnellere Weg, Dich direkt zu fragen!?
...
Logonaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2007, 01:20:14   #74 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von PeterLV

ID: 52879
Lose-Remote

PeterLV eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 2.815
Standard

ich fasse es nicht"g

ich muss logodingens mal zustimmen :-)

late, deine horrorueberziehungszinsen sind forumsbekannt, also warum veroeffentlichst du nicht die grundlagen deiner forderung?


peter
 
PeterLV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2007, 01:29:06   #75 (permalink)
lose-hero.de

ID: 213741
Lose-Remote

late eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 12.12.2006
Beiträge: 2.189
Standard

hier ist der thread Late's loseverleihthread 500 Mio da *wieder aktiv* neue möglichkeit leasing

in post 2 ist alles vermerkt!

und @ Peter ich verlange das was in meinen bedingungen steht und wen es nicht passt der muss ja nicht leihen bei mir oder?
gezwungen hab ich noch nie jemanden!
late ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schulden von dem User creditolo superduper Lose-Talk 1 17.06.2008 18:04:01
User gixel´s Lose SChulden MisterS Lose-Talk 7 26.05.2008 14:10:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:39:11 Uhr.