Zurück   klamm-Forum > klamm.de > Abuse & Kontakt zum Team

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2007, 04:37:33   #136 (permalink)
Klamm-Streetworker
Benutzerbild von Logonaut

ID: 170376
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 24.06.2006
Beiträge: 3.203
Frage @PeterLV

Woher nimmst Du immer wieder den Gedanken, ich würde das nur tun, damit andere sehen, welch guter Mensch ich sei, sprich: um meinetwillen? Das ist simple Unterstellung. Was ich schreibe, klingt sicherlich an vielen Stellen moralistisch. Aber das schreibe ich, damit andere

(A) VERSTEHEN, welches meine Gründe sind,

(B) LERNEN, wie man sich (meiner alten, moralistischen Weltanschauung nach) verhalten sollte [Manche haben nämlich noch nie in ihrem Leben etwas vom Kategorischen Imperativ gehört oder gar verstanden.] und

(C) als möglicherweise ebenfalls Betroffene das VERTRAUEN und den MUT FASSEN, sich ebenfalls an mich zu wenden.

Du kannst mir also für (B) gern die "Arroganz eines Konservativen" vorwerfen. Aber doch bitte nicht die "Sucht nach Lob durch Dritte"! (Auch wenn dieses R.-System hier leider einen unseeligen Widerspruch zwischen Offenheit und Marketinginteressen befördert. Aber wie Du sehen konntest, sind meine R.'s ja dennoch NICHT anonym.)

Zitat:
Zitat von PeterLV Beitrag anzeigen
dein krankenhausaufenthalt war geplant
Stimmt - einschließlich Einzelzimmer, Notebook und Funkmodem, um die Arbeit fortsetzen zu können.

Aber der Verlauf war SO leider ganz und gar nicht geplant! Es ist bei mehreren OP-Terminen zu mehreren Herzstillständen gekommen, wobei die Ärzte einmal so weit in Panik waren, daß sie die weiteren OPs abgesagt hatten., denn das war alles NICHT SO geplant. Ich selbst habe davon natürlich nichts gemerkt. Aber in den Wochen DANACH - auch wieder zuhause - hat es mich SEHR in meiner Arbeitsfähigkeit behindert.

Zitat:
Zitat von PeterLV Beitrag anzeigen
die noetigen lose, hattes du
Nochmal zur allgemeinen Aufklärung:

(A) Ich habe keinen EF. Alles läuft über meine persönliche ID. (Just fyi!)

(B) Ich habe in meinem Tresor stets eine Reserve von 500 bis 1000 Mio. - so z.B. auch jetzt - für akute Fälle. (Mehr wäre zinslich nicht zu vertreten, aber normalerweise auch nicht notwendig.) Das ist aber eine RESERVE, eine RÜCKLAGE, und die hat ihren Zweck als solche!

(C) Alle Lose, die ich an Dritte VER-leihe (gegen Zinsen), kommen also ZUNÄCHST MAL von anderen Dritten AN-Leihe (gegen Zinsen). Ich selbst übernehme dabei "nur" die Garantie dafür, daß die AN-Leihen auch dann zurückgezahlt werden, wenn die VER-Leihen - warum auch immer - verloren gehen. (Und das kommt nicht selten vor.) Ich übernehme also praktisch alle "schlechten" Verleihen (schon ein paar Tausend Euro) privat (und das KANN ich nicht so SCHNELL sondern muß es über viele Monate verteilen), und alle "guten" Verleihen werden refinanziert durch die Anleihen. (Das steigert noch einmal das Volumen, mit dem ich anderen helfen kann.)

>>> Das bedeutet: Ich kann Lose nur dann (step by step) VERLEIHEN, wenn
- alte VERLeihen zurückgezahlt werden
- neue Anleihen von anderen Usern kommen oder
- User etwas als Spende dazugeben.

Eine GARANTIE kann man aber "sofort" geben, auch wenn die Lose selbst erst "step by step" kommen. >> Das ist ein großer Unterschied!!!

Und die Lose, die ich hereinbekomme (weil ich ich ZUERST um meine ANLEIHEN kümmere, und erst DANACH die Zeit habe, mich um das VERLEIHEN zu kümmern), gebe ich natürlich auch zuerst einmal an die User, bei denen es ganz akut ist, und erst danach an die User, die noch etwas warten können.

Außerdem KANN ich nicht bei jedem User sofort erkennen, ob er spielsüchtig ist oder nicht. Manchmal gibt es einen GUTEN Grund, jemanden zu helfen oder sehr schnell Hilfe zuzusagen. DANACH sieht man aber, daß er spielsüchtig ist. - Weil für mich aber das Wort eines Mannes noch einen Wert hat, werde ich dann NICHT wieder EINEN SCHRITT ZURÜCK gehen, VIELLEICHT aber EINEN SCHRITT LANGSAMER VORWÄRTS gehen. Und ich denke auch, daß das vernünftig ist.

Wenn ich sage "Ich helfe.", dann helfe ich auch.
Wenn ich sage "Ich garantiere", dann garantiere ich auch.


Aber wenn ich

erst nur kleine Probleme sehe
und dann große Probleme sehe, dann werde ich

erst schneller helfen
und dann langsamer helfen, weil ich

erst weniger vorsichtig bin (einfache Methoden benutze)
und dann mehr vorsichtig bin (andere Methoden benutze).


FRAGE: WAS IST DARAN SO SCHLECHT, daß Du es immer wieder kritisieren mußt? Ich verstehe es nicht?


(D) Ich habe keine Website und kein Script dafür sondern nur zwei Threads. Damit es aber übersichtlich bleibt, habe ich in letzter Zeit ein paar von Excel-Tabellen eingerichtet. Das ist Arbeit und dauert eine Weile. Vor allem kann man es aber nicht beiebig ändern, wenn man gerecht sein will gegenüber allen, sondern man muß ERST lange überlegen und alles einrichten, und ERST DANN kann man es "öffentlich" benutzen. Deshalb sollte die Arbeit an diesen Tabellen stattfinden, BEVOR man viele neue User in die Tabellen aufnehmen kann.

Zitat:
Zitat von PeterLV Beitrag anzeigen
...der schuldner bestaetigt diese eintragungen und ferig...
Der Schuldner hat aber meistens keinen Überblick mehr, seine Transaktionsliste reicht meist nur 30 Tage zurück. Ich muß also selbst erst einmal in vielen Threads, bei ca. 30 Lose-Verleihern im Forum und vielleicht noch auf vielen anderen, externen Loseseiten ZUSAMMENSUCHEN, wie viele Schulden der User INSGESAMT hat.

Wenn der Schuldner mir SAGT (und das vielleicht auch glaubt), daß er insgesamt z.B. 100 Mio. Schulden hat, dann könnte ich sehr schnell sagen: OK, ich ZAHLE das direkt. Aber wenn sich danach zeigt, daß der User 1000 oder 2000 oder noch viel mehr Schulden hat, dann kann ich nicht so schnell sagen: OK, ich ZAHLE das. Also muß ich ERST warten, bis ich weiß, daß ich alle Schulden kenne (oder wenigstens fast alle), denn es wäre NICHT OK, wenn ich nur an den ERSTEN Gläubiger zahle, und an die Gläubiger, die später kommen, nicht mehr zahlen kann. Oft sind die PROFI-Verleiher sehr schnell im Abuse aktiv. Aber die privaten Freunde, die ihrem Kollegen/Bekannten... geholfen haben, kommen oft erst viel, viel später, weil sie gar nicht aktiv und regelmäßig im Abuse lesen und schreiben.

* * *

Weißt Du, Pete, ich verstehe Deine Meinung schon. Aber Du denkst sehr viel darüber nach, welche SCHLECHTEN Gedanken und Motive ein Mensch haben kann. Und Du glaubst einfach nicht, daß es auch Menschen geben kann, die KEINE SCHLECHTEN Gedanken und Motive haben.


Ein Bild kann gleich aussehen. Aber wenn dahinter verschiedene Motive stehen, dann ist es eine andere Sache, auch wenn es das gleiche Bild abgibt.

>> Auch wenn ich ein "Heiliger" WÄRE, der nur Gutes auf der Welt tuen will, müßte ich in der Welt von heute WERBUNG dafür machen. - DU siehst aber (symbolisch / als Beispiel) nur, daß jemand Werbung macht. Und Du weißt, daß es viele Gauner und Gangster gibt, die in ihrer Werbung sagen, daß sie etwas Gutes machen. ALSO denkst Du, daß es ein Gauner oder Ganster sein muß, wer Werbung für sich oder seine Sache macht.

>> Auch wenn ich WIE ein "Heiliger" nur Gutes tun WÜRDE, könnte es sein (Und es ist so!!), daß ich FRÜHER KEIN - ganz und gar KEIN - Heiliger war. Vielleicht (Und es ist so!!) will ich mit dem Guten, daß ich JETZT tue, ja nur daß NICHTGUTE, daß ich FRÜHER getan habe, wieder ein kleines bißchen mildern?! Und selbst wenn ich es nur zu einem ganz kleinen bißchen schaffe - ist das nicht besser, als GAR NICHTS? Wenn ich jetzt versuche, Gutes zu tun, ist es dann SCHLECHT, weil ich früher Schlechtes getan habe??

FRAGE: WENN ES SCHLECHT IST, etwas zu tun, was GUT ist - und damit AUCH gut für das eigene GEWISSEN, welchen Sinn und Zwek hat dann das Gewissen überhaupt?

Warum hat Gott uns überhaupt ein Gewissen gegeben?


L.
...

Geändert von Logonaut (06.11.2007 um 05:09:23 Uhr)
Logonaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 14:04:18   #137 (permalink)
Lagi Funky Pong Champion
der Auserwählte
Benutzerbild von Lagi

ID: 43095
Lose-Remote

Reg: 26.04.2006
Beiträge: 2.591
Standard

also ich bin nun schon im 3. wartemonat, wurde mehrmals aufgefordert einen ausführlichen "leihbericht" zu posten, was ich auch getan habe, wurde mehmals mit verheißungsvollen leeren worten vertröstet und hab auch schon viele rote popel wegen meiner "losegeilheit" kassiert..
ich glaub so langsam will ich die lose garnicht mehr wiederhaben, sonst hab ich ja nichts mehr zum lachen
A war against people is not going to help anybody.
A war against pollution will help everyone.
-- Charles Manson
Lagi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 19:22:09   #138 (permalink)
Klamm-Streetworker
Benutzerbild von Logonaut

ID: 170376
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 24.06.2006
Beiträge: 3.203
Blinzeln

Zitat:
Zitat von Lagi Beitrag anzeigen
also ich bin nun schon im 3. wartemonat, wurde mehrmals aufgefordert einen ausführlichen "leihbericht" zu posten, was ich auch getan habe, wurde mehmals mit verheißungsvollen leeren worten vertröstet und hab auch schon viele rote popel wegen meiner "losegeilheit" kassiert..
ich glaub so langsam will ich die lose garnicht mehr wiederhaben, sonst hab ich ja nichts mehr zum lachen
Ich bin mal ganz offen: Mein Mitleid hält sich in Grenzen!

Mal ehrlich: die meisten Loseverleiher lassen sich von den Zinsen schnell berauschen, kalkulieren aber entweder das Risiko nicht mit ein und sind dann plötzlich selbst in der Krise, ODER sie setzen ziemlich eiskalt darauf, ihre Forderungen dann durchzusetzen, mit welchen Methoden auch immer. Und DAS halte ich - bei (wenn nicht sogar eben aufgrund) aller Liebe zum Rechtsstaat - für sehr bedenklich!

Für den Euro-Währungsbereich gibt es klare und SEHR STRENGE gesetzliche Vorgaben für die Vergabe von Krediten und die Höhe der Zinsen - m.W.n. > 20% p.a. (= pro JAHR) zivilrechtlich nicht einklagbar und > 50% p.a. sogar strafbar!! Viele Loseverleiher (nicht speziell Du, sondern ganz allgemein!) glauben aber ernsthaft, daß sie diese Gesetze hier im Lose-"Währungs"-Bereich umgehen bzw. einfach ignorieren können, vergessen aber, daß man nach Bereinigung der Kursschwankungen durchaus beide Bereiche finanztechnisch und rechtlich vergleichen kann.

Für mich sind Lose ein "community-internes" Austaus- bzw. Umverteilungs-Instrument, wobei die Betonung auf INTERN liegt. Wenn ein Schuldner seinen Verpflichtung nicht nachkommt, dann wäre der allerletzte meiner Gedanken, wie ich denjenigen per Mahnbescheid oder Klage zur Zahlung zwingen kann, sondern ich würde erst mal alles dazu bringen, daß er nicht DOCH irgendwie zahlen KANN, und natürlich NICHT, indem er sich die Lose anderswo leiht, sondern indem er die Löcher stopft, wohin sie ungewollt abfließen, und sich statt dessen darum bemüht, nach vernünftigen Lose-Einnahmen zu suchen.

Um das aber zu erleichtern, muß ich als Verleiher natürlich von vorn herein erst mal dazu beitragen, daß er gar nicht erst in die Zinsfalle gerät. Vor ein, zwei Jahren waren hier noch TAGES-Zinsen von 2% bis sogar 5% üblich. Dagegen erscheinen die jetzigen 1% bis 1,5% noch vergleichsweise harmlos. Aber man überlege sich mal, welche ENORMEN Steigerungsraten in der Verschuldung dahinterstehen!

Es wundert mich daher gar nicht, daß viele User einen Verleiher, der 1% oder gar mehr nimmt, pauschal als unseriös einstufen und vielleicht auch entsprechende Punkte verteilen. (Mache ich übrigens NIEMALS anonym!)

Ich selbst würde Zinssätze zwar immer zuerst mal am Markt orientieren, also auch daran, wie hoch die Zinssätze für Refinanzierung aussehen. Aber dennoch dürfen starke Abweichungen nach oben allenfalls ein vorübergehendes Instrument der "Motivation" des Schuldners sein, möglichst schnell seine Schulden abzubezahlen. Sobald man aber sieht, daß der Schuldner dazu gar nicht in der Lage ist, muß Verzinsung mindestens auf ein marktneutrales Niveau zurückgenommen werden UND möglichst auch etwas dafür getan werden, damit der Schuldner auch dazu BEFÄHIGT wird, aus dem "Schwarzen Loch" der Verschuldung auch wieder herauszukommen.

Nun verstehe und akzeptiere ich AUCH, daß letzteres, die Hilfe außerhalb des reinen "Losegeschäfts" einfach nicht jedermanns Sache ist, schon allein weil es auch nicht jedem gelingt, auch die unabdingbare Kooperation der Schuldner zu erreichen. Deshalb versuche ich ja schon, durch meine Umschuldungsangebote quasi die Dienstleistung anzubieten, andere Verleiher von solchen nichtkommerziellen, eher moralischen Aufgaben zu entbinden. Aber daß es in diesen Tätigkeitsbereichen aufgrund der riesigen "Nachfrage" eine ellenlange Warteliste gibt, die einfach Geduld aller Beteiligten erfordert, versteht sich doch wohl auch irgendwie von selbst, oder doch nicht??

Also kurz gesagt: Wenn Du schon nicht selbst aktiv dazu beiträgst (willst/kannst - vielleicht auch aus sehr verständlichen Gründen), daß Deine Schuldner aus der Schuldenfalle wieder herauskommen, dann solltest Du aber bitte ganz einfach REALISTISCHERWEISE nicht erwarten, daß sich diejenigen, die dann einspringen - sei es mit Spenden oder per Umschuldung oder auf andere Weise - auch sofort gesprungen kommen, als hätte man den Rettungshubschrauber gerufen.

DU KANNST HEIL FROH SEIN, daß es hier im Klamm-Forum, eben einer GEMEINSCHAFT, überhaupt mehr als eine Hand voll an Usern gibt, die in solchen Fällen helfen wollen und es auch tatsächlich tun. Aber denen noch vorzuwerfen, daß es Dir nicht schnell genug geht, ist nicht nur etwas unhöflich sondern entbehrt vor allem jeglichen Realismus'!



p.s.: Bei manchen Usern warte ich seit über einem Jahr auf die nächste Teilzahlung. Aber dennoch versuche ich weiter, mit Geduld und konstruktiver Hilfe, DENEN zu helfen, aus ihren Schulden wieder herauszukommen. Und in manchen Fällen macht es einfach keinen Sinn, Monat für Monat Druck zu machen! Bei Abgabe einer Eidesstattlichen Versicherung im RL hat der Betreffende ja auch erst mal eine Schonfrist von DREI JAHREN!! - Also erzähl' hier mal nix von Deinem "läppischen" 3. Monat!
...
Logonaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2007, 17:31:50   #139 (permalink)
Lagi Funky Pong Champion
der Auserwählte
Benutzerbild von Lagi

ID: 43095
Lose-Remote

Reg: 26.04.2006
Beiträge: 2.591
Standard

Zitat:
Also kurz gesagt: Wenn Du schon nicht selbst aktiv dazu beiträgst (willst/kannst - vielleicht auch aus sehr verständlichen Gründen), daß Deine Schuldner aus der Schuldenfalle wieder herauskommen, dann solltest Du aber bitte ganz einfach REALISTISCHERWEISE nicht erwarten, daß sich diejenigen, die dann einspringen - sei es mit Spenden oder per Umschuldung oder auf andere Weise - auch sofort gesprungen kommen, als hätte man den Rettungshubschrauber gerufen.
hättest du nicht sofort geschrieben dass du für ihn bürgst, hätte ich das auch selbst in die hand genommen! konnte ja nicht ahnen dass bis auf 100te von selbstpatriotischen zeilen innerhalb von 3 monaten nichts weiter bei rauskommt

lässt du deinen reden hier nun auch noch taten folgen oder wolltest du uns nur deine lyrischen fähigkeiten demonstrieren?
A war against people is not going to help anybody.
A war against pollution will help everyone.
-- Charles Manson
Lagi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2007, 17:37:50   #140 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von PeterLV

ID: 52879
Lose-Remote

PeterLV eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 2.815
Standard

Zitat:
Zitat von Lagi Beitrag anzeigen
hättest du nicht sofort geschrieben dass du für ihn bürgst, hätte ich das auch selbst in die hand genommen! konnte ja nicht ahnen dass bis auf 100te von selbstpatriotischen zeilen innerhalb von 3 monaten nichts weiter bei rauskommt

lässt du deinen reden hier nun auch noch taten folgen oder wolltest du uns nur deine lyrischen fähigkeiten demonstrieren?
wo siehst du da faehigkeiten?

ausser warmen dampf ablassen, ist doch hier nix gekommen.

man nannte soclche leute frueher blender, viel erscheinen wollen, aber nix bringen.

peter
 
PeterLV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2007, 12:59:59   #141 (permalink)
Administratorin
Benutzerbild von Mone

ID: 969
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 26.547
Standard

Ok, ich hatte ja von Eroberer Lose vom Account eingezogen und habe diese jetzt verteilt:

Code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
Andiwid 19610 100 mio blue88 143275 50 mio refs4me 210389 100 mio late 213741 200 mio darthpotatoe 255388 50 mio silviosi 275468 100 mio lagi 43095 130 (200 mio, bereits 70 erhalten )
Diese Zahlen hatte Eroberer mir genannt, jeweils die eigentliche Leihsumme, ohne Zinsen.

Wenn ihr meint, einen Rechtsanspruch auf Zinsen zu haben, dann benutzt bitte auch den Rechtsweg. Wir werden von klamm aus nichts weiter tun, um Zinsen einzutreiben.
.
Mone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2007, 21:38:02   #142 (permalink)
Klamm-Streetworker
Benutzerbild von Logonaut

ID: 170376
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 24.06.2006
Beiträge: 3.203
Ausrufezeichen

Teil 1: EDIT: Hat sich ja nun hoffentlich inzwischen erledigt. (Zumindest gehe ich auf bestimmte Anschuldigungen von bestimmten Leuten einfach nicht mehr ein.)

Teil 2:
"Das Kleingedruckte"

Wenn Ihr in bezug auf diesen Thread noch Forderungen offen habt, dann schickt mir bitte - eventuell nochmals - per Klamm-Messenger(!!) {nicht Foren-PN!! Ist nämlich voll, ebenso wie meine E-Mail-Addy!} eine Nachricht, in der Ihr möglichst alle wesentlichen Daten zu Euren Forderungen auflistet. >>> "Wenn mir Eure Nase gefällt", dann werde ich Euch die entsprechenden Lose - mit oder ohne Zinsen - freiwillig und unverbindlich - noch heute oder auch morgen oder vielleicht niemals - überweisen. Das ist also kein Versprechen, lediglich ein unverbindliches Hilfsangebot. Ich will dafür auch kein Lob, keine grünen Renos oder Bewertungen und schon gar keinen Schleim in den PMs - einfach nur Zahlen und Fakten. Sollte mir etwas fehlen, werde ich mich melden und rückfragen. Sollte ich zwischenzeitlich wieder ins Krankenhaus müssen oder versterben, habt Ihr eben Pech gehabt.

@Eroberer: Solltest DU etwa noch irgendwelche Mahnbescheide in dieser Sache bekommen, dann ruf mich einfach an. Nummer siehe Nickpage! (Rufnummernanzeige einschalten!)
 

Geändert von Logonaut (12.01.2008 um 10:35:28 Uhr)
Logonaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2007, 02:04:50   #143 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von PeterLV

ID: 52879
Lose-Remote

PeterLV eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 2.815
Standard

du kannst selbst,

wenn du dein unvermoegen zugeben musst, das selbstbeweihraeuchern nicht lassen :-)

ich habe jetzt mal nen screen gemacht, deine beitraege werden ziu oft geaendert.

toll, dass du nen anwalt hast, aber wer hat den heute nicht?

toll, dass du die user anweist, unwirksame mahnbescheide zu schicken und vor allem, die erst mal vorzufinanzieren.

ein mahnbescheid hat an den schuldner und nicht dessen rechtsvertretung zu gehen.

und denk nicht, du bist nicht haftbar, fuer diese fehlinformation :-)

was deine losebonitaet betrift, lassen wirs :-)

peter

btw. ich gebe weder etwas auf renomees noch auf sternschen, diese art beurteilungen gehen mir sehr nahe am A.. vorbei :-)
 
PeterLV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2008, 09:47:14   #144 (permalink)
....

ID: 197077
Lose-Remote

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 566
Standard

dann kann ich meine 50 Mio. jetzt wohl abschreiben?
 
david_007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2008, 10:30:00   #145 (permalink)
Klamm-Streetworker
Benutzerbild von Logonaut

ID: 170376
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 24.06.2006
Beiträge: 3.203
Standard

Zitat:
Zitat von david_007 Beitrag anzeigen
dann kann ich meine 50 Mio. jetzt wohl abschreiben?
Drei Beiträge weiter oben steht, daß Mone die Gläubiger nach Eroberers Angaben ausbezahlt hat. Die Lose dazu hatte sie zuvor zum Teil von seinem Account eingezogen, und den Rest habe ich draufgelegt.

Damit war die Sache - zumindest anscheinend - erledigt.

Und das war vor zwei Monaten!

Seither hat sich auch keiner weiter gemeldet?

Wenn Deine Forderungen noch aus der Zeit DAVOR herrühren, warum hast Du Dich dann nicht mal gemeldet und uns darauf hingewiesen, daß offenbar doch nicht alle Gläubiger ausbezahlt worden waren. Wenn Du hier nur zwei Beiträge weiter oben nachgelesen hättest (auch das Kleingedruckte), dann hättest Du gesehen, daß ich TROTZ der mutmaßlichen Ausbezahlung der Gläubiger immer noch ein Hintertürchen offengehalten hatte für diejenigen, die nicht eben aller paar Tage die Abuse-Threads durchsuchen. Ich habe nämlich eine ganze Menge Verständnis z.B. für Leute, die außer Klamm noch was anderes zu tun haben, einen Job, eine Familie oder andere Probleme, und hier nicht profimäßig ihren Forderungen hinterherlaufen. Aber wenn jemand offene Forderungen hat und über MONATE hinweg KEINE Reaktion zeigt, dann scheinen ihm die Forderungen offenbar auch nicht all zu wichtig zu sein, nicht wahr?

Wenn aber Deine Forderungen aus der Zeit NACH Eröffnung dieses Threads hier stammen, dann hast Du ohnehin das Risiko und die Situation von Eroberer gekannt. Dann solltest Du Deine Forderungen wohl auch besser abschreiben!
 
Logonaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2008, 10:49:07   #146 (permalink)
....

ID: 197077
Lose-Remote

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 566
Standard

ich hab irgentwann nicht mehr mitgelesen denn ich hab nicht die Zeit eure FlameWars mitzulesen.
Ich hatte damals die Schulden nach dem eröffnen dieses Threads übernommen weil ich Eroberer helfen wollte.

Hat sich jetzt ja aber erledigt. Was solls, war mein Lehrgeld.
 
david_007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 19:04:01   #147 (permalink)
Das Wesen
Benutzerbild von Wesen-der-Nacht

ID: 281623
Lose-Remote

Wesen-der-Nacht eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 14.04.2007
Beiträge: 400
Beitrag

So wie ich das hier lese, hatte er schon mal größere Schulden, weil seit 20 Tagen ist bei ihm eine leihe von mir überfällig, aber wie es hier im Thread auch erst war. Kommt auf PN keine Antwort.

So wie ich mit bekommen hab, hat er auch bei anderen schulden.

Vielleicht lesen das ja einige bei denen er wieder schulden hat.
 
Wesen-der-Nacht ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schulden von dem User creditolo superduper Lose-Talk 1 17.06.2008 18:04:01
User gixel´s Lose SChulden MisterS Lose-Talk 7 26.05.2008 14:10:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:35:22 Uhr.