Zurück   klamm-Forum > klamm.de > Abuse & Kontakt zum Team

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2012, 19:10:47   #16 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 433285
Lose-Remote

Reg: 21.05.2012
Beiträge: 271
Standard

Hallo

Ich bin auch Opfer geworden. Heute Morgen habe ich bemerkt das mein Klamm und mein EF Konte gehackt wurden. Mein Klamm konto tut mir nicht so weh aber mein EF Konto. Der jenige der meine Konten gehackt hat muss nicht sehr helle gewessen sein er hat direkt nach dem Klau der EF lose die Lose bei Kamm im Forum verkaufen wollen, und meine Privaten Lose hat er auf ein Anderes EF konto eingezahlt. Die Lose die er im Forum verkaufen wollte da wollte er sich das Geld entweder per Paypal oder Überweisung auszahlen lassen. Der betreiber von money4ad hat natürlich gleich geschalten und überweisung gesagt und siehe da der andere schrieb ins offene Forum einen Namen und Kontodaten. Es müssen ja richtige sein wenn er an das nicht gerade wehnige geld will, ob es sein eigenes ist oder das eines bekannten ist völlig egal. Die Admins von Klamm haben den namen und die kontodaten von mir bekommen und werden die denk mal überprüfen.

Habe dann mit dem Betreiber von Money4ad Telefoniert und so wie es ausieht bekomme ich meine lose wieder zurück denn er hat noch keine Geld auszahlung gemacht. Was mit meinen Privaten Losen ist darum kümmern sich die Admins.

So genug von meinem Leidensgeschicht geschrieben.

Gruß
Commandertwo
 
Commandertwo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 18:36:48   #17 (permalink)
Gesperrt

ID: 399777
Lose-Remote

Reg: 20.08.2010
Beiträge: 6.842
Standard

Schreib sowas mal mit hier rein am besten:

Suche Leute die auch durch RichardR geschädigt wurden durch Hacking und Losediebstahl

Da sehen das die schon geschädigten dann auch .
 
bobble2908 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 19:20:32   #18 (permalink)
zeitw. Abwesend
Benutzerbild von Bounty

ID: 375607
Lose-Remote

Reg: 18.12.2009
Beiträge: 3.889
Blinzeln

Zitat:
Zitat von Schildwolf Beitrag anzeigen
So wie es aussieht ist meine Co-Admine unschuldig. den Fehler den ich gemacht habe ist die Zugaenge fuer die Auszahlungen etc nicht zu sperren, weil man eben nicht davon ausgeht das das Konto von denen die Zugang haben gehackt wird und es dann so aussieht als sei es eine normale Abbuchung. Kann man nicht eine Alarmfunktion bei Klamm einbauen, das zum Beispiel ab einer Mrd Lose Auszahlung automatisch beim EF Betreiber nachgefragt wird wo man z.B. eine persoenliche Angabe die man nur selber kennt machen muss! Oder solche hohen Summen aehnlich wie bei den Banken es nur mit einer Tannummer geht. das wuerde allen sehr viel Aerger ersparen.
Von klamm.de wird sowas wohl nicht kommen.
Es spricht aber nichts dagegen das Du dir so ein Skript proggen lässt. Am einfachsten ist es doch im Lose4-Bereich einen Thread zu erstellen, das du dir so etwas machen lassen möchtest.
Bounty ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was weiss man aktuelles zu Casharchiv? silverstar1962 Paid4 - News & Infos 2 09.06.2009 21:52:56
Aktuelles Top Handy MasterVulkan Multimedia & Kommunikation 31 25.09.2008 11:01:06
Xubuntu und nix aktuelles? surfmymoney Linux & Co 1 15.02.2007 16:45:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:28:05 Uhr.