Zurück   klamm-Forum > klamm-Lose > Lose4Scripts

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2008, 23:27:59   #1 (permalink)
Host-Netzwerk.de
Benutzerbild von schweich1

ID: 170282
Lose-Remote

Reg: 03.05.2006
Beiträge: 998
Standard [S] Suche Hilfe bei Servereinrichtung

Hallo.

Habe einen kleinen vServer mit Debian 4.0 und Confixx 3.3.0.

Würde gerne wissen, was da so alles für die Sicherheit gemacht werden sollte.

Kann mir dabei jemand helfen?

Dabei sollte sowohl der Server, wie auch Confixx gut abgesichert werden.

Hätte dafür 10 Mio. anzubieten, wenn ihr der Meinung seid, dass dies zu wenig ist, so schreibt mir dies bitte.

Hoffe auf baldige Antwort.

mfg

schweich1
Host-Netzwerk - Webspace muss nicht teuer sein
schweich1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 04:08:03   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 298601
Lose-Remote

Reg: 17.01.2008
Beiträge: 640
Standard Antwort

Hallo,

schlage dir für deinen Server Firewall zum Schutz vor Internetgefahren, Virenscanner zum Schutz vor Viren und Trojanern, Pishingschutz und Passwortschutz vor.

Schreib mir bitte, ob dir das weitergeholfen hat.

Freundliche Grüße

Andi11
 
Andi11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 11:00:56   #3 (permalink)
Allround Star

Reg: 09.10.2008
Beiträge: 7
Standard

Zuerst einmal ist es wichtig:

1.) Apache sauber konfigurieren, evtl. gewisse Apache Mods zu Installieren
2.) mySQL sauber Konfigurieren, geraade für Performance wichtig !
3.) Confixx am besten durch ein SSL Zertifikat schützen, relativ einfach !
4.) Die gewählten Passwörter für den Login ins Confixx Kryptografisch zu erstellen.
5.) SSH für root login verbieten ( so das man an root rechte nur über SU kommt ) So wie den SHH loginport zu ändern.
6.) phpMyAdmin ständig aktuell halten.
7.) Am besten eine Firewall auf IPtables ggf. APF installieren um mögliche DDoS Attacken o.ä zu blockieren.

Es gibt noch ein paar andere Faktoren die man noch nutzen kann, wobei es wiederum auch hardware abhänig ist wie sehr man den Server schützt.
Es bringt nichts x tausend progs zu installieren die den RAM fressen und der Server nicht mehr fürs wesentliche benutzt werden kann.

Solltest du weitere Fragen haben oder gar hilfe bei der Einrichtung brauchen zögere nicht mich via PN zu kontaktieren, wir könnten uns dann ggf. via ICQ / Mail / Telefon darüber unterhalten deinen Server für deine Zwecke Individuell ab zu sichern !


Mfg
AM
 
Abuse-Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 16:49:19   #4 (permalink)
XHTML|PHP|SQL|C

ID: 227795
Lose-Remote

Reg: 19.09.2006
Beiträge: 985
Standard

Hallo,

Eigentlich brauchst Du nur deine verwendete Software aktuell halten.
Dazu am besten im Newsletter auf Debian.org eintragen.
Iptables funktionieren leider nicht auf jedem vServer da musst Dich schlau machen obs bei Dir geht.
Nur die Services laufen lassen die Du wirklick brauchst!
Dazu keinen unter root rechten laufen lassen!
Ein SSH root login kannst Du durchaus an lassen, dann solltest Du aber Keyfiles zum einlogen benutzen. Dann schützt Du dich auch gleich vor Brutforce attacken auf den SSH. Um vor Scriptkiddies geschützt zu sein einfach den SSH Port verlegen. Achtung Ports bis 1024 sind Reserviert!
Confixx/PHPmyAdmin immer updaten gegebenfalls nochmal extra per htacces schützen.
Nicht zum schutz aber zur Erkennung kann man die Programme
clamAV - Virenscaner
rkhunter - Rootkitscanner
chkrootkit - Intrusion Detection
fail2ban - Brutfoce Protection
... Firewall etc.
installieren.
Man kann sich täglich die Logfiles per eMail schicken lassen, dass ist auch ziemlich Praktisch.

Und ganz wichtig! Immer von vertrauenswürdigen Seiten installieren / Selbe gilt für Scripts.

Denke das könnte Dir ein bisschen helfen.

Ach befor ichs vergesse... der Server ist nur so sicher wie sein Admin in zu bedienen weis...

Gruß
 

Geändert von Darklord (09.10.2008 um 16:50:22 Uhr)
Darklord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2008, 22:44:39   #5 (permalink)
Host-Netzwerk.de
Benutzerbild von schweich1

ID: 170282
Lose-Remote

Reg: 03.05.2006
Beiträge: 998
Standard

Kann mir denn auch jemand bei dem ganzen helfen?

Wäre gut, da ich noch nicht alles weiß und ja auch dabei lernen möchte.

Gruß

schweich1
Host-Netzwerk - Webspace muss nicht teuer sein
schweich1 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2008, 16:56:46   #6 (permalink)
XHTML|PHP|SQL|C

ID: 227795
Lose-Remote

Reg: 19.09.2006
Beiträge: 985
Standard

Ich habe Dir geschrieben was man alles, fürs erste, machen kann.
Google mal danach, da findest Du einiges dazu.
Wie willst Du etwas lernen, wenn ein anderer es für Dich macht?
Willst Du jemanden an deinem Server "spielen" lassen wo Du danach nicht mal weist was derjenige alles gemacht hat?

Google Stichworte: debian Howto ; debian tutorials ; etc.
Damit dürftest Du vieles Wichtige finden.


Ach und ein Managed Server kostet weit über 40€ im Monat.
Wenn Du nicht weist wie das geht kannst Du bestimmt bei deinem Hoster dies dazu bestellen.
Ob Du jemanden vertrauenswürdigen für 10mio findest bezweifel ich mal an dieser Stelle.


Deine Confixx Version ist zu alt. Dafür gibt es schon einen Exploit also schleunigst updaten auf Version 3.3.3!
 
Darklord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2008, 19:46:27   #7 (permalink)
Host-Netzwerk.de
Benutzerbild von schweich1

ID: 170282
Lose-Remote

Reg: 03.05.2006
Beiträge: 998
Standard

Zitat:
Zitat von Darklord Beitrag anzeigen
Ich habe Dir geschrieben was man alles, fürs erste, machen kann.
Google mal danach, da findest Du einiges dazu.
Wie willst Du etwas lernen, wenn ein anderer es für Dich macht?
Willst Du jemanden an deinem Server "spielen" lassen wo Du danach nicht mal weist was derjenige alles gemacht hat?

Google Stichworte: debian Howto ; debian tutorials ; etc.
Damit dürftest Du vieles Wichtige finden.


Ach und ein Managed Server kostet weit über 40€ im Monat.
Wenn Du nicht weist wie das geht kannst Du bestimmt bei deinem Hoster dies dazu bestellen.
Ob Du jemanden vertrauenswürdigen für 10mio findest bezweifel ich mal an dieser Stelle.


Deine Confixx Version ist zu alt. Dafür gibt es schon einen Exploit also schleunigst updaten auf Version 3.3.3!
Bei dem Update auf Version 3.3.3 kam es schon zu Problemen, weil nach Abschluss der Installation Confixx immer nur neu geladen wurde, aber das Laden nie zum Stillstand kam.

Danke schonmal für die Infos, werde mal in google suchen.
Ich meinte auch nicht, dass das jemand für mich machen soll sondern ich wollte halt erklärt bekommen, wie man sowas macht, damit ich das auch anschließend weiß.
Host-Netzwerk - Webspace muss nicht teuer sein
schweich1 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe!! Bei guter Hilfe gibt es 30k SGH Lose4Action 9 12.07.2009 00:20:18
[S] Hilfe für diverse VMS-Addons - bis 100k für deine Hilfe DasGuru Lose4Scripts 15 10.09.2008 21:59:39
Hilfe: Benötige Hilfe bei mySQL Datenbank vom Script Christian Scripts & Software 1 25.06.2008 11:12:36
Suche Hilfe schweich1 Scripts & Software 5 27.11.2006 20:55:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41:41 Uhr.