Zurück   klamm-Forum > Real World > Schule, Studium, Ausbildung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2009, 09:07:27   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 16.04.2007
Beiträge: 291
Standard [s] Mathematik Buch zum selbstlernen (Semester 1&2)

Moin,
ich studiere derzeit Mathematik und Physik. (Leider) schon als Bachelor. In Mathe brauche ich in den ersten beiden Semestern die Module Analysis I und II und Lineare Algebra I und II. Ana I und LinAlg I habe ich im letzen Semester nicht mitgeschrieben (die Klausur), weil ich es irgendwann aufgegeben habe zu verstehen. Vermutlich läuft es diees Semester ähnlich.
Um nun aber nicht ein Semester dumm rumzusitzen würde ich gerne Anfangen meine Lücken aufzuarbeiten und suche daher ein oder mehrere Lehrbücher. Kann jemand eines empfehlen?

In Physik sagt mir besipielsweise der Halliday und auch der Tipler zu.

Gruß, asra
 
asra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 10:46:34   #2 (permalink)
Cevimmer
Benutzerbild von smailies

ID: 335330
Lose-Remote

Reg: 30.01.2009
Beiträge: 2.788
Standard

In Stuttgart gab es lange Jahre den "Heuser" "Lehrbuch für die Analysis Bd. 1 und 2"... Für LAAG hatten wir kein Buch.
 
smailies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 11:18:32   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 338244
Lose-Remote

Reg: 14.12.2008
Beiträge: 158
Standard

hi studiere ebenfalls Mathe bin im 6 Semester-
LA war echt nicht meins aber mit dem Beutelsbacher kommt man gut zurecht.

Albrecht Beutelsbacher
Lineare Algebra
ISBN 3-528-56508-x

Hab die 6. Auflage

Was aufjedenfall hilft ist das internet (Wikipedia)
bei bestimmten fragen z.b. Isomorphismus.

Falls ich dir irgendwie noch helfen kann, einfach melden.

ciao
 
Broker12007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 14:05:57   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 16.04.2007
Beiträge: 291
Standard

Viele Dank erstmal ihr Beiden.
Wie schaut es denn aus, sind die Bücher auch geeignet um sich das ganze selber beizubringen, oder sind die eher Vorlesungbegleitend aufgebaut?
 
asra ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 14:24:05   #5 (permalink)
Cevimmer
Benutzerbild von smailies

ID: 335330
Lose-Remote

Reg: 30.01.2009
Beiträge: 2.788
Standard

Zitat:
Zitat von asra Beitrag anzeigen
Viele Dank erstmal ihr Beiden.
Wie schaut es denn aus, sind die Bücher auch geeignet um sich das ganze selber beizubringen, oder sind die eher Vorlesungbegleitend aufgebaut?
Also, der HEuser ist ein vollständiges LEhrwerk mit Gleiderung, logischem Aufbau, ... , es enthält auch Übungsaufgaben. Daher denke ich, dass man damit schon auch im EIgenstudium weit kommen kann...

Ich habe für mich gelernt, dass man alleine nicht so gut weiterkommt, besser ist es mit anderen Studenten zusammen zu lernen...

Smailies
 
smailies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 15:15:19   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 338244
Lose-Remote

Reg: 14.12.2008
Beiträge: 158
Standard

zusammen lernen ja aber auch mal selber verinnerlichen...

der Beutelsbacher ist ein guter einstieg auch mit aufgaben...

ich kann´s aufjedenfall empfehlen, leihen kann man´s sich auch...


grüße
 
Broker12007 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Studium: Informatik / Mathematik?? Matthiasnet Schule, Studium, Ausbildung 30 08.02.2009 14:12:09
[Mathematik] Abgewandelte Form der Summenformel Aradiv Schule, Studium, Ausbildung 2 14.05.2008 22:55:54
[Mathematik] Zahlenreihe Pummeluff Schule, Studium, Ausbildung 4 30.09.2007 19:41:25
[Mathematik] Warscheinlichkeit cygnus Schule, Studium, Ausbildung 10 16.06.2007 14:59:56
BAföG in NL (nachdem man in D 2 Semester eingeschrieben war) Kampfwurst Schule, Studium, Ausbildung 3 26.01.2007 20:33:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:46:21 Uhr.