Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Verbesserungsvorschläge

Like Tree36Likes

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2014, 11:47:11   #106 (permalink)
Ad2Clix.de
Benutzerbild von Chory

ID: 335466
Lose-Remote

Reg: 24.02.2011
Beiträge: 192
Standard

Zitat:
Zitat von russenmafia Beitrag anzeigen
Ich hab aktuell mehr als 1Bio Lose auf meinen EFs liegen und bin dem stetigen Wertverlust der Lose ausgesetzt und es gibt absolut nichts was ich dagegen machen kann.
d.h. die besitzen einen aktuellen Gegenwert von ca. 3.250 Euro, richtig?
Was machst du mit so vielen Löschen???
Auszahlung binnen 48h:
Ad2Clix.de - das Werbenetzwerk für Webpublisher, Advertiser und Paid4-Junkies!

Guckst du genau hier!
Chory ist offline  
Alt 20.05.2014, 12:00:58   #107 (permalink)
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose-Remote
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.533
Standard

@julesxi
tja, die frage ist ob er das einfach machen kann und was das für Konsequenzen hat, das müsste dann vermutlich ein Gericht klären. Auch schon alleine wegen den EF-Konten.

Aber wie daric erkannt hat wird das ja nicht passieren.
Bububoomt ist offline  
Alt 20.05.2014, 12:27:15   #108 (permalink)
klamm-marktplatz
Benutzerbild von russenmafia

ID: 373541
Lose-Remote

russenmafia eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 06.11.2009
Beiträge: 1.244
Standard

Chory@ Zum Beispiel bei dir Werbung für Lose kaufen.

Ich bin da vielleicht etwas altmodisch aber ich versuche das Guthaben meiner User immer im vollem Umfang auf dem Ef liegen zu haben. Das ist kurzfristig nicht immer möglich da bei mir auf der Seite auch sehr viele Einzahlungen mit Paypal und Überweisungen gemacht werden aber ich bemühe mich da in regelmäßigen Abständen einen Ausgleich zu schaffen.

Würden das alle Admins so handhaben hätten wir wahrscheinlich gar kein Problem den dann wären auf den einzelnen Seiten so viele Lose gebunden, dass die Menge der verfügbaren Lose sehr viel geringer wäre.

Aber auch das ist ein Ausfluss aus der Inflation. Wenn ich die Lose meiner User verkaufen würde und sie bei Bedarf zurückkaufe dann könnte ich dabei verdienen weil der Wert ja stetig sinkt. Und wenn ich heute 1 Bio im Gegenwert von sagen wir EUR 3700.- besitze, dann sind diese Lose in 2 Wochen nur noch EUR 3600.- und in 4 Wochen EUR 3500.- Wert.

Wenn ich sie also heute verkaufen und in 4 Wochen zurück kaufe habe ich EUR 200.- verdient.

Und das machen sich einige Seitenbetreiber zunutze.

Würde sich der Lospreis für mehrere Monate in die andere Richtung bewegen würden auch einige Seitenbetreiber davon absehen ihre Lose zu verkaufen da sie ja damit rechnen müssten, dass sie in 3 Monaten die selbe Menge Lose zum Preis von EUR 3800.- oder EUR 3900.- zurückkaufen müssten.

Wenn die Seitenbetreiber ihre Lose nicht mehr auf dem Markt werfen würde sich das Angebot verringern und bei konstanter Nachfrage würde sich daraus ein steigender Lospreis ergeben.

Aus der derzeitige Abwärtsspirale mit einer durchschnittlichen Infaltion von 5% im Monat würde sich ein aufwärtstrent entwickeln.
"Wirklich Lose verdienen --> Wir haben die lukrativsten Seitenanteile in der Klammwelt."

http://www.klamm-marktplatz.de
russenmafia ist offline  
Alt 20.05.2014, 12:52:48   #109 (permalink)
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose-Remote

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.739
Standard

Zitat:
Zitat von julesxi Beitrag anzeigen
Wenn ich das jetzt mal ganz pragmatisch sehe, könnte er doch auch morgen einfach sagen, Lose gibts nicht mehr und dann hat sich das ganze erledigt oder?
Dafür , wäre wenigstens ne ehrliche Sache...der größte Nutznießer der Lose ist sowieso Lukas, ohne die ist Klamm.de nur eine x-beliebige mittelmäßige Startseite
 
Wasweissdennich ist offline  
Alt 20.05.2014, 13:12:25   #110 (permalink)
Benutzer

ID: 453421
Lose-Remote

Reg: 03.02.2014
Beiträge: 62
Standard

Zitat:
Zitat von russenmafia Beitrag anzeigen
...

Ich verstehe das absolut alles. --> Einzige Lösung...(Meine Meinung)...Mehr Mitglieder...Mehr Werbung für Klamm...Mehr Präsenz. Damit mehr Leute Klamm wollen. Dann steigt die Nachfrage. Dies geht jedoch solange gut bis wieder den neuen Mitgliedern entsprechend zu viele Lose auf dem Markt sind. Solange der Zuwachs an Losen und die genau Menge nicht eruiert und klar sind können wir ALLE dem Verfall der Losepreise zusehen. Denn Unsicherheit führt genau zu deinen genannten Punkten. Keine Grossinvestemnts, kein Vertrauen = keine bessere sondern gleich schlechte Zukunft.
 
Baarair ist offline  
Alt 20.05.2014, 14:00:56   #111 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Zitat:
Zitat von Baarair Beitrag anzeigen
--> Einzige Lösung...(Meine Meinung)...Mehr Mitglieder...Mehr Werbung für Klamm...
Spitzen Idee

Hier ist Dein persönlicher Ref-Link http://www.klamm.de/?refid=453421


Aber mal im Ernst, finde ich super wie Du Dich als neuer User in die Materie eingelesen hast und aktiv daran teilhaben möchtest, im Prinzip ist diese Losegeschichte ja eine super Sache und der Boom vor 11-12 Jahren war auch einmalig, riesen Nachfrage nach Losen, viele Aktionen, ständig neue Loseseiten, das war schon ne geile Zeit.

Heute ist die Luft raus, neue User hätten den gleichen Effekt wie nullen streichen, es geht im Grunde genommen für Klamm doch leider nur darum, neue Abnehmer für Lose zu finden um mehr Einnahmen zu generieren. Schade, aber leider Realität.

Und nein: Ich bin kein Miesepeter oder Neidhammel, ich freue mich wenn Lukas Geld verdient mit seinem "Baby" (wie er klamm.de mal genannt hat), aber bitte auf eine andere Art und Weise. Neue User -> liebend gern, aber nicht um sie genauso auszunehmen wie es bisher passiert ist.
 
k491 ist offline  
Alt 20.05.2014, 14:06:45   #112 (permalink)
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose-Remote
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.533
Standard

@daric, solltest wissen das hier reflinks verboten sind
Bububoomt ist offline  
Alt 20.05.2014, 14:28:41   #113 (permalink)
Lascho.de Support
Benutzerbild von Lascho

ID: 449882
Lose-Remote

Lascho eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 05.09.2013
Beiträge: 173
Standard

Ständig wird hier gefordert das Lukas die Losemenge preis geben soll. Wieso wird nicht gefordert das alle Seitenbetreiber ihre Userguthaben offen legen sollen und das was sie aktuell auf dem EF haben und vielleicht auch das die Seitenbetreiber einen Mindestprozentsatz an Userguthaben auf dem EF zur Verfügung haben müssen. Ich glaube da würde sich auf dem Losemarkt schlagartig einiges regulieren. Aufgrund des Vertrauenverhältnisses wäre eine riesen Nachfrage nach Losen da, weil niemand seine Lose auf eine Seite anlegt wo der EF kaum Deckung hat.
klamm gefällt das.
.
Lascho ist offline  
Alt 20.05.2014, 14:35:14   #114 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Und was wäre die Reaktion auf eine steigende Nachfrage am Losemarkt? Neue Billionen können fast unbemerkt eingeschleust werden.

@Bububoomt: Asche auf mein Haupt.
 
k491 ist offline  
Alt 20.05.2014, 14:35:58   #115 (permalink)
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose-Remote
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.533
Standard

So was wurde auch schon gefordert und manche Machen es ja auch siehe losemenge.de
Bububoomt ist offline  
Alt 20.05.2014, 15:18:49   #116 (permalink)
Lascho.de Support
Benutzerbild von Lascho

ID: 449882
Lose-Remote

Lascho eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 05.09.2013
Beiträge: 173
Standard

Zur Umrechnung:
Wenn du 5 oder 6 stellen weg streichst, dann runde doch einfach ab und der Rest wird geschreddert oder gesammelt und dann gespendet oder was auch immer. So können es dann auch alle Seitenbetreiber machen, so das die keine kosten haben was das aufrunden betrifft.

Wir reden da von einem maximalen Verlust pro User von 0,4 Cent. Ich kann mir nicht vorstellen das dies niemand verkraftet. Ich weiss das es dann immernoch Leute gibt bei denen die Welt untergeht, aber da fällt mir nichts zu ein.

Ich kann hier auch einige verstehen, die auf bockig machen, solange bis Lukas die Losemenge preis gibt. Auch wird es immer die Möglichkeit für Lukas geben Lose zu generieren. Es ändert ja aber nichts an der Tatsache das etwas passieren muss um wieder leben hier reinzubringen.

Ich würde einfach nur sehen wollen das nun irgendetwas passiert. Lukas treffe einfach eine Entscheidung die du wirtschaftlich für das Projekt Klamm und für das fortbestehen der Lose für sinnvoll hälst. Ich bin fest davon überzeugt das auch bei einer Kürzung der Losemenge die meisten User sich anpassen und dann weiter machen. Nur solange das hier weiter vor sich hin dümpelt sehe ich da schwarz.
.
Lascho ist offline  
Alt 20.05.2014, 15:19:10   #117 (permalink)
klamm-marktplatz
Benutzerbild von russenmafia

ID: 373541
Lose-Remote

russenmafia eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 06.11.2009
Beiträge: 1.244
Standard

Lascho@ da bin ich voll bei dir.

Denn wenn einige Seitenbetreiber die Deckung ihrer EFs nachweisen müssten würden da sicher ein paar Kopfschmerzen bekommen.

Und die Idee von Losemenge war ja gar nicht schlecht. Es hat da auch einige gegeben die auch EFs mit üppigeren Guthaben eingestellt haben.

Und man kann davon ausgehen das Seitenbetreiber die versuchen Seriös längerfristig zu arbeiten sich an der Geschichte beteiligt haben.

Casino-Winners.de
Klicklos
Primusmarkt

usw.

Da gibt es aber viele große Casino Seiten die sich nicht beteiligt haben und das wohl aus gutem Grund.
Wenn man die Betreiber fragt wird es da sicher sehr viele sehr gute Ausreden geben. Im Grunde wird aber immer ein relativ großes Delta zwischen dem IST am EF und dem SOLL am EF sein.


Losemenge.de hat mit diesem Hilfsmittel ein wenig Transparenz in diesem Bereich gebracht. Aber die wurde vor allem vom Klamm selbst wieder unterlaufen als zuerst mehr oder weniger über Nacht die Gesamtsumme von 13 auf 19 Billionen gestiegen ist.
Und nachdem von den Usern unangenehme Fragen gestellt wurden wurde die Losanzeige kurzerhand abgedreht.

Also ist es so wie es ist und man muss sich mit den vorhandenen Gegebenheiten arrangieren und versuchen damit zu leben. Wenn die Inflation stetig vorhanden ist und im Schnitt 5% monatlich ausmacht dann ist auch das ein Faktor mit dem man kalkulieren kann und die viele User die im Forum / Losehandel ihre Glück suchen zeigen dass man auch unter diesen Umständen Gewinne mit den Lose erzielen kann.

Ich für meinen Teil bereite gerade eine Seite vor auf der ich ab Juni Lose täglich verschenken werde.
Mal sehen ob sich dadurch die Nachfrage nach den Losen erhöht.
"Wirklich Lose verdienen --> Wir haben die lukrativsten Seitenanteile in der Klammwelt."

http://www.klamm-marktplatz.de
russenmafia ist offline  
Alt 20.05.2014, 16:17:05   #118 (permalink)
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose-Remote
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.533
Standard

@Lascho
Du kannst einfach auch jede Min. 1 Mio Lose schreddern ist ja nicht viel, tut dir doch sicherlich nicht weh...

Lukas könnte ja auch die dann geshredderte Menge aufgerundet in Cent dem guthaben gutschreiben...
Bububoomt ist offline  
Alt 20.05.2014, 16:52:22   #119 (permalink)
Alter Benutzer

ID: 26939
Lose-Remote

Kaychen eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 06.05.2006
Beiträge: 1.069
Standard

Zitat:
Zitat von julesxi Beitrag anzeigen
Es wird immer gefordert..Lukas muss...

Wenn ich das jetzt mal ganz pragmatisch sehe, könnte er doch auch morgen einfach sagen, Lose gibts nicht mehr und dann hat sich das ganze erledigt oder?
Wenn er seine Seite dicht machen will kann er das wohl tun. Da gebe ich Dir Recht. Weil User die Klamm.de nutzen hat er dann nicht mehr. Oder bildest Du Dir im Ernst ein es nutzt jemand die Seite wegen etwas anderem als Losen ? Wegen der hohen Startseitenvergütung etwa? Oder gar wegen dem Wetterbericht ?

Aber Prima das es wieder mal ein Vorschlag ist der hier diskutiert wird der vor allem dem Seitenbetreiber Nutzen ohne Aufwand bringt.
Das Bild wird immer klarer.
Bububoomt gefällt das.
 

Geändert von Kaychen (20.05.2014 um 17:03:04 Uhr)
Kaychen ist offline  
Alt 20.05.2014, 17:19:49   #120 (permalink)
Lascho.de Support
Benutzerbild von Lascho

ID: 449882
Lose-Remote

Lascho eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 05.09.2013
Beiträge: 173
Standard

Zitat:
Zitat von Bububoomt Beitrag anzeigen
@Lascho
Du kannst einfach auch jede Min. 1 Mio Lose schreddern ist ja nicht viel, tut dir doch sicherlich nicht weh...
Was hat jetzt eine einmalige Shredderung mit der dauerhaften zu tun. Und nein 1 Million zu Shreddern tut mir kein bischen weh. Dir?
.
Lascho ist offline  
Thema geschlossen

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lose-Nullen streichen (News #1254) Mone klamm talk 677 28.01.2016 19:33:42
Nullen streichen dafür oder dagegen? Bububoomt klamm talk 37 05.09.2015 18:55:23
Fanslave | 750k/100Credits (kleiner Aufwand, großer Gewinn) panthe0n Lose4Refs (erledigt) 0 17.09.2013 00:03:28
[S] Werber für Crocolose.de mit kleiner DL! Start ab 1 Mio Losen! Miadeso Suche Werber: Loseseiten 11 02.02.2010 11:08:31
[v] Shop öffnen & währung in losen? ...sachen wie Steuern, Gewerbeschein usw. ! StaYla Lose-Talk 35 24.05.2006 01:25:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:22:47 Uhr.