Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Verbesserungsvorschläge

Like Tree122Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2015, 17:57:33   #376 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Also,
Punkt 1: Lose und Euro werden leider noch immer in ein Verhältnis zueinander gesetzt, ganz einfach da man die Dinger kaufen kann. Somit sind Lose nicht mehr für Erzeugung irgendeiner Aktivität geeignet. epic fail.

Punkt 2: Fast ein halber Cent (wieder mal umgerechnet ) für einen forced Lose Klick, das ist doch verrückt. Die Klicks sind doch nix Wert, nur Traffic der häufig sogar ungesehen verpufft. Mittelklick auf den Link und alles läuft im Hintergrund von allein, wer soll dafür ernsthaft Lose oder Geld ausgeben?
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 19:03:46   #377 (permalink)
WIEDER MAL IM LAND

ID: 73364
Lose-Remote

zordo eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 29.06.2007
Beiträge: 574
Standard

In der freien Marktwirtschaft bestimmen Angebot und Nachfrage den Preis. Deswegen fand ich die Werbung mit Forcedloselinks gar nicht so schlecht. Was aber ca. am 07.10.2015 passiert ist, ist einfach nichts mit Fairness, Marktwirtschaft oder Ähnliches zu tun. Da wurde die Werbebuchung über eine Nacht um 800 % verteuert, indem man die Mindestbuchungspreis hochgesetzt hat (weil wir hier quasi -um es wirtschafstwissenschaftlich zu sagen- von einem Monopol ausgehen). Zu sehen u. a. mithilfe der Lose-Transaktionsliste:

07.10.15 05:07:00 + 14.320.000 klamm.de Forced-Loselink
07.10.15 03:22:39 + 1.785.715 klamm.de Forced-Loselink

Hat also nichts mit Nullenstreichen zu tun.
Lukas, da nützt es auch nichts, zu heulen dass keiner bucht. Hättest Du die Mindestlose für das Buchen der Forcedloselinks WENIGSTENS in mehreren Stufen vollzogen, würden die Klammnutzer auch dies mitmachen. Aber wo gibt es denn sowas ??? Über Nacht einfach die 8-fachen Kosten ohne Ankündigung. Ich weiss gar nicht, wo Wucher anfängt :-)

Mir soll es egal sein. Bleib bei Deinen Preisen oder lass es bleieben. Du bist Cheffe. Nur Rumheuelen, dass keiner bucht, bringt nichts (Nichts für Ungut)

 
zordo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 19:22:10   #378 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

Ich heule doch gar nicht.
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 21:02:30   #379 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose-Remote

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.392
Standard

Zitat:
Zitat von zordo Beitrag anzeigen
In der freien Marktwirtschaft bestimmen Angebot und Nachfrage den Preis.[...]
Klamm.de ist kein Staat.
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 21:36:27   #380 (permalink)
WIEDER MAL IM LAND

ID: 73364
Lose-Remote

zordo eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 29.06.2007
Beiträge: 574
Standard

Zitat:
Zitat von Smssam Beitrag anzeigen
Klamm.de ist kein Staat.
Hat auch keiner behauptet. Es geht hier nicht um Demokratie, Rechtstaat oder Regierungszugehörigkeit.

Klamm.De ist aber ein Unternehmer, der Preise gestaltet. Und diese Preise (ob nun per Lose oder Geld bezahlt) bestimmen sich nach Angebot und Nachfrage.
Zitat:
Zitat von laut Wikipedia

In der Theorie der Wirtschaftsordnungen bezeichnet Marktwirtschaft (früher auch Verkehrswirtschaft) ein Wirtschaftssystem, in dem die Verteilung der Entscheidungs- und Handlungsrechte durch das Rechtsinstitut des privaten Eigentums an Produktionsmitteln erfolgt. Planung und Koordination der Wirtschaftsprozesse erfolgen dezentral. Die einzelnen Verwendungspläne der Haushalte und Unternehmen (Einkommen- und Gewinnverwendung) und der Entstehungspläne (Gewinnbildung und Einkommensentstehung) werden durch Marktpreise koordiniert.
Die Grundidee des ForcedLinks war ja, dass diese Werbeform, Lose vom Markt nimmt, weil bestimmte Prozentzahl (quasi als Betreibergebühren) quasi "geschreddert" wird und so die Lose an Wert gewinnen. Wenn jedoch keiner bucht, bringt es nichts für den "Losepreis".
 
zordo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 22:39:12   #381 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose-Remote

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.392
Standard

Zitat:
Zitat von zordo Beitrag anzeigen
[...]Klamm.De ist aber ein Unternehmer, der Preise gestaltet. Und diese Preise (ob nun per Lose oder Geld bezahlt) bestimmen sich nach Angebot und Nachfrage.[...]
Wie die Preisbildung funktioniert, brauchst du mir nicht zu erklären. Ich wollte mit meiner Aussage nur untermauern, das Klamm auf seiner Webseite die Preise für FLL frei bestimmen kann und zu Recht durch einen Mindestpreis künstlich eingriff und diesen im Vergleich zum VMS etwas höher ansetzte.

Die Forcedloselinks hatten leider einen Nachteil, viele Sponsoren die Powerlinks gebucht haben, sattelten um und buchten nur noch die FLL, weil die Lose günstiger zu beschaffen waren. Dadurch entsteht natürlich ein Verlust in Form von fehlenden Werbeeinnahmen.

Und das hat man als User auch gemerkt, seit die FLL kamen wurden die PL/QL spürbar weniger. Aber mittlerweile haben wir hier weder das eine, noch das andere regelmäßig...

Theoretisch waren die FLL eine super Idee...
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 22:52:36   #382 (permalink)
Administrator
Benutzerbild von klamm

ID: 20876
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 11.015
Standard

Zitat:
Die Forcedloselinks hatten leider einen Nachteil, viele Sponsoren die Powerlinks gebucht haben, sattelten um und buchten nur noch die FLL, weil die Lose günstiger zu beschaffen waren. Dadurch entsteht natürlich ein Verlust in Form von fehlenden Werbeeinnahmen.
Korrekt.

Es gäbe noch die Alternative, die FLL für Großwerbekunden unattraktiver zu machen. Z.B. nur 1000/Tag buchbar (genügt für private User), max. 60min Reloadsperre (Massenkampagnen hätten damit zu viel Verpuffung durch Doppelbesucher), keine Kategorisierung etc. Dafür den Preis offen lassen bzw. den Mindestpreis deutlich niedriger ansetzen.
 
klamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 22:54:49   #383 (permalink)
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose-Remote
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.534
Standard

Zitat:
Zitat von Smssam Beitrag anzeigen
... weil die Lose günstiger zu beschaffen waren. ...
Und wodurch kam das blos!?

Ich wette, es haben auch deutlich mehr User FFL gebucht als das Sie PL gebucht haben. Ich habe Ewigkeiten keine PL gebucht aber dafür endlich mal wieder FFL, aber mit sehr mauem Erfolg. Also selbst als sie günstig waren, waren sie doch zu teuer. Wir müssen mal ehrlich bleiben, es sind Forcedlinks uznd sicherlich nicht mal das Wert, was die zum Anfang gekostet haben, also zumindest für mich nicht und viele andere sicherlich auch. Außnahmen bestätigen ja die Regel...
Bububoomt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 23:53:49   #384 (permalink)
WIEDER MAL IM LAND

ID: 73364
Lose-Remote

zordo eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 29.06.2007
Beiträge: 574
Standard

Zitat:
Zitat von Smssam Beitrag anzeigen
Wie die Preisbildung funktioniert, brauchst du mir nicht zu erklären.
Und was hat denn deine Argumentation von eben (ob jetzt Klamm ein Staat ist oder nicht ?) damit zu tun wie die Preisbildung funktioniert??
Zitat:
Zitat von Smssam Beitrag anzeigen
Ich wollte mit meiner Aussage nur untermauern, das Klamm auf seiner Webseite die Preise für FLL frei bestimmen kann und zu Recht durch einen Mindestpreis künstlich eingriff und diesen im Vergleich zum VMS etwas höher ansetzte.
Natürlich kann Lukas tun und lassen was er will. Ob es aber klug ist, ist fraglich. Wenn z. B. ein Verkäufer von heute auf morgen die Preise sagen wir mal für Tomaten um das 8 fache verteuert, dann kauft auch keiner mehr bei dem Verkäufer die Tomaten. Die Kunden kaufen entweder woanders ein oder kaufen die billigeren Gurken um satt zu werden. Das sollte Lukas eigentlich als langjähriger Unternehmer wissen.

Zitat:
Zitat von Smssam Beitrag anzeigen
Die Forcedloselinks hatten leider einen Nachteil, viele Sponsoren die Powerlinks gebucht haben, sattelten um und buchten nur noch die FLL, weil die Lose günstiger zu beschaffen waren. Dadurch entsteht natürlich ein Verlust in Form von fehlenden Werbeeinnahmen.
Na ja, vielleicht werden einige kurzfristig Powerlinks kaufen, weil sie unbedingt schnell Leads brauchen. Jedoch muss ich feststellen, dass die Forcedlinks in letzter Zeit in Lose4Refs-Forumbereich oder auf externe Loseseiten führten. Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Lukas dadurch mehr Forcedlink-Buchungen über wms bekommt. Soll aber nicht mein Problem sein. Er ist erwachsen

Zitat:
Zitat von Smssam Beitrag anzeigen

Und das hat man als User auch gemerkt, seit die FLL kamen wurden die PL/QL spürbar weniger. Aber mittlerweile haben wir hier weder das eine, noch das andere regelmäßig...

Theoretisch waren die FLL eine super Idee...
Ehmmm, ich habe es nicht gemerkt.


LETZENDLICH bin ich auch dafür, dass man die Preise anpassen sollte. Dies sollte aber nicht in einer Nacht- und Nebelaktion und mit einer 800 %igen Preiserhöhung passieren. Einer schrittweisen Erhöhung und richtigen Anpassung unter Berücksichtigung kunden- bzw. mitgliederspezifischen Anfordeungen wäre ratssam gewesen. Eine Erhöhung von 150% (sagen wir mal für die nächsten 30 Tage) wäre ratsam gewesen. Und danach könnte man schauen, ob man die Preise nochmal erhöhen will/muss.

Wie schon erwähnt: Lukas kann machen wie er denkt. Er sollte auf jeden Fall mal nachdenken
Zu mindestens sollte er einem Verbesserungsvorschlag meinerseits ernst nehmen.
 

Geändert von zordo (02.11.2015 um 23:56:57 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler
zordo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 23:55:38   #385 (permalink)
WIEDER MAL IM LAND

ID: 73364
Lose-Remote

zordo eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 29.06.2007
Beiträge: 574
Standard

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Korrekt.

Es gäbe noch die Alternative, die FLL für Großwerbekunden unattraktiver zu machen. Z.B. nur 1000/Tag buchbar (genügt für private User), max. 60min Reloadsperre (Massenkampagnen hätten damit zu viel Verpuffung durch Doppelbesucher), keine Kategorisierung etc. Dafür den Preis offen lassen bzw. den Mindestpreis deutlich niedriger ansetzen.
Ich höre den Lukas nachdenken.

Hört sich nicht schlecht an
 
zordo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 00:11:18   #386 (permalink)
jiw VERIFIZIERTER User
Konto blockiert

ID: 33571
Lose-Remote

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.643
Standard

Letzt endlich bestätigt sich ja auch meine Kritik an der Vereinnahmung der fll durch Großkunden/ Werber.. was ja für User gedacht war. Lukas hat sich aber nach dem Wind gedreht gehabt anstatt die FLL nur den Usern zu lassen, duch z.B. der angedachten Maßnahmen.

Der Argumentation zu folgen und den GK auch diesen Werbeplatz zu geben, war abzusehen dass so kommen musste. Welcher Werbe(platz) eigentlich wo doch die Boxen frei verschiebbar / ausblendbar sind... bei mi waren sie erst anfangs auf #1 rechts.. dann hab ich sie ganz ans Ende verschoben, nachdem nur noch Daddel-Kasinos und -Videos beworben wurden, am Schluss sind sie aus meinem Layout ganz rausgeflogen und die gute alte PL-Box wieder auf Platz eins.
 
jiw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 00:16:20   #387 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Zitat:
Zitat von zordo Beitrag anzeigen
Ich höre den Lukas nachdenken.

Hört sich nicht schlecht an
Dieselbe Überlegung hat er doch vor einiger Zeit schon mal gepostet
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 00:18:10   #388 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose-Remote

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.392
Standard

Zitat:
Zitat von zordo Beitrag anzeigen
Und was hat denn deine Argumentation von eben (ob jetzt Klamm ein Staat ist oder nicht ?) damit zu tun wie die Preisbildung funktioniert??
Eine satirische Anspielung darauf, das viele Leute auf Klamm.de auch Mechanismen fordern die in einem Staat zu finden sind (z. B. Zensur Geheule, aber das ist eine andere Thematik), da in Hinblick auf die FLL die gefordertere Preisfindung durch A&N ein Merkmal der freien Marktwirtschaft ist.

Zitat:
Zitat von zordo Beitrag anzeigen
Natürlich kann Lukas tun und lassen was er will. Ob es aber klug ist, ist fraglich. Wenn z. B. ein Verkäufer von heute auf morgen die Preise sagen wir mal für Tomaten um das 8 fache verteuert, dann kauft auch keiner mehr bei dem Verkäufer die Tomaten. Die Kunden kaufen entweder woanders ein oder kaufen die billigeren Gurken um satt zu werden. Das sollte Lukas eigentlich als langjähriger Unternehmer wissen.
Schlechter Vergleich. FLL ist eine Werbeform auf Klamm, andere Möglichkeiten hier Werbung zu buchen geht nur über das VMS (die Alternative wären dort die PL) und was das Resultat von der preislichen Unterlegung der FLL gegenüber den PL ist, habe ich im vorherigen Beitrag erwähnt.


Zitat:
Zitat von zordo Beitrag anzeigen
Na ja, vielleicht werden einige kurzfristig Powerlinks kaufen, weil sie unbedingt schnell Leads brauchen. [...]
Schnelle Generierung von Leads durch Forced Traffic? Die Conversion Raten sind bei Forced Traffic noch nicht mal "bescheiden"


Zitat:
Zitat von zordo Beitrag anzeigen
Ehmmm, ich habe es nicht gemerkt.
Was aber nichts daran ändert das es Fakt ist.

Zitat:
Zitat von klamm Beitrag anzeigen
Korrekt.

Es gäbe noch die Alternative, die FLL für Großwerbekunden unattraktiver zu machen. Z.B. nur 1000/Tag buchbar (genügt für private User), max. 60min Reloadsperre [...]
Und strenger kontrollieren was gebucht wird. Affiliate-Links und Links zu externen kommerziellen Inhalten generell bei FLL blockieren.

Aber zordo hat in seinem Beitrag was erwähnt womit er völlig recht hat und zwar das wirklich viele FLL auf Angebote von Usern im Lose4Refs führten. Vielleicht wäre es Sinnvoll wenn das Kontigent an buchbaren Links für diesen Bereich (oder auch für den LoseShop) erhöht wird. Denn dies sind ja Kampagnen die in der Regel nicht unter den PL zu finden sind...
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 00:59:05   #389 (permalink)
WIEDER MAL IM LAND

ID: 73364
Lose-Remote

zordo eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 29.06.2007
Beiträge: 574
Standard

Zitat:
Zitat von Smssam Beitrag anzeigen
Eine satirische Anspielung darauf, das viele Leute auf Klamm.de auch Mechanismen fordern die in einem Staat zu finden sind (z. B. Zensur Geheule, aber das ist eine andere Thematik), da in Hinblick auf die FLL die gefordertere Preisfindung durch A&N ein Merkmal der freien Marktwirtschaft ist.
Viele Leute aber nicht ICH. Sowas habe ich nie behauptet. Aber satirische Anspielungen mag ich :-)

Zitat:
Zitat von Smssam Beitrag anzeigen
Schlechter Vergleich. FLL ist eine Werbeform auf Klamm, andere Möglichkeiten hier Werbung zu buchen geht nur über das VMS (die Alternative wären dort die PL) und was das Resultat von der preislichen Unterlegung der FLL gegenüber den PL ist, habe ich im vorherigen Beitrag erwähnt.
Guter Vergleich:
1. Klamm ist nicht die einzige Seite, die mit Werbung Geld verdient. Er hat auf jeden Fall Konkurrenz. Also könnte ich die Tomaten auch bei einem anderen Anbieter buchen. Upss, ich meinte natürlich Werbung.
2. Es hat sich ja bestätigt, dass nach Verteuerung der Forcedloselinks die Buchung bis auf 0 Forcedklicks zurückgegangen ist.
3. PL ist natürlich eine andere Alternative. Da gebe ich Dir Recht, Auch deswegen ein guter Vergleich (wenn auch ein Vergleich, welches Lukas Recht gibt)


Zitat:
Zitat von Smssam Beitrag anzeigen
Schnelle Generierung von Leads durch Forced Traffic? Die Conversion Raten sind bei Forced Traffic noch nicht mal "bescheiden"
Es kommt darauf an, was man unter Leads versteht. Ich hatte über Forcedloselinks Refs für die RefRallye bei mehreren Losecasinos gesucht. Bei einem Anbieter habe ich es innerhalb von 50 Tagen auf 140 Referals gebracht und die RefRallye gewonnen. Man muss nur klug buchen :-)



Zitat:
Zitat von Smssam Beitrag anzeigen
Was aber nichts daran ändert das es Fakt ist.
Wenn Du meinst :-) Wahrscheinlich haste Recht. Ich führe keine Statistik darüber



Zitat:
Zitat von Smssam Beitrag anzeigen
Aber zordo hat in seinem Beitrag was erwähnt womit er völlig recht hat und zwar das wirklich viele FLL auf Angebote von Usern im Lose4Refs führten. Vielleicht wäre es Sinnvoll wenn das Kontigent an buchbaren Links für diesen Bereich (oder auch für den LoseShop) erhöht wird. Denn dies sind ja Kampagnen die in der Regel nicht unter den PL zu finden sind...
Danke, dass Du mir Recht gibst. Man sollte aber auch Loseseiten und alles was damit zu tun hat in das Kontingent aufnehmen...
Obwohl .... 1000 Forcedloselinks sind wirklich nicht viel. Vielleicht sollte man da nicht so kleinlich sein. :-)
 
zordo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 13:10:58   #390 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose-Remote

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.392
Standard

Zitat:
Zitat von zordo Beitrag anzeigen
1. Klamm ist nicht die einzige Seite, die mit Werbung Geld verdient. [...]
Ich wusste doch das dieses Argument noch kommt Durchaus bewusst, ich beschränkte mich gezielt bei meiner Argumentation auf Klamm.de. Die Seite ist nachwievor für Paid4/Loseseitenbetreiber interessant um dort Werbung zu Buchen. Man erreicht zum größten Teil die Zielgruppe und der gebuchte forced Link geht auch nicht mit 25 anderen gleichzeitig unter, weil nur der Reihe nach abgeklickt werden kann. Da du mit Tomatenständen angefangen hast ist Klamm der Marktplatz, somit wären die FLL Tomatenstand 1 und im VMS die PL Tomatenstand nummero 2. Da Tomatenstand Nr. 2 (PL) zu teuer waren, kauften eben halt die ganzen anderen ihre Tomaten bei Stand Nummer 1 (FLL) ein.

Zitat:
Zitat von zordo Beitrag anzeigen
Es kommt darauf an, was man unter Leads versteht. [...] Bei einem Anbieter habe ich es innerhalb von 50 Tagen auf 140 Referals gebracht und die RefRallye gewonnen. Man muss nur klug buchen :-)
Das sind auch Leads, wäre nur noch die gebuchte Menge interessant ;P


Zitat:
Zitat von zordo Beitrag anzeigen
Wenn Du meinst :-) Wahrscheinlich haste Recht. Ich führe keine Statistik darüber
Ich nicht aber er, wo es auch nochmal bestätigt wird.

Zitat:
Zitat von zordo Beitrag anzeigen
Danke, dass Du mir Recht gibst. [...]
Obwohl .... 1000 Forcedloselinks sind wirklich nicht viel. Vielleicht sollte man da nicht so kleinlich sein. :-)
Vielleicht könnte man die Menge von FLL für Premium User anheben...
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] via CrunchingBaseTeam - Besucher, Traffic, Paidmails, Textlink, Bannerview, Forced Klicks, freiw. Klicks matthiasftl Lose4Werbung 10 29.10.2009 21:52:19
[B] Forced-Klicks, Paid-Mails, Premium-Klicks, Leads djws Lose4Werbung 10 22.11.2008 20:25:26
[S] Forced-Klicks bis 275 Lose freedich Lose4Werbung 3 24.03.2007 15:47:55
[V] Forced Klicks - Nonforced Klicks - Bannerviews - Traffic *günstig* money-sms Lose4Werbung 0 18.03.2007 09:04:54
(S) Werber gesucht für Forced-Klicks und Forced-Sponsor MagicPay Lose4Refs (erledigt) 11 21.02.2007 14:53:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:45:39 Uhr.