Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Verbesserungsvorschläge

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2015, 08:20:20   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 314827
Lose-Remote

Reg: 15.07.2008
Beiträge: 800
Standard Seti@Home bzw Seti@Klamm

Hi,

hab mich vor paar Tagen bei Seti@Home angemeldet und bin im Team von Klamm. Finde da zwei Dinge nur etwas unsinnig.

1. Das Seti Projekt. Ich würde es schöner finden wenn man andere Projekte zur Wahl hätte die mehr Sinn machen.

2. Die feste Vergütung. Ich finde man sollte nach Punkten vergüten und nicht mit einem festen Betrag.


mfg
auron
auron2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2015, 12:35:16   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Es steht Dir ja frei für ein anderes Project zu rechnen, Klamm hat sich nunmal entschiden SETI zu unterstützen. Das war übrigens schon vor >10 Jahren, ich glaube so wirklich aktuell ist diese ganze Sache nicht mehr.

Die Vergütung sollte ja als Anreiz dienen und nicht als "finanzierung".

Es gab im Forum hin und wieder mal Lose4Rechenleistung Threads, das letzte ging um Primzahlen. Haben wir da nicht sogar zusammen teilgenommen?
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2015, 14:47:33   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 314827
Lose-Remote

Reg: 15.07.2008
Beiträge: 800
Standard

Weiß nicht was eine feste Vergütung für ein Anreiz sein soll, dann rechnet man täglich ein Paket und bekommt die volle Vergütung. Wäre das variable fände ich das besser.

Mag ja sein das Klamm sich für SETI entschieden hat, aber wie du schon sagst das ist schon ne ganze Weile her wo die Entscheidung fiel. Sowas kann man ja mal ändern oder um ein paar Projekte erweitern.

Ja bei sowas wie Lose4Rechenleistung hab ich des öfteren mitgemacht
auron2008 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2015, 16:52:17   #4 (permalink)
warm draußen,oder?
Benutzerbild von kbot

ID: 50740
Lose-Remote
Reallife

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.132
Standard

Zitat:
Zitat von auron2008 Beitrag anzeigen
Weiß nicht was eine feste Vergütung für ein Anreiz sein soll, dann rechnet man täglich ein Paket und bekommt die volle Vergütung. Wäre das variable fände ich das besser.
Genauso kann man sagen "Ich weiß nicht welchen Sinn überhaupt die Lose für SETI haben"
Es ist einfach eine kleine Belohnung für etwas, wo man sowieso schon mitwirkt. Es geht hier nicht um Akkordarbeit oder wer hat den schnellsten Rechner.
Einfach: "Du machst mit? Cool, hier hast 'nen Pfennig!"

Zitat:
Zitat von auron2008 Beitrag anzeigen
Sowas kann man ja mal ändern oder um ein paar Projekte erweitern.
du kannst gerne ein Projekt aussuchen und jeden Teilnehmer mit Losen für seine Rechenleistung belohnen

ich glaube, wenn Lukas noch mehr Lose raushaut, erst recht für etwas, was überhaupt nichts mit klamm.de zu tun hat, dann würde es noch mehr Rumgezicke von den Losekiddies geben...
Bei jedem Los was unnötig verteilt wird, sinkt doch der Losepreis ins bodenlose...!!!!11111
Zitat:
Zitat von Columbus Beitrag anzeigen
Ich gehe mal mit Mone kondom, solche Interna gehen keine User etwas an, ...
kbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2015, 15:14:54   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von M3Y3R

ID: 336361
Lose-Remote

Reg: 08.05.2006
Beiträge: 1.610
Standard

Zitat:
Zitat von kbot Beitrag anzeigen
Es ist einfach eine kleine Belohnung für etwas, wo man sowieso schon mitwirkt.
Das sehe ich anders, denn nicht jeder macht bei SETI mit. Einige Leute suchen sich ja auch Projekte aus, welche eben auf dem Medizinischen Bereich forschen.

Zitat:
Zitat von kbot Beitrag anzeigen
Einfach: "Du machst mit? Cool, hier hast 'nen Pfennig!"
Und genau das wäre doch bei den anderen Projekten auch schön.
Ich denke, wenn man an dieser Stelle ein Projekt wählen könnte, könnte man auch die Aktivität auf Klamm steigern. Denn wenn ich als User nicht an Aliens oder der gleichen glaube bin ich auch nicht bereit für genau dieses Projekt meine Rechenleistung zur Verfügung zu stellen. Warum sollte ich also mein Projekt auf SETI umstellen, wenn ich doch viel lieber der Medizin helfen möchte... Toller nebeneffekt als Klamm-User wäre dann, dass ich auch dafür eine Art Vergütung erhalte.

Zitat:
Zitat von kbot Beitrag anzeigen
ich glaube, wenn Lukas noch mehr Lose raushaut...
Das sehe ich nicht so. Wenn jeder User der aktuell bei Klamm registriert ist und für ein anderes Projekt seine Rechenleistung zur Verfügung stellt nun zu SETI wechseln würde, hättest du den gleichen Effekt.
Ich denke aber, dass man hier den user ein Stück weit entgegen kommen sollte und ihn auch bei anderen Projekten belohnen sollte.

Denkbar wäre ja auch eine Staffelung... Je mehr Pakete oder Aktivitätspunkte erzeugt wurden, desto höher die Losevergütung bis hin zu einem Maximalbetrag... Der aktuelle Kurs müsste dann natürlich etwas angepasst (minimiert) werden.

Zitat:
Zitat von kbot Beitrag anzeigen
erst recht für etwas, was überhaupt nichts mit klamm.de zu tun hat
SETI hat auch nicht direkt etwas mit Klamm zu tun. Allerdings ist SETI seit längerem ein Bestandteil von Klamm. Warum aber das ganze nicht flexibler gestalten und den Usern die Möglichkeit bieten, sich eines der vorhandenen Projekte auszusuchen?
 
M3Y3R ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Schlaufuchs] Warum werden Aktivitätslose für SETI@home/klamm nicht gutgeschrieben? Schlaufuchs-Bot Ich bin neu hier und habe eine Frage! 1 04.03.2015 03:20:44
SETI@home Fragen Faultier_Sid klamm talk 4 16.02.2010 13:27:31
wan werd ich bei seti@home freigeschaltet? Mopsy_85 Ich bin neu hier und habe eine Frage! 0 14.07.2008 05:18:52
Seti@home Simusense Linux & Co 4 23.02.2007 15:59:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:08:04 Uhr.