Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk > Verbesserungsvorschläge

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2008, 00:47:05   #1 (permalink)
Zahlen-Raten.com

ID: 266106
Lose-Remote

Togger eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 22.10.2006
Beiträge: 351
Standard Loseseiten und was man machen kann

Moin ich hoff das ist hier richtig ansonsten bitte verschieben.

Wäre es nicht möglich das Klamm den Usern mehr Sicherheit gibt?
Man könnte z.B. Loseseiten verifizieren. Diese Seiten müssten ein kleines Script einbauen welches die Gesammt auf der Seite liegende Losemenge ausgibt.

Klamm.de liest diese Menge ein und vergleicht sie mit dem EF Account der Seite.
Wenn die Losemenge übereinstimmt oder mehr auf dem EF Account ist als auf der Seite dann wird die Seite als Sicher von Klamm eingestuft.

Man könnte das auch als externes Projekt machen dazu müsste man aber die EF kontostände abfragen können.

Wenn es diese Idee schonmal gab dann Sorry

Falls nicht überlegt es euch. Die Seitenbetreiber haben dann den Vorteil das die User wissen das ihr Guthaben da sicher ist. Die User haben den Vorteil das "Schwarze Schafe" ausgemustert werden.

Gruß
Togger

Vielleicht kann Lukas ja auch ein Statement dazu abgeben

Ps: Dies sollte jedoch auf Freiwilliger Basis geschehen! Jeder Admin ist für seine Seite selber verantwortlich.(evtl würde das dem Losepreis auch Helfen da vorhandenes *Gefühltes* Loseguthaben nichtmehr so Gewichtig ist aber das gehört in einen anderen Thread)

Geändert von Togger (11.12.2008 um 00:52:19 Uhr)
Togger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 01:01:22   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 104019
Lose-Remote

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 3.998
Standard

Wieso sollte sich Klamm bei externen Projekten einmischen? Das gab es nie und wird es auch nie geben.

Nur ein kleines Beispiel:

Seite YXZ hat laut Lukas alles gedeckt, 1 Tag später beschließt der Admin der Seite YXZ "ich verpiss mich nun mit xxx MRD"

SO wo denkst du nun, rennen die Leute hin? Zum Admin oder zu Lukas?

MY
The most important thing in life will always be the people in this room, right here, right now. Salute, mi familia.
MasterYoda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 01:02:40   #3 (permalink)
Zahlen-Raten.com

ID: 266106
Lose-Remote

Togger eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 22.10.2006
Beiträge: 351
Standard

Das risiko besteht jetzt auch aber so könnte man ja bei der Anmeldung sehen ob der User versucht seine Seite zu decken oder ob er nur mal schnell lose machen will. Aber die Frage ist: Wenn ein neuer User kommt sieht aha die 10 Seiten sind gedeckt da kann ich mich erstmal "bedenkenlos" Anmelden.
Oder würdest du dich auf ner Seite Anmelden wo das EF Guthaben = 0 ist?
Togger ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 01:55:23   #4 (permalink)
Trauer u Schmerz
Benutzerbild von cocaboy

ID: 245239
Lose-Remote
Abwesend

cocaboy eine Nachricht über ICQ schicken cocaboy eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 29.06.2006
Beiträge: 7.676
Standard

Hatten wir das Thema nicht schon ein mal. Wird nicht machbar sein weil viele Admins legen die Lose ja wider rum auf andern Seiten an oder haben mehre EF Accounts oder ..................
cocaboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 11:52:09   #5 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Zitat:
Zitat von Togger Beitrag anzeigen
Aber die Frage ist: Wenn ein neuer User kommt sieht aha die 10 Seiten sind gedeckt da kann ich mich erstmal "bedenkenlos" Anmelden.
Und genau deshalb wird es sowas NIE geben. User MÜSSEN selbst denken, sollen AGB lesen, sich die Seite anschauen, den Admin beäugen und selbst entscheiden wem sie vertrauen. Klamm.de oder das Team davon wird niemals für externe Seiten bürgen oder 100%ig Empfehlungen aussprechen, das können wir auch nicht. (Höchstens für meine eigenen, aber das sage ich dann als User, nicht als Mod.)

Jeder muss wissen wo er seine Lose hinbringen möchte und Ef Stände kann man jederzeit manipulieren. Da buche ich kurz 5 Mrd drauf, du meldest dich an und ich buche die Lose wieder ab. Das bringt keine Sicherheit.
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 14:21:16   #6 (permalink)
LoseTrader.de
Benutzerbild von DaxDony

ID: 373148
Lose-Remote

DaxDony eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 11.05.2008
Beiträge: 3.575
Standard

Hallo,
abgesehen davon, dass ich die Idee nicht für nützlich halte, gibt es ein paar Punkte die eine Umsetzung verhindern würden:
  • Die Webbis müssen gar nichts einbauen.
  • Warum sollte Klamm sich einmischen?
  • Was passiert, wenn der EF-Account für wenige Minuten nicht gedeckt ist?'
  • Einige Admins legen Lose bei anderen Seiten an oder investieren in Projekte. Oder was meinst du woher die Zinsen kommen?
  • Nur weil der EF für 1-2 Tage gedeckt ist, muss es nicht heißen, dass die Seite seriös ist... kenne genug Beispiele

Dein System hat 0 Aussagekraft, und würde nur sinnlose Arbeit aufwerfen und die User verunsichern.
DaxDony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 15:09:21   #7 (permalink)
Zahlen-Raten.com

ID: 266106
Lose-Remote

Togger eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 22.10.2006
Beiträge: 351
Standard

Ich seh das etwas anders aber gut jedem seine Meinung.

Es könnte ja nur eine einfache Liste geben mit Loseseiten die sich Eintragen lassen wo einfach der Prozentwert des gedeckten Guthabens steht.

Klamm soll sich nicht einmischen aber für Klamm wäre es das einfachste das auszuführen da ja nicht jeder jeden EF Account sehen kann bis auf Klamm

Man kann ja mehrere Messungen machen beim EF wenn er 364 Tage gedeckt ist und 1 Tag nicht wird sich der schnitt kaum ändern

Wenn ein Admin Lose auf anderen Seiten Anlegt ist das ebenfalls das Risiko der User da mit deren Guthaben Spekuliert wird. Von daher wäre es dann auch richtig das die Seite als nicht gedeckt angezeigt wird bzw halt mit dem passenden Prozentwert.

"Klamm.de oder das Team davon wird niemals für externe Seiten bürgen"
Das steht auch nirgends

"Da buche ich kurz 5 Mrd drauf"
Das würde aber beweisen das derjenige Lose hat und nicht nichts hat
Togger ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 15:13:56   #8 (permalink)
LoseTrader.de
Benutzerbild von DaxDony

ID: 373148
Lose-Remote

DaxDony eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 11.05.2008
Beiträge: 3.575
Standard

Ah,
und das würde dir ein sicheres Gefühl geben?
Wenn eine Seite Zinsen anbietet, dann werden deine Lose auch angelegt
DaxDony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 15:26:43   #9 (permalink)
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Zitat:
Zitat von Togger Beitrag anzeigen
"Klamm.de oder das Team davon wird niemals für externe Seiten bürgen"
Das steht auch nirgends

"Da buche ich kurz 5 Mrd drauf"
Das würde aber beweisen das derjenige Lose hat und nicht nichts hat
Sämtliche Mechanismen sind aber austricksbar. Stelle ich ihn den Mediadaten mein Guthaben eben herunter oder lege mehrere Projekte zusammen auf einen EF, dann sind auf dem EF 5 Mrd, und jede Seite hat 5 Mrd Guthaben, dein Check geht trotz 5 Mrd Defizit durch

Es gibt keine Methode der hundertprozentigen Sicherheit. Auf einer meiner Seiten steht z.b. auch Ef Deckung über 100% (also mehr Lose drauf als Userguthaben gegengerechnet). Das kannst du mir glauben, oder auch nicht. Nur kontrollieren kannst du es nicht.
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 15:29:47   #10 (permalink)
LoseTrader.de
Benutzerbild von DaxDony

ID: 373148
Lose-Remote

DaxDony eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 11.05.2008
Beiträge: 3.575
Standard

Anknüpfung an Cybos Beitrag:

Stell dir jetzt vor, dass ein Seitenbetreiber mit den ganzen Losen durchbrennt.
Nun beschweren sich sämtliche User bei dem Listenbetreiber, dass die Seite angeblich seriös war...
Das bringt nur unnötig Stress.
DaxDony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 15:58:39   #11 (permalink)
Moderator
Benutzerbild von Arusiek

ID: 36574
Lose-Remote

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 6.381
Standard

Ähm... Und wenn ich jetzt einfach mal behaupte, daß min. 50% der EFs insgesamt und bestimmt alle EFs der grossen Loseseiten zu keiner Zeit genug Lose verfügbar haben um alle User auszahlen zu können.

Warum auch..? Die Chance, daß sich alle User zum selben Zeitpunkt auszahlen lassen wollen ist imho verschwindend gering.
Deine Bank wird auch nicht genug Bargeld verfügbar haben um alle Konten und Anlagen auf einmal auszahlen zu können Ist sie deshalb unseriös oder gar unsicher?

Und auch ein "gedeckter" EF ist keine Garantie dafür, daß der Betreiber nicht morgen die Lose abhebt, auf ebay vercheck0rt und nicht mehr gesehen wird...

Von daher sehe ich also keinen Zusammenhang zwischen Lose auf dem EF und der Sicherheit bzw. Seriösität einer Seite.

Ein Zertifikat oder Siegel seitens klamm.de, vor allem wenn es auf irrelevanten Daten beruht, würde nur ein vermeintliches Sicherheitsgefühl schaffen das u.U. völlig unangebracht ist.

Viel mehr sollten sich die User verdeutlichen, daß auch ein Einzahlen oder Anlegen von Losen auf externen Seiten ein Verleihen ist. Und da sollte die Entscheidung ob man UserABC/LoseseiteXYZ seine Lose anvertraut auf mehr Faktoren beruhen, als den Dollarzeichen in den Augen... Und viele dieser Faktoren kann man eben nicht per Script erfassen und auswerten... Da ist Brain1.0 gefragt.

Ich bn jetzt seit was-weiss-ich-wieviel Jahren auf klamm.de und verstehe immer noch nicht, wie man auf der einen Seite Lose als Währung und ernsthafte Anlagemöglichkeit sehen kann, auf der anderen Seite aber wildfremden Usern, von denen man nicht mehr kennt als den Nicknamen und ein Avatarbildchen, Lose im potenziellen Gegenwert von z.T. mehreren hundert Euro anvertraut weil man dafür imho schon unrealistisch hohe Zinsen versprochen bekommt.

Was würdest du denn RL machen wenn dich mitten in der Stadt eine Person mit Kermit-Maske anspricht und sagt: "Hey, du! ich bin General_Ackbar, ich brauch dringend Geld... Wenn du mir jetzt 100€ gibst bekommst du nächste Woche 200€ wieder"? Ihm das Geld in die Hand drücken??
Oder du bekommst einen Flyer in die Hand gedrückt, auf dem in irgendwelchen Augenkrebsfarben steht, daß die Firma Eurowin dir für eine Anlage 50% Zinsen bei täglicher Verfügbarkeit bietet. Würdest du ohne weitere Nachforschungen und vorbehaltslos dort viel Geld anlegen?

Für mich passt das nicht... Imho gibt es 2 Möglichkeiten. Man betrachtet die Lose als Spassgeschichte, wie es eigentlich gedacht ist und setzt halt ab und zu was in der Verlosung, oder aber man betrachtet Lose als Währung bzw. mit "Geldgegenwert" und versucht damit zu spekulieren. Dann sollte einem aber zum einen das Risiko bewusst sein, zum anderen sollte man doch grade dann zweimal nachdenken ob und wieviel seines Vermögens man in die Obhut welchen Users oder welcher Seite gibt.

Gruß Aru
You're wondering now, what to do, now you know this is the end
You're wondering how, you will pay, for the way you misbehaved
Curtain has fallen, now you're on your own
I won't return, forever you will wait

Arusiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 16:05:35   #12 (permalink)
Lose 2.0 –
das zweite Zeitalter
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose-Remote

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.650
Standard

Ohne jetzt irgendwas ausser dem ersten Beitrag gelesen zu haben: Die Idee, Loseseiten "cooperative" ueberwachen zu wollen, war schon vorher da.
Zum Suchen hab ich leider keine Zeit.
NEU OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel NEU

www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
Bezahlte Startseite
- mehr Verdienst als auf klamm - viele Auszahlungen erhalten
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 17:16:16   #13 (permalink)
Blogger
Benutzerbild von matze97

ID: 298794
Lose-Remote

matze97 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 30.12.2007
Beiträge: 1.140
Standard

Vielmehr sollte man seine Lose auf vertrauenswürdigen Loseseiten anlegen. Die es schon seit vielen Jahren gibt, mit mehren tausend Usern und täglichen MRD Zockern. Da habe ich eigentlich ein relativ gutes Gefühl (bei der Bankenkriese jetzt, würde ich auch nicht jeder kleinen Bank Geld anvertrauen); die Chance bei solchen Seiten herreinzufliegen ist meiner Ansicht nach relativ gering!
 
matze97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 19:28:25   #14 (permalink)
Moderator
Benutzerbild von Requiem

ID: 107226
Lose-Remote

Requiem eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 13.05.2006
Beiträge: 10.363
Standard

Zitat:
Zitat von matze97 Beitrag anzeigen
Vielmehr sollte man seine Lose auf vertrauenswürdigen Loseseiten anlegen. Die es schon seit vielen Jahren gibt, mit mehren tausend Usern und täglichen MRD Zockern. Da habe ich eigentlich ein relativ gutes Gefühl (bei der Bankenkriese jetzt, würde ich auch nicht jeder kleinen Bank Geld anvertrauen); die Chance bei solchen Seiten herreinzufliegen ist meiner Ansicht nach relativ gering!
sagt dir Klick4lose.de was? Das war eine sehr große Seite, mit sehr vielen Zockern, Klickern, Refjägern. Der Betreiber war in der Paid4Szene schon jahrelang aktiv. Und letztes Jahr ist er dann einfach abgehauen. Naja einfach trifft es nicht ganz, aber lies selber *g* so am Oktober 07 müsste es das sein.
Requiem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 19:58:01   #15 (permalink)
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose-Remote

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.008
Standard

Zitat:
Zitat von Battscho Beitrag anzeigen
sagt dir Klick4lose.de was? Das war eine sehr große Seite, mit sehr vielen Zockern, Klickern, Refjägern. Der Betreiber war in der Paid4Szene schon jahrelang aktiv. Und letztes Jahr ist er dann einfach abgehauen.
Eine 100%ige Sicherheit gibt es nie. Egal wie groß die Loseseite ist und wie lange es sie schon gibt: Der Admin kann theoretisch jederzeit die Koffer packen. Und von einer Anklage wegen so einem Fall habe ich bisher noch nichts mitbekommen.

Und wenn es viele User hier genau wie ich schon 1748 mal gepostet haben ist es immer noch die Wahrheit: Vor der Anmeldung auf einer Loseseite Gehirn einschalten und nicht einfach dem besten Angebot nachlaufen.

Am besten kann man sich immer noch selber schützen!
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was kann man machen? 27o8 Webhosting 3 20.08.2006 13:53:27
Wer kann ein paar kleine Änderungen an meinen Avas machen?(Neue Änderung zu machen!) danyi Lose4Graphics 14 10.08.2006 22:27:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:56:02 Uhr.